Hofitol mit Pankreatitis

Das Choleretikum Hofitol für die Pankreatitis wird von Gastroenterologen in Fällen verwendet, in denen der Patient eine Entzündung in der Bauchspeicheldrüse vor dem Hintergrund von Erkrankungen entwickelt, die mit Gallenstau verbunden sind. Die Einnahme von Tabletten erhöht die Produktion von Galle, stimuliert die Bildung von Gallensäuren, normalisiert den Verdauungsprozess und reduziert die sekretorische Belastung des entzündeten Organs. Dank dieser Wirkung bietet Hofitol der Bauchspeicheldrüse günstige Bedingungen für eine schnelle Genesung.

Hinweise für den Einsatz

Das Medikament wird bei der komplexen Behandlung von akuten und chronischen Entzündungsprozessen in der Bauchspeicheldrüse eingesetzt.

Dosierung und Verabreichung

Hofitol ist zur oralen Verabreichung vor den Mahlzeiten vorgesehen. Tabletten müssen ohne zu kauen geschluckt werden und trinken 50-100 ml Wasser. Es ist notwendig, das Arzneimittel nach Rücksprache mit einem Gastroenterologen zu verwenden.

Erwachsene Patienten mit Exazerbation der Pankreatitis nehmen das Medikament 400-600 mg 3-mal täglich. Für Kinder, die das Alter von 6 Jahren erreicht haben, wird das Medikament dreimal täglich 200-400 mg verschrieben.

Nebenwirkungen

Bei der Anwendung von Hofitol kann sich der Patient unter folgenden Umständen beschweren:

  • Übelkeit;
  • Bauchkrämpfe;
  • Sodbrennen;
  • Durchfall;
  • allergische Zeichen in Form von Pruritus, Urtikaria, Hyperämie.

Wenn die beschriebenen Symptome auftreten, muss der Patient die Behandlung abbrechen und seinen Zustand dem behandelnden Arzt mitteilen.

Da die Droge nicht Schwindel und andere Nebenwirkungen verursacht, die die Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen verletzen, ist ihre Wirkung auf das Fahren unwahrscheinlich.

Kontraindikationen

Choleretikum ist verboten zu verwenden:

  • mit Intoleranz gegenüber seinen Bestandteilen;
  • Obstruktion des Gallengangs;
  • mit Cholangitis (Entzündung der Gallenwege nach Infektion in ihnen);
  • mit dem Verfall der Gallenblase;
  • mit Gallensteinkrankheit;
  • mit schwerem Leber- oder Nierenversagen;
  • bei akuten urologischen Erkrankungen;

mit Blockierung der Harnwege.

Dauer der Behandlung

Hofitol im entzündlichen Prozess in der Bauchspeicheldrüse wird für 10-20 Tage genommen.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Hofitol geht keine Medikamenteninteraktion mit anderen Drogen ein. Die Kompatibilität mit Alkohol in der Droge fehlt, so während der Therapie sollte der Patient die Verwendung von alkoholischen Getränken vollständig verzichten.

Überdosierung

Die Verwendung von Tabletten in hohen Dosen kann zu einer erhöhten Schwere der Nebenwirkungen führen. Hilfe für einen Patienten mit einer Überdosis ist das Absetzen des Medikaments und die Durchführung einer symptomatischen Behandlung.

Lagerbedingungen

Das Medikament sollte bei Zimmertemperatur fern von Lichtquellen, Wärme und Feuchtigkeit aufbewahrt werden.

Verfallsdatum

Hofitol darf 3 Jahre nach der Produktion zur Behandlung von Pankreatitis verwendet werden.

Zusammensetzung und Freisetzungsform

Hofitol ist eine Kräutermedizin. Seine aktive Substanz ist getrockneter Auszug des Saftes der Blätter der Feldartischocke. Der Gehalt dieser Komponente in einer Tablette beträgt 200 mg.

Inaktive Substanzen werden in dem Medikament wie Magnesiumstearat, Magnesiumtrisilicat, Talk, Maisstärke, Gelatine, Calciumcarbonat, Saccharose, Gummi arabicum, Polysorbat 80, Palmwachs, kolofonskoy Harz Ethylparaben (E214), Methylparaben (E218) und Oxide braun Eisen präsentiert, gelbe und schwarze Farben (E172).

Hofitol wird in Form von bikonvexen runden Tabletten in satter Schokoladenfarbe hergestellt. Die Pillen sind in 12 und 30 Stück verpackt. in Blasen und 60 und 180 Stück. in Polypropylen-Behältern. In jedem Karton können 2, 5 oder 6 Blister oder 1 Behälter sein.

Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf der Hofitol nur von einem Facharzt verschrieben werden.

Verwenden Sie in der Kindheit

Hofitol Tabletten sind bei Patienten unter 6 Jahren kontraindiziert.

Apothekenverkaufsbedingungen

Es ist nicht erforderlich, ein Rezept von Hofitola bei einem Arzt zu kaufen.

Wie wirkt sich Hofitol auf die Bauchspeicheldrüse aus und ob es mit Pankreatitis eingenommen werden kann

Hofitol gehört zu den pflanzlichen Gallengiften. Das Werkzeug aktiviert die Produktion von Gallen- und Gallensäuren, trägt zur Normalisierung der Verdauungsprozesse bei.

Bei Pankreasläsionen kann das Arzneimittel in einer Reihe von therapeutischen Maßnahmen enthalten sein, um die sekretorische Belastung der Bauchspeicheldrüse sowie in den Fällen zu verringern, in denen sich die Erkrankung aufgrund einer Gallenstauung entwickelt.

Pharmakologische Wirkung und Zusammensetzung des Arzneimittels


Das funktionelle Derivat ist ein Extrakt aus Artischockenblättchen (Cynara Scolymus L.). Unter den Hilfselementen: Maisstärke, Talk, Magnesiumstearat.

Seine therapeutische Wirkung auf den Körper ist wie folgt:

  1. Das Medikament bietet Gallen-, Harn-Effekt, senkt das Blutvolumen von stickstoffhaltigen Derivaten von Stoffwechselvorgängen und das Volumen von Harnstoff.
  2. Es stimuliert nicht nur die Produktion von Galle, sondern erweitert auch die Kanäle, von denen Verdauungsenzyme abgeleitet sind.
  3. Das Tool aktiviert den Austausch von Cholesterin und Lipiden, verbessert Stoffwechselprozesse, hilft den Körper von Giftstoffen zu reinigen, Alkohol Gefahren.

Das Mittel wird zusammen mit einer Antibiotikatherapie eingenommen, um die Nieren und die Leber vor den schädlichen Auswirkungen von Toxinen zu schützen. Durch die Anwesenheit der Vitamine A, B, C, mit denen die Artischocke reich ist, kann Hofitol den Stoffwechsel und die Verdauung normalisieren.

Der Preis des Medikaments und die Form der Freisetzung

Hofitol wird hergestellt in Form von:

  • Pillen
  • Flüssigkeiten für die interne orale Verabreichung.
  • Flüssigkeiten zur Injektion.

Die Pillen haben eine braune Farbe und eine runde Form, verkauft in Packungen mit 60 und 180 Pillen. Die Lösung ist dunkelbraun, kann einen kleinen gelblichen Niederschlag haben, wird in Fläschchen mit einer Kapazität von 120 ml freigesetzt. Die Injektion erfolgt in Ampullen von fünf Millilitern.

Der Preis der Droge hängt von der Form und Menge ab. Ein Paket mit 60 Pillen kostet durchschnittlich 350-400 Rubel, von 180 Pillen - 740-780 Rubel, eine Flasche flüssigen Extrakt mit einer Kapazität von 120 ml. - ungefähr 450 Rubel. Das Werkzeug ist ohne Rezept erhältlich.

Die Verpackung sollte an einem dunklen, trockenen Ort fern von Kindern aufbewahrt werden.

Wirkung auf die Bauchspeicheldrüse


Wie wirkt sich Hofitol auf die Bauchspeicheldrüse aus und warum wird es bei Pankreatitis verschrieben? Nach seinem Zweck ist es ein choleretisches Mittel, aber wenn wir die Wirkung des Medikaments in einem Komplex betrachten, kann daraus geschlossen werden, dass es die Funktion der Bauchspeicheldrüse erleichtert und die Belastung deutlich reduziert.

Hofitol mit Entzündungen und Schmerzen in der Bauchspeicheldrüse reduziert die Enzymbelastung. Es erweitert die Bauchspeicheldrüsengänge, die die Ausscheidung von Verdauungsenzymen von der Bauchspeicheldrüse in den Darm fördert, wo sie aktiviert werden müssen, um Nahrung zu verdauen. Die Verzögerung solcher Geheimnisse in der Bauchspeicheldrüse führt dazu, dass sie beginnen, die Bauchspeicheldrüse selbst zu verdauen und zu zerstören.

Das Medikament verbessert die Aufnahme von Nahrung, Stoffwechsel und Stoffwechsel, fördert die Ausscheidung von Galle, Toxine, Schadstoffe, die mit schlechter Qualität zu uns kommen. All dies erleichtert die Arbeit der Bauchspeicheldrüse und ermöglicht es Ihnen, den Entzündungsprozess zu stoppen, Schmerzen zu reduzieren.

Ein weiterer Vorteil von Hofitol mit Pankreatitis besteht darin, dass es eine schützende Wirkung auf die Leber und die Nieren durch die toxischen Wirkungen von Tabletten hat, die notwendigerweise auf eine Heilung zurückzuführen sind.

Harnwege hilft Schwellungen und Druck auf die Bauchspeicheldrüse zu reduzieren. Dies erleichtert das Funktionieren des Körpers und den Prozess der Trennung von Pankreasenzymen.

Außerdem entwickelt sich die Pankreatitis sehr oft auf dem Hintergrund der Stagnation der Galle, oder begleitet von der Cholezystitis. Bei solchen Störungen kann Galle nicht in den Darm gelangen. Sie wird in die Bauchspeicheldrüse geworfen, fließt in ihr Gewebe und verursacht eine Entzündung des Organs. In diesem Fall ist eine komplexe Behandlung notwendig, um einerseits die Synthese und Ausscheidung von Galle zu normalisieren und andererseits die Funktion der Bauchspeicheldrüse zu normalisieren.

Bestehende Hinweise für die Zulassung

Das Medikament wird hauptsächlich als Teil einer komplexen Therapie für Patienten verschrieben, die leiden unter:

  • Dyskinesie der Gallenorgane (mit hypokinetischem Typ).
  • Chronische Cholezystitis.
  • Hepatitis.
  • Leberzirrhose.
  • Entzündung der Nieren.
  • Nierenversagen

Es ist auch häufig für die komplexe Behandlung von Atherosklerose, Acetonämie, Fettleibigkeit und Intoxikation mit alkoholischen Getränken und anderen toxischen Komponenten vorgeschrieben.

Kann ich bei einer Pankreatitis einen Hofitol einnehmen, sind die Anweisungen nicht direkt angegeben. Daher kann nur ein Arzt auf der Grundlage der Diagnose und der Geschichte eines bestimmten Patienten dieses Problem lösen. Grundsätzlich wird das Medikament in Fällen verschrieben, in denen eine Entzündung der Drüse durch Stauung der Gallenflüssigkeit oder Cholezystitis verursacht wird.

Das Medikament reduziert nicht die Reaktionsgeschwindigkeit und hat keine Nebenwirkungen auf die Konzentration, so dass es keine beruflichen Einschränkungen gibt.

Wer darf Medikamente nehmen?

Verwenden Sie das Medikament nur wie vom Arzt verschrieben. Selbstmedikation ist keineswegs erlaubt. Die Droge kann nicht getrunken werden mit:

  • Persönliche Unverträglichkeit der enthaltenen Komponenten.
  • Gallenstein-Pathologie.
  • Cholangitis
  • Fruktoseintoleranz.
  • Verstopfung der Gallenwege.
  • Akute Erkrankungen der Harn- und Gallenorgane, Leber.

Hofitol Lösung enthält Ethylalkohol. Aus diesem Grund muss es nicht an Patienten mit Hirnschäden trinken, sowie an Alkoholismus, Epilepsie leiden.

Das Medikament in Tablettenform ist verboten, bis zum Alter von sechs Jahren zu trinken. Schwangere und Stillende sind nur mit Erlaubnis und unter Aufsicht eines Arztes erlaubt.

Mögliche unerwünschte Ereignisse

Bei einer persönlichen Unverträglichkeit der Komponenten kann der Patient eine Allergie gegen die Einnahme entwickeln. Häufig äußert sich ein Hautausschlag, das Auftreten von kleinen Rötungen, Juckreiz oder Brennen der Haut, ein allergischer Husten und Schnupfen entwickeln sich sehr selten.

Langfristige Verwendung des Arzneimittels kann Darmverstimmungen verursachen. Oft manifestiert es sich in Form von Übelkeit, Gärung, erhöhter Gasbildung, Durchfall.

Bei ersten Anzeichen von Nebenwirkungen sollte dies Ihrem Arzt gemeldet werden.

Kurs und Dosierung von Hofitola


Pankreatitis ist in der Gebrauchsanweisung nicht in der Liste der Anwendungsgebiete aufgeführt, und deshalb kann Hofitol für Bauchspeicheldrüsenentzündung nur einen Arzt ernennen. Dementsprechend entscheidet der Arzt in diesem Fall über die notwendige Behandlungsdauer und die zulässige Dosierung.

Die Beschreibung zeigt das folgende Regime der Droge:

Pillen

Lösung

Die Dauer der Behandlung mit Pillen oder Flüssigextrakt beträgt durchschnittlich 14-21 Tage. In besonderen Fällen kann der Arzt neue Ansätze verschreiben.

Wechselwirkung mit anderen Drogengruppen

Gegenwärtig sind die Wirkungen von Arzneimitteln auf andere Arzneimittel nicht bekannt und wurden nicht untersucht.

Separate Aufmerksamkeit verdient hier eine Lösung für den oralen Gebrauch. Aufgrund der Anwesenheit von Ethylalkohol kann das Medikament die Wirkung von Medikamenten verstärken:

  • die Leistung der Organe des Nervensystems herabsetzen;
  • Erbrechen, Fieber, Tachykardie verursachen;
  • Metronidazol, Procarbazin, Ornidazol, Glipizid, Antimykotika.

Kombination mit Alkohol und Essen

Während der Verwendung der Droge ist es verboten, Alkohol zu trinken. Sie müssen verstehen, dass Alkohol eine negative Wirkung auf die Bauchspeicheldrüse und die Leber hat.

Es wird empfohlen, vor dem Essen eine halbe Stunde lang Tabletten und Mundflüssigkeit zu trinken. Essen Sie nicht auf nüchternen Magen.

Analoga der Medikation


Hofitol hat viele Analogien, sowohl ausländisch als auch inländisch. Inländische sind viel billiger. Die meisten Analoga in der einen oder anderen Menge enthalten Artischockenextrakt. Andere Bestandteile umfassen häufig die folgenden: trockene Galle, Kamille, Minze, Nessel, Klette, etc.

Die Hauptaufgabe dieser Medikamente ist die Normalisierung der Synthese und Beseitigung von Galle, Reinigung des Körpers von Toxinen. Die häufigsten Analoga sind:

  1. Allohol.
  2. Artihol
  3. Odeston.
  4. Artischockenextrakt
  5. Bio-Artischocke.
  6. Artibel.
  7. Heptral
  8. Hungersnot
  9. Cholenim.

Allohol und Cholenim gelten als die effektivsten. Das erste Medikament enthält neben der Artischockenkomponente Knoblauchpulver, Galle, Aktivkohle und zerkleinerte Brennnesselblätter. Jedoch, gemäß den Instruktionen, bei der scharfen Pankreatitis ist das Präparat für die Anwendung kontraindiziert.

Bei entzündlichen Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse gilt Holenzim als einer der besten Analoga. Es enthält trockene Galle, getrocknete Pankreasdrüsen und Partikel der getrockneten Darmschleimhaut. Vorgesehen für den Einsatz bei Pankreatitis, Funktionsstörungen des Verdauungstraktes.

Wenn Sie gegen Artischocken allergisch sind, können Sie Holosas nehmen. Sein funktionelles Derivat ist Hagebuttenextrakt. Die Droge hat eine ausgeprägte biliäre und urinausscheidende Wirkung.

Bevor Sie das Medikament ersetzen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Anwendungsüberprüfungen


Valentina: Die Droge hat eine ausgezeichnete choleretische Wirkung und ich habe gerade Probleme mit der Gallenblase bekommen. Der Arzt verschrieb Hofitol drei Wochen lang zu trinken. Ich habe die Pillen vor kurzem genommen, aber ich folge dem Regime und der Dosierung genau. Von den positiven Momenten wird Bitterkeit im Mund nicht mehr gefühlt, und der Schmerz im Hypochondrium ist zurückgegangen, obwohl Besuche auf der Toilette häufig gewesen sind, aber das ist nicht so schlecht.

Alain: Hofitol nahm es während der Schwangerschaft auf Empfehlung eines Arztes auf, um den Magen-Darm-Trakt (Bauchspeicheldrüse) wiederherzustellen und Toxikose zu lindern. Ich fühlte keine besondere Wirkung von der Medikation, aber die Übelkeit ist vielleicht ein wenig zurückgegangen. Am Ende bat der Arzt, ein anderes Werkzeug zu verschreiben.

Grigory: Seit einigen Jahren leide ich an Pankreatitis, die sich abwechselnd verschlimmert und dann in Remission versetzt. Es gab einen angenehmen Eindruck von einigen Hofitol-Kursen - insgesamt verbesserte sich die Gesundheit, Beschwerden und Schmerzen in meiner Seite verschwanden, ich verlor etwas an Gewicht. Alle Nebenwirkungen von der Einnahme der Medizin werden nicht bemerkt.

Choleriermittel pflanzlichen Ursprungs Rosa-Fitofarma Hofitol rr - Übersicht

Wie Hofitol einem sechs Monate alten Kind von stärkstem Aufstoßen und reaktiver Pankreatitis geholfen hat. Analyse der Zusammensetzung und Mängel.

Guten Tag an alle!

Mein Kind hatte, wie ich wiederholt geschrieben habe, fast schon von Geburt an Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt.

In 5,5 Monaten begann etwas unvorstellbares. Während des Essens oder vielmehr schon näher an dem Moment, als alles gegessen wurde, schien das Kind zu würgen, und der gesamte Inhalt des Magens lag auf dem Tisch. Es ist nicht einmal Aufstoßen, sondern echtes Erbrechen. Obwohl ich zwangsweise nicht gefüttert wurde, waren die Portionen klein. Das vom Gastroenterologen ernannte Motiv hat nicht geholfen. Ich war schockiert, ich war furchtbar besorgt und weinte von der Ohnmacht und Ignoranz des Grundes für jeden solchen "Zwischenfall".

Glücklicherweise ging ich bald zur festgestellten Untersuchung mit dem Baby, wo bei einer Ultraschalluntersuchung Anzeichen einer reaktiven Pankreatitis und einer leicht vergrößerten Leber festgestellt wurden.

Und Tests haben gezeigt, dass die Bauchspeicheldrüse und die Leber nicht gut funktionieren - die Fette aus der Nahrung wurden fast nicht vollständig absorbiert.

Vorgeschriebene Behandlung enthalten eine bisher unbekannte Kräutermedizin. HOFITOL

Preis - 300 Rubel pro Flasche von 120 ml.

Herkunftsland - Frankreich.

Rosa Phyto Pharma

Verpackungsdesign so hässlich, unansehnlich. Wenn es möglich wäre, den Wert der Box zu beurteilen, würde ich dieses Tool mit maximal 70 Rubel bewerten.

Im Allgemeinen ist das Medikament in der Form verfügbar:

  • Pillen
  • Lösung zum Einnehmen (Sirup, Suspension)
  • Lösung für Injektionen.

Ich habe eine Suspension, eine bequeme Form für den Gebrauch in einem Kind.

Was ist ein HOFITOL?

Hofitol - eine Droge, die pflanzlichen Ursprungs ist: Es ist ein wässriger Extrakt (Extrakt) aus den Blättern der Pflanze Artischockenfeld.

Was kann HOFITOL?

Dieses Medikament stellt Leberzellen wieder her, hat eine choleretische Wirkung.

Das Medikament normalisiert die Produktion von Enzymen durch die Leberzellen, wodurch der Fettstoffwechsel normalisiert wird.

Die Liste der Hinweise auf Hofitol bei Kindern ist ziemlich breit, und einige haben mich überrascht.

Gelbsucht von Neugeborenen;
Hepatitis (akut und chronisch);


Dyskinesie der Gallenblase und der Gallenwege;


erhöhte Konzentrationen von Aceton im Blut;


Vergiftung (mit Nitraten, Salzen von Schwermetallen usw.);


chronisches Nierenversagen;

Hautkrankheiten (Psoriasis, Akne bei Jugendlichen);


dyspeptische Störungen (Blähungen, Übelkeit, Aufstoßen).

Die Medizin ist in einer Glasflasche aus dunklem Glas mit einer Plastikkappe. Und ohne irgendeinen Spender.

Hier ist es für mich interessant - wie misst man ein Werkzeug aus einem breiten Hals, wenn dieses Werkzeug nach den Anweisungen in Tropfen dosiert wird?

Die Lösung selbst ist braun und trüb. Vor dem Gebrauch schüttelte ich die Flasche wie es sollte.

Und die Tropfen mit einer sauberen Pipette abgemessen. Danach wusch ich es, legte es in einen Koffer und legte es in eine Schachtel mit Medizin, verbrühte es mit kochendem Wasser, bevor ich es benutzte. Das schafft natürlich viel unnötige Manipulation und kostet wertvolle Zeit.

Ich stimme zu, die Idee mit einer Pipette ist nicht ganz hygienisch, aber ich habe keinen anderen Weg gefunden.

Der verordnete Verlauf der Behandlung mit dieser Lösung von einem Gastroenterologen:

Пять fünf Tropfen dreimal am Tag.

Tröpfchen vor dem Geben des Babys ist es notwendig, ein wenig Wasser zu verdünnen.

Der Geschmack ist sauer. Viele schreiben - ekelhaft. Natürlich unangenehm, aber Hofitol schien mir nicht sehr widerlich. Und überraschenderweise hat das Baby nicht einmal die Stirn gerunzelt, als ich dieses Kaku gegossen habe, bevor ich es gegessen habe.

Die Verbesserungen begannen am 3. Tag. Der Appetit war besser, im Bauch - etwas ruhiger. Das Aufstoßen ist weg.

Und nach Fäkalienanalysen hat sich die Verdaulichkeit von Lebensmitteln deutlich verbessert.

Daher empfehle ich dieses Medikament trotz der Nachteile:

Die Aktion war ziemlich schnell und effektiv. Ich bereue nicht das ausgegebene Geld. Und übrigens, der Verbrauch der Droge ist klein, und steht immer noch diese Flasche, volle 3/4. Ich hoffe das ist nicht mehr sinnvoll.

Cholagogue für Pankreatitis: die 6 wirksamsten Medikamente

Pankreatitis ist eine schwere Erkrankung, die eine medikamentöse Therapie erfordert. Zu diesem Zweck verwenden verschiedene Gruppen von Drogen, darunter Choleretika.

Wir geben eine Beschreibung einiger Vertreter dieser Kategorie von Drogen. Lassen Sie uns herausfinden, warum ein Choleretikum für Pankreatitis verschrieben wird, wie Ursodeoxycholsäure, Odeston und pflanzliche Heilmittel Gepabene, Allohol, Tykveol, Hofitol für Pankreatitis zu nehmen.

Einige Informationen

Pankreatitis ist ein pathologischer Prozess in der Bauchspeicheldrüse, gekennzeichnet durch akute oder chronische Entzündung des Pankreas-Gewebes. Entwickelt durch die pathologischen Wirkungen seiner eigenen Enzyme, verursacht durch eine verzögerte Sekretion in den Kanälen als Folge ihrer vollständigen oder teilweisen Überlappung. Daher werden bei der Behandlung von Pankreatitis Arzneimittel gesucht, um die Verengung des Lumens zu beseitigen. Solche Fähigkeit besitzt Cholagogue.

Beachten Sie! Die Verwendung von choleretischen Arzneimitteln ist bei akuter Pankreatitis kontraindiziert, einschließlich der Verschlimmerung von chronischen.

Vertreter dieser Gruppe zum Wirkmechanismus sind in 2 Kategorien unterteilt:

  1. Choleretika - erhöhen die Sekretion von Galle.
  2. Cholekinetics - Erhöhung der motorischen Aktivität und Tonus der Gallenblase, Beseitigung der Hypertonie des Gallengangs.

Die meisten Choleretika kombinieren beide Aktionen.

Bei der Pankreatitis werden solche Mittel verschrieben, um die Ausscheidung von Pankreas-Sekreten in den Dünndarm zu erleichtern.

Laut der Quelle der Erlangung Cholagogue Fonds sind in 2 Kategorien unterteilt:

  1. Pflanzlicher Ursprung (Tykveol, Hofitol, Allohol, Gepabene, Magen-Darm-Gebühren, Heilkräuter mit Bitterkeit - Löwenzahn, Wermut, etc.).
  2. Chemikalien (Ursodesoxycholsäure, Odeston).

Allgemeine Indikationen für die Verwendung von choleretischen, zusätzlich zur chronischen Pankreatitis:

  • Cholezystitis;
  • Symptome von Dyspepsie (Schmerzen im rechten Hypochondrium, Epigastrien, Übelkeit, Erbrechen, Stuhlstörungen);
  • Lebererkrankungen (Leberzirrhose, Fibrose, Hepatitis);
  • Pathologie des Magens und des Darms;
  • chronische Nierenerkrankung;
  • Fettleibigkeit;
  • Anorexie;
  • biliäre Dyskinesie.
  • akute Cholezystitis, Cholelithiasis;
  • akute Pathologie der Gallenwege;
  • schwere Lebererkrankungen;
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Obstruktion des Gallengangs;
  • schwere Formen von Nierenversagen.

Pharmakologische Eigenschaften Hofitola

Der Wirkstoff ist ein Extrakt aus den Blättern einer Feldartischocke. Formen der Freisetzung - Lösung für die orale Verabreichung, Dragee. Artischockenblätter wirken wohltuend auf den Magen-Darm-Trakt.

Tabletten und Lösung zum Einnehmen Hofitol

Seine medizinischen Eigenschaften sind auf die Anwesenheit von nützlichen biologisch aktiven Verbindungen zurückzuführen:

  • B-Vitamine;
  • organische Säuren (Glycerinsäure, Chininsäure, Glycolsäure, Kaffeesäure);
  • Inulin-Polysaccharid;
  • Mineralien und Spurenelemente (Calcium, Phosphor, Eisen);
  • Glykosid tsinarina.

Hofitola hat folgende pharmakologische Wirkungen:

  1. Stimuliert die Synthese von Galle.
  2. Es erweitert die Kanäle bei der Entfernung von Verdauungssäften beteiligt.
  3. Schützt die Leber vor den Auswirkungen von schädlichen Faktoren (Alkohol, Drogen, Rauchen, Stress, unausgewogene Ernährung).
  4. Verbessert die Diurese (harntreibende Wirkung).
  5. Senkt den Blutspiegel von Cholesterin und Harnstoff.
  6. Entfernt toxische Verbindungen aus dem Körper (Metaboliten von Drogen, Salze von Schwermetallen, Zersetzungsprodukte von Alkohol, Nitrate).
  7. Normalisiert Stoffwechselprozesse im Körper.

Jede Tablette enthält 200 mg Pflanzenextrakt.

Zugelassen für die Anwendung bei schwangeren und stillenden Müttern, wie von einem Arzt verschrieben. In der Geburtshilfe, verschrieben für die Behandlung von Blutvergiftung bei Schwangeren.

In der Kinderpraxis können Sie ab dem sechsten Lebensjahr benutzen.

Mögliche Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Verwendung von Hofitol:

  • dyspeptische Störungen (Übelkeit, Durchfall);
  • Pruritus, Hautausschläge und andere Allergiesymptome.

Das Arzneimittel wird vor den Mahlzeiten mit Wasser abgewaschen.

Für Kinder wird eine Dosierung von 1-2 Tabletten empfohlen. Am Tag solcher Empfänge 3.

Einzeldosis für Erwachsene - 2,5-5 ml Flüssigextrakt oder 2-3 Tabletten.

Der therapeutische Kurs dauert 2-3 Wochen. Auf Empfehlung des Arztes kann der Kurs wiederholt werden.

Ursodeoxycholsäure Vorbereitungen

Handelsnamen, unter denen sie in Apotheken verkauft werden: Ursosan, Ursofalk, Ursodez.

Erhältlich in Kapseln zur oralen Verabreichung. Für Kinder entwickelte eine flüssige Darreichungsform - Suspension.

Im Laufe der Behandlung:

  1. Schützt Schleimhäute mit Refluxkrankheit.
  2. Stellt Hepatozyten, Cholangiozyten (Gallenblasenzellen) wieder her.
  3. Stimuliert die Gallensekretion.
  4. Stört die Entwicklung von Atherosklerose.
  • Gallensteine ​​mit hohen Kalziumkonzentrationen;
  • nicht funktionierende Gallenblase;
  • akute Pathologie des Verdauungstraktes, Nieren.

Es hat keine Altersgrenze.

In der Kinderpraxis orientieren sie sich an der Fähigkeit des Kindes, eine Kapsel zu schlucken.

Verwenden Sie 3 mal am Tag, die Anzahl der Kapseln hängt von Alter und Körpergewicht des Patienten ab.

Die Behandlung ist lang - von 6 Monaten bis zu mehreren Jahren.

Allohol

Kombinierte Tabletten für die häusliche Medizin. Wirksam durch eine Kombination von Aktivkohle, Galle, Brennnesselextrakt und Knoblauch.

Wenn Pankreatitis nützlich ist, weil:

  1. Stimuliert die motorische Aktivität der glatten Muskulatur des Verdauungssystems.
  2. Es aktiviert die sekretorische Funktion der Verdauungsdrüsen.
  3. Beseitigt dyspeptische Symptome (erhöhte Gasbildung, Blähungen).

Hinweise für die Verwendung:

  1. Erkrankungen der Gallenwege, Leber (Hepatitis, Cholangitis, Cholezystitis, Pankreatitis).
  2. Chronische Verstopfung durch Darmatonie.

Nicht verwendet, wenn:

  1. Akute Erkrankungen oder Stadien der Verschlimmerung von chronischen Erkrankungen des Verdauungstraktes (Hepatitis, Pankreatitis, Magengeschwür, etc.).
  2. Leber-Dystrophie.

Akzeptieren Sie nach dem Essen, mit Wasser gewaschen.

Im ersten Monat 1-2 Tabletten 3-4 mal täglich einnehmen. Danach 1-2 Monate lang 1 Tablette 2-3 mal täglich einnehmen. Möglicher Wiederholungsverlauf nach 3 Monaten

Tykveol

Die Droge ist russische Produktion. Kann in Form von Öl oder Kapseln zur oralen Verabreichung verwendet werden.

Pharmakologische Wirkungen von Tykveol:

  1. Schützt und restauriert Leberzellen.
  2. Beseitigt Entzündungen.
  3. Verlangsamt die pathologische Entwicklung des Bindegewebes in den inneren Organen.
  4. Stimuliert die Gelbfärbung.
  5. Verbessert den Zustand der Gallenblase.
  6. Normalisiert die chemische Zusammensetzung der Galle.
  7. Reduziert den Gehalt an schädlichen Cholesterinanteilen.
  8. Reduziert das Risiko der Entwicklung von Galle Stagnation, Krämpfe der Gallenwege.
  9. Es aktiviert die Mikrozirkulation und die Geweberegeneration bei trophischen Störungen.

Nehmen Sie 4 Kapseln mit einer Mahlzeit oder 1 Teelöffel Öl 30 Minuten vor den Mahlzeiten oder. Häufigkeit der Nutzung 4 mal am Tag. Die Dauer der Therapie beträgt nicht weniger als einen Monat.

Beachten Sie! Vor der Verwendung der Flasche mit Öl geschüttelt.

Nicht zur Behandlung von Kindern unter 12 Jahren geeignet.

Gepabene

Extrakte aus Mariendistelfrucht und geräuchertem Gras werden als aktive Substanzen verwendet. Hergestellt von der deutschen Firma Merckle in Form von Kapseln zur oralen Verabreichung.

Das Medikament normalisiert die Menge an sezernierter Galle, beseitigt Spasmen der Gallengänge, erleichtert den Gallenfluss in den Darm. Stellt Leberzellen (Hepatozyten) wieder her und schützt sie vor schädlichen Substanzen.

Nicht anwendbar für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren.

Es wird zusammen mit dem Essen verwendet. An der Rezeption 1 Kapsel, 3 mal am Tag, Trinkwasser.

Beachten Sie! Es ist unmöglich, die Integrität der Kapsel zu verletzen, sie wird völlig ohne Kauen genommen.

Bei nächtlichem Schmerzsyndrom zusätzlich 1 Kapsel vor dem Schlafengehen einnehmen.

Die maximale Tagesdosis - 6 Kapseln.

Die Dauer der Therapie wird vom behandelnden Arzt individuell festgelegt.

Odeston

Tablettenpräparat, das Gimekromon enthält.

  1. Erhöht die Gallensynthese.
  2. Beseitigt Spastik des Gallengangs und Schließmuskels von Oddi, ohne den Blutdruck zu beeinflussen, unterdrückt nicht die natürliche Beweglichkeit des Gastrointestinaltraktes.
  3. Reduziert stagnierende Prozesse.
  4. Stört die Entwicklung von Cholelithiasis.

Empfohlen für die Wiederherstellung nach Operationen an der Gallenblase, Gallenwege.

Kontraindikationen zu verwenden, zusätzlich zu den allgemeinen:

  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre;
  • Hämophilie;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Trinken Sie 30 Minuten vor einer Mahlzeit Tabletten, trinken Sie Wasser. Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt 1-2 Stück. Die Anzahl der Empfänge pro Tag - 3 mal für 2 Wochen. Die maximale Tagesdosis von 6 Tabletten.

Fazit

Cholera-Medikamente sollten in Kombinationstherapie für chronische Pankreatitis verwendet werden. Solche Medikamente sind nützlich für die Bauchspeicheldrüse, erlaubt für die meisten Patienten mit Pankreatitis, einschließlich Kinder, schwangere Frauen, stillende Frauen.

Die Stärken dieser Medikamente sind Sicherheit und Freiraum. Aber trotz der scheinbaren Unschädlichkeit ist es Sache des Arztes, den Cholagog zu verschreiben, wobei er die Begleiterkrankungen der Organe des Verdauungstraktes und den Zustand der Gallenwege berücksichtigt.