Merkmale der Verwendung von CREON 10.000 erwachsenen Patienten

Creon 10.000 ist einer der beliebtesten Vertreter moderner Enzympräparate. Es wird zur Enzymersatztherapie bei Pankreasenzyminsuffizienz eingesetzt. Um eine maximale Wirkung sicherzustellen, ist es wichtig, zu überlegen, wie Kreon 10,000 korrekt eingenommen wird und dass es notwendigerweise gleichzeitig mit dem Essen in den Darm gelangt. Nur in diesem Fall wird die Reproduktion des natürlichen Verdauungsprozesses gewährleistet, wenn Enzyme als Reaktion auf die Nahrungsaufnahme in den Darm freigesetzt werden.

Pankreatin in der Zubereitung ist in Form von magensaftresistenten Granulaten oder Mikrokügelchen enthalten, die in einer Gelatinekapsel eingeschlossen sind. Nach dem Eintritt in den Magen zerfällt die Kapsel und die Mini-Mikrokügelchen vermischen sich mit dem Speisebrei. Eine große Anzahl von Körnchen und ihre kleinen Abmessungen (0,7-1,25 mm) gewährleisten eine gleichmäßige Vermischung von Pankreatin mit dem Inhalt des Magens und eine ungehinderte Evakuierung in den Darm. Dort löst sich die Hülle der Granula auf und die Wirkung der Droge beginnt sich zu manifestieren.

Merkmale der Rezeption von CREON 10.000 erwachsenen Patienten

Creon 10.000 wird ohne Rezept aus Apotheken abgegeben. Sie können sich jedoch nicht selbst behandeln und entscheiden, dieses Medikament ohne Rücksprache mit einem Arzt zu nehmen.

  • Natürlich, wenn Verdauungsprobleme aufgrund von Fehlern in der Ernährung oder übermäßiges Essen auftreten, dann dürfen Medikamente den Zustand verbessern.
  • Aber wenn eine Verletzung der Verdauung physiologischer Natur ist, ist die Untersuchung und Verschreibung von Medikamenten durch einen Arzt ein Muss.

Die Gebrauchsanweisung besagt, dass die Verwendung von Mitteln für medizinische Zwecke während einer Mahlzeit oder unmittelbar danach erfolgen sollte. Dies gilt auch für das Naschen. Die Dosis von Creon 10000 wird vom Arzt unter Berücksichtigung der Art der Erkrankung, der Schwere ihres Verlaufs, der Zusammensetzung der aufgenommenen Nahrung und der individuellen Eigenschaften des Patienten ausgewählt. Die Dosierung des Arzneimittels wird durch Lipase berechnet. Empfohlene Dosierung für Erwachsene:

  • bei Mangel an Pankreasenzymen, die durch Krankheiten oder Unterernährung verursacht werden - 25000 bis 80000 IE Lipase während jeder vollen Mahlzeit und 10 000 bis 400 000 mit einem Snack;
  • Bei Mukoviszidose wird die Dosis unter Berücksichtigung des Körpergewichts des Patienten berechnet - 500 TEIL Lipase pro 1 kg Körpergewicht gleichzeitig mit jeder Mahlzeit.

So variieren einzelne Dosen von 1 bis 8 Kapseln und ihre Techniken sind nicht am Morgen oder am Abend begrenzt und werden während des Tages während jeder Mahlzeit benötigt.

  • Zum Beispiel sollte eine Person mit einem Körpergewicht von 50 kg für zystische Fibrose während aller Mahlzeiten in 25.000 Lipideinheiten konsumiert werden. Dies entspricht 2,5 Medikamentenkapseln. In solchen Fällen kann es praktischer sein, eine stärkere Form der Freisetzung des Arzneimittels - Kreon 25000 - zu nehmen, da 1 seiner Kapseln ausreichen wird.
  • Eine Person mit einem Körpergewicht von 80 kg benötigt 4 Kapseln Creon 10.000 unter den gleichen Bedingungen, was 40.000 IE Lipase entspricht. In solchen Fällen ist es bequemer, Kreon 40.000 einzunehmen, was ausreicht, um 1 Kapsel zu den Mahlzeiten einzunehmen.

Manchmal erwerben Patienten aus Bequemlichkeit und genauer Dosierung sofort Kreon mit verschiedenen Pankreatinspiegeln. Dann besteht keine Notwendigkeit, die Kapseln zu trennen.

Wenn Ihnen CREON 10.000 verschrieben wurde und Sie Schwierigkeiten haben, Gelatinekapseln zu schlucken, dann gibt es einen einfachen Ausweg. Es genügt, die Mikrokügelchen aus der Kapsel zu gießen und sie zu nehmen, gemischt mit der weichen flüssigen Nahrung, die nicht zerkaut werden muss. Voraussetzung:

  • das Essen muss sauer sein (pH

Es ist verboten, das Arzneimittel zu kauen oder Mikrokügelchen mit Flüssigkeiten und Lebensmitteln zu mischen, deren pH-Wert 5,5 übersteigt. Dies kann die Zerstörung der Hülle bewirken, die gegen die Wirkung von Säuren resistent ist, wodurch die Wirksamkeit des Arzneimittels abnimmt und eine Reizung der Mundschleimhaut auftreten kann.

Während der Behandlung mit einem Medikament ist es notwendig, Wasser in ausreichenden Mengen zu trinken, da es in anderen Fällen zu Verstopfung kommen kann.

  • Es ist erlaubt, Medikamente für schwangere und stillende Frauen, falls erforderlich, in den minimalen effektiven Dosen einzunehmen.
  • Kinder können von Geburt an in sorgfältig ausgewählten Einzeldosen verschrieben werden.
  • Patienten mit Mukoviszidose, die höhere Medikationsdosen einnehmen, benötigen besondere Aufmerksamkeit. Sie können eine Striktur des Dickdarms, Blinddarms und Ileums, die fibrosierende Kolonopathie genannt wird, bilden. Solche Patienten sollten ihren Gesundheitszustand überwachen und bei Bauchschmerzen oder Veränderungen der Bauchhöhle sofort einen Arzt zur Diagnose aufsuchen.

In einigen Fällen kann Creon 10000 Nebenwirkungen verursachen:

  • allergische Reaktionen;
  • Oberbauchschmerzen;
  • Übelkeit;
  • Blähungen;
  • Brechender Stuhl.

Häufig sind Störungen des Verdauungsapparates mit der Grunderkrankung assoziiert und nicht mit der Einnahme von Kreon.

Symptome einer Überdosierung

Bei der Verwendung des Medikaments Creon 10000 in Dosen überschritten die empfohlene, Überdosierung kann sich entwickeln. Dieser Zustand ist gekennzeichnet durch Hyperurikämie und Hyperurikurie, die sich durch eine Erhöhung des Gehalts an Harnsäure äußern, die während eines biochemischen Bluttests bestimmt wird. Symptome dieser Bedingungen sind:

  • Schmerzen in den Gelenken und Muskeln;
  • übermäßiges Schwitzen;
  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • Magenschmerzen;
  • nervöse Tics.

Um Hyperurikämie und Hyperurikurikurie zu beseitigen, wird eine symptomatische Behandlung durchgeführt und eine geeignete Diät vorgeschrieben.

Kontraindikationen Kreon 10.000

Das Medikament ist gut verträglich. Die Verdauung normalisierend, beeinträchtigt das Werkzeug nicht die Beweglichkeit des Gastrointestinaltraktes, die Arbeit der Gallenwege oder die Sekretion von Galle.

  • Deshalb besteht die Liste seiner Kontraindikationen aus einem Punkt: individuelle Intoleranz zu den Bestandteilen des Rauschgifts.
  • Die Einnahme des Medikaments während der akuten Exazerbation der chronischen Pankreatitis und in der akuten Form der Krankheit wird nicht empfohlen.

Wie nehme ich Creon mit Pankreatitis

Creon ist ein Multienzym-Präparat mit einer speziellen Darreichungsform in Form von Mikrokügelchen in einer Gelatinekapsel. Dies ist seine Eigenschaft und wesentlicher Vorteil. Diese Droge ist tierischen Ursprungs, da die Enzyme in ihrer Zusammensetzung aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen stammen. Kreon wird als Ersatztherapie bei Pankreatitis, Pankreotomie und Gastrektomie (Entfernung eines Teils der Bauchspeicheldrüse und des Magens), Mukoviszidose und anderen Erkrankungen mit Pankreasenzymmangel eingesetzt.

Wie wählt man das Medikament?

Substitutionsenzymbehandlung ist die einzige Option, die verwendet werden kann, um die Bildung von narbigen und degenerativen Veränderungen im Pankreasgewebe zu verhindern sowie die Intensität von Schmerzen zu reduzieren und Verdauungsstörungen zu lindern. Die Palette der Pankreatinpräparate ist sehr groß, aber bei der chronischen Pankreatitis sind die wichtigsten Auswahlkriterien:

  • Konzentrationen von Lipase, Amylase und Proteasen;
  • die am besten geeignete Darreichungsform.

Daher ist derzeit Kreon das Mittel der Wahl. Seine Zusammensetzung enthält das optimale Verhältnis von Pankreasenzymen.

Es ist in 3 Dosierungen erhältlich: 10, 25 und 40 Tausend IE (Einheiten gemäß der Europäischen Pharmakopöe). Der Hersteller dieses Arzneimittels ist das bekannte Unternehmen Solvay Pharma, Deutschland.

Die Einnahme von Kreon mit unausgesprochenen klinischen Manifestationen eines Mangels an Pankreasenzymen ist in einer Dosierung von 10 000 ME zweimal täglich notwendig. Bei starken Symptomen von Verdauungsstörungen kann die Tagesdosis auf 40.000 IE erhöht werden. Aber nur der Spezialist kann die Art und Weise der Aufnahme genau festlegen.

Empfehlungen des Arztes

Wie CREON für alle Krankheiten mit enzymatischem Mangel eingenommen wird, sollte vom Arzt bei der individuellen Auswahl der Dosierung angezeigt werden. Die Anfangsdosis beträgt normalerweise 10.000-25.000 IE. Die tägliche Menge variiert zwischen 20.000 und 50.000 IE. Wie lange der Kurs dauern wird, entscheidet auch der Arzt.

Die Überwachung der Patienten mit der langdauernden Pankreatitis wird 2 Male im Jahr durchgeführt. Das komplette Regime der Anti-Rückfall-Therapie beinhaltet die Verwendung von:

  • Diät Tischnummer 5p;
  • eine Reihe von Enzympräparaten, die 4-6 Wochen dauern;
  • Antispasmodika (No-shpa, Duspatalin) oder Prokinetika (Motilak, Domrid, Motilium) mit einer Dauer von 2-3 Wochen, um Krämpfe zu lindern;
  • Cholera-Medikamente, die bei Bedarf 2-3 Wochen andauern.

In der ausländischen Praxis ist es zur Beseitigung von Schmerzen vorzuziehen, Pankreatinpräparate zu verwenden, die keine magensaftresistenten Membranen haben, deren Wirkung bereits im Magen beginnt. Um die Enzyme vor der Wirkung von Magensaft zu schützen, werden diese Mittel mit Protonenpumpenhemmern (Omeprazol und nachfolgende Vertreter) kombiniert. Aber es gibt keine solchen Pankreatin-Präparate auf dem Inlandsmarkt, daher gilt Creon als das wirksamste Mittel.

Warum genau Kreon?

Laut zahlreichen Studien und Bewertungen von Experten, hat Creon, im Gegensatz zu vielen ähnlichen Drogen, eine schnelle klinische Wirkung, die es Ihnen ermöglicht, schnell die Schwere der Schmerzen zu reduzieren, die diätetische Lebensmittel zu erweitern, Symptome von Blähungen zu beseitigen, die Anzahl der Stuhlgänge zu reduzieren und Stuhlkonsistenz zu normalisieren. Die Zeit, um dank der speziellen Darreichungsform den ersten Effekt zu erzielen, beträgt nur 4-5 Minuten.

Mini-Mikrosphären haben eine Schale, die sich nur im Darm auflöst. Sie sind speziell in einer Gelatinekapsel eingeschlossen, so dass es leicht zu nehmen ist. Wenn sie in einer sauren gastrischen Umgebung eingenommen wird, zerfällt die Gelatinekapsel und kleine enterische Mini-Mikrokügelchen werden im gesamten Nahrungsmittel verteilt. Weiter werden sie als Teil des Nahrungsmittelbolus in den Dünndarm vorgeschoben, wo unter der Einwirkung eines alkalischen Mediums aktive Substanzen freigesetzt werden. Sie tragen zum schnellen Abbau und zur vollständigen Aufnahme aller Nährstoffe bei.

Indikationen und Kontraindikationen der Droge

Es wird in Form einer Substitutionsbehandlung bei Pankreasenzymmangel eingesetzt, die bei folgenden Erkrankungen und Zuständen beobachtet wird:

  • zystische Fibrose;
  • chronische Pankreatitis;
  • Pankreatomie (Entfernung eines Teils);
  • Magenresektion (Entfernung des Teils);
  • Gastrektomie (vollständige Entfernung);
  • bösartige Neubildungen der Bauchspeicheldrüse;
  • Obstruktion des Pankreas oder des Choledochus;
  • Shwachman-Diamond-Syndrom.
Um die Frage zu beantworten, ob es möglich ist, Kreon während der Exazerbation der Pankreatitis zu trinken, müssen Sie in die Anweisungen schauen. In der Abteilung der Kontraindikationen wird angezeigt, dass sie, wie andere Präparate pankreatitscheskich der Fermente, in der scharfen Form der Erkrankung, sowie in der Periode der Exazerbation der langdauernden Pankreatitis nicht gilt. Dies liegt daran, dass zu dieser Zeit die entzündete Bauchspeicheldrüse oft eine erhöhte Menge an Enzymen produziert.

Dadurch kommt es zur Pankreasverdauung des eigenen Gewebes und zu einer negativen Beeinflussung anderer Organe. Seine Verwendung in Form einer Ersatztherapie ist nur während der Dauer der Symptome der chronischen Pankreatitis möglich. Eine weitere Kontraindikation ist eine Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels, die sehr individuell ist.

Negative Phänomene und Analoga

Nebenwirkungen bei der Behandlung dieses Multienzyms herrschten auf Seiten des Verdauungstraktes. Die am häufigsten beobachteten Bauchschmerzen, Durchfall etwas weniger und Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung und Blähungen waren vorhanden. Neben dyspeptischen Störungen traten seltene Nebenwirkungen in Form von Hautausschlägen, Nesselsucht und Juckreiz auf.

Alle Pankreatinpräparate können in Dosierungsform und Zusammensetzung aufgeteilt werden, welche die Bioverfügbarkeit und Wirksamkeit des Arzneimittels bestimmen. Analoge für die pharmakologische Gruppe sind enterische Pillen:

  • Gastenorm Forte;
  • Mezim Forte;
  • Panzikam;
  • Panzim Forte;
  • Pakreazim;
  • Pankreatin-LekT;
  • Penzital;
  • Enzistal;
  • Unienzims MPS;
  • Pankreoflat, das neben Pankreatin Dimetikon aus Blähungen und Blähungen enthält.

Eine weitere kombinierte Form von Enzympräparaten wird durch enterische Festal-Dragees repräsentiert. Es besteht aus Pankreatin, Galle und Hemmicellulase. Hersteller Aventis Pharma (Indien).

Ähnlich Creon Dosierungsformen haben:

  • Micrazim und Panzinorm, die in Form von Kapseln mit Pellets im Inneren hergestellt werden;
  • Pangrol - Kapseln mit Minitabletten;
  • Kapseln mit Hermital Mikrotabletten, die der Hauptkonkurrent von Creon sind.

Die häufig gestellte Frage: "Was ist besser: Hermitale oder Kreon, Kreon oder Mezim?" Ist leicht zu beantworten, indem Sie einen qualifizierten Arzt kontaktieren. Nach den Bewertungen führender inländischer Spezialisten und Wissenschaftler ist Creon die erste Wahl bei der Behandlung von Schmerzsyndrom und Enzymmangel bei chronischer Pankreatitis.

Creon 10000: Gebrauchsanweisung

Die Kapsel ist mit einer Hartgelatinehülle bedeckt, deren Oberseite braun und die Unterseite transparent ist. Im Inneren sind hellbraune Mikrosphären. Sie sind mit enterisch löslicher Beschichtung überzogen.

Zusätzlich zu den Kernen enthält die Kapsel Hilfskomponenten und Komponenten der Vorbereitungsschale:

  • flüssiges Paraffin;
  • Polyethylenglykol;
  • Dimethicone;
  • Methylhydroxypropylcellulosephthalat;
  • Eisenoxid rot und gelb;
  • Macrogol 4000;
  • Titandioxid;
  • Gelatine.

Pharmakologische Wirkung

Creon 10000 ist eine Enzymzubereitung. Durch die Beendigung ihres Mangels kann sie die Verdauung verbessern und die Funktion des gesamten Magen-Darm-Trakts normalisieren.

Pankreasenzyme helfen, indem sie am Stoffwechsel teilnehmen, Proteine ​​in Aminosäuren aufzuspalten, Fette werden in Glycerin und Fettsäuren umgewandelt und Kohlenhydrate in Monosaccharide umgewandelt. Dies liegt an Komponenten wie Lipase, Chymotrypsin, Alpha-Amylase und Trypsin.

  • Nach dem Eintritt in den Magen löst sich die Kapselhülle auf;
  • Mikrosphären werden freigesetzt und treten in den Darm ein;
  • im Darm vermischen sie sich mit ihrem Inhalt;
  • im Dünndarm ist die Membran der Mikrosphären zerstört;
  • der Abbau von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten.

Die Schale der Mikrokügelchen löst sich unter der Einwirkung von Magensaft nicht auf, wodurch das Medikament das gewünschte Ziel erreichen kann.

Die freigesetzten Enzyme haben mehrere Funktionen:

  • lipolytisch;
  • amylolytisch;
  • proteolytisch.

Pharmakokinetik

In Tierversuchen fehlt die Aufnahme unverdauter Enzyme. In dieser Hinsicht wurden die Studien nicht durchgeführt.

Medikamente wie CREON 10.000 benötigen nicht unbedingt eine Absorption, um ihre therapeutische Wirkung zu zeigen. Da ihre höchste Aktivität im Lumen des Magen-Darm-Traktes beobachtet wird.

Aufgrund der Ähnlichkeit in der chemischen Zusammensetzung mit Substanzen wie Proteinen spaltet sich Creon 10.000, das durch den Darm und den Magen fließt, auf, bis es in Form von Aminosäuren und Peptiden absorbiert wird.

Gebrauchsanweisung Creon 1000 und Dosierung

Creon 10.000 muss oral eingenommen werden. Die individuelle Dosierung der Tabletten wird vom Fachmann bestimmt.

Richtiges Nehmen der Droge sollte wie folgt sein:

  • Die Einnahme von Creon 10.000 in Form von Tabletten und Kapseln kann während und unmittelbar nach dem Essen erfolgen;
  • Es ist unmöglich, die Integrität der Kapsel zu verletzen, es ist notwendig, sie ganz zu trinken;
  • Kleinkinder können Kreon 10.000 mit Essen und Trinken einnehmen, den Inhalt der Kapsel in nicht-warme Speisen gießen, die eine saure Umgebung und eine weiche Konsistenz haben;
  • Um das Medikament richtig zu verdauen, ist es notwendig, viel Wasser zu trinken;
  • Mikrosphären, die mit Lebensmitteln vermischt sind, können nicht gelagert werden, sie müssen sofort verzehrt werden;
  • Tagsüber wird Erwachsenen und Kindern geraten, genügend Flüssigkeit zu trinken, um Verstopfung vorzubeugen.


Der richtige Empfang von Creon 10000 bietet eine wirksame Behandlung. Wenn die Droge zerquetscht wird oder überlebt und mit heißer Nahrung gemischt wird, verliert sie ihre heilenden Eigenschaften und kann den Darm nicht erreichen. Bei Kindern ist es notwendig, die Mundhöhle auf Mikrokügelchen zu überprüfen, um eine Reizung der Schleimhäute zu vermeiden.

Bei zystischer Fibrose nehmen Sie Kapseln und Tabletten je nach Körpergewicht des Patienten ein.

Sie können mit der Einnahme von Creon 10.000 mit folgenden Werten pro Kilogramm Körpergewicht beginnen:

  • 1000 Einheiten Lipase pro Mahlzeit für Kinder unter vier Jahren;
  • 500 Einheiten Lipase pro Mahlzeit für Kinder ab vier Jahren.

Bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und ihrer exokrinen Insuffizienz wird die Dosierung durch Faktoren wie die Fähigkeit, Nahrung zu verdauen, und die Anwesenheit von Fett bestimmt.

In diesem Fall sollten Sie die Kapseln wie folgt trinken:

  • zwischen 25.000 und 80.000 Lipase-Einheiten mit Hauptmahlzeiten;
  • von 12.000 bis 40.000 Einheiten der unterhitzten Snack-Lipase.

Die individuelle Dosierung bei Erwachsenen und Kindern wird von einem Spezialisten bestimmt.

Überdosierung

Überdosierung kann durch Symptome wie Hyperurikämie und Hyperurikurie gekennzeichnet sein. In der Regel tritt dies bei der Verwendung sehr großer Dosen des Arzneimittels auf. In diesem Fall müssen Sie Creon 10.000 absetzen und sich an einen Spezialisten wenden.

Drogenwechselwirkung

Wechselwirkung mit anderen Drogen ist nicht installiert.

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Einnahme von Kreon 10.000 während der Schwangerschaft und der Fütterung des Fötus ist nur auf ärztliche Verschreibung und mit Vorsicht möglich. Es ist notwendig, Faktoren wie die Prävalenz von Leistungen durch die Übernahme möglicher Risiken zu berücksichtigen.

Bei Untersuchungen an Schweinepankreatin wurde die Resorption von Enzymen nicht nachgewiesen. Daher sollten die negativen und toxischen Wirkungen auf das Wachstum und die Entwicklung des Fötus nicht sein.

Während der Stillzeit kann das Medikament eingenommen werden, da während der Untersuchung festgestellt wurde, dass Muttermilch nach der Einnahme des Arzneimittels die Entwicklung des Babys nicht beeinflusst.

Nebenwirkungen

Selten ausgeprägte Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes in Form von Verstopfung und Durchfall. Sie können Unbehagen in der Gegend von Oberbauch und Übelkeit erleben. Manchmal gibt es allergische Reaktionen in Form von Hautausschlag, Juckreiz und Reizungen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Haltbarkeitsdauer des Arzneimittels beträgt zwei Jahre ab dem Herstellungsdatum.

Creon 10 000 muss gespeichert werden:

  • vor Kindern geschützt;
  • in der geschlossenen Verpackung;
  • Die Temperatur im Raum sollte 25 Grad nicht überschreiten.

Wenn die Integrität der Durchstechflasche nach drei Monaten gebrochen ist, muss das Medikament entsorgt werden.

Hinweise

Die Einnahme von Creon 10.000 ist indiziert bei Personen mit gestörter Pankreasaktivität, ausgedrückt in exokriner Insuffizienz. Die häufigsten Indikationen sind:

  • chronische Pankreatitis;
  • Blockierung der Gänge der Drüse;
  • Gastrektomie;
  • unvollständige Resektion des Magens;
  • Pankreatektomie;
  • zystische Fibrose;
  • Oberbauchschmerzen.

Kontraindikationen

Es ist nicht empfehlenswert, das Präparat im Laufe des scharfen Ablaufes der Pankreatitis und der Exazerbation seiner langdauernden Form zu übernehmen. Und auch wenn früher individuelle Toleranz von irgendwelchen Bestandteilen des Rauschgifts bemerkt wurde.

Spezielle Anweisungen

Bei längerer Einnahme von Tabletten oder Kapseln empfiehlt sich eine rechtzeitige Untersuchung des Magen-Darm-Trakts und der Verdauungsorgane.

In Verbindung mit dem tierischen Ursprung des Arzneimittels ist es möglich, dass der Patient infiziert wird, indem er es nimmt. Dies ist jedoch nur eine theoretische Möglichkeit, die sich in der Praxis nicht bestätigt.

Vor dem Hintergrund der allgemeinen Therapie ist es möglich, eisenhaltige Medikamente einzunehmen.

Verwenden Sie in der Kindheit

Der Empfang bei Kindern muss auf Empfehlungen und Verabredungen des Arztes basieren. Das Kind muss ständig von einem Spezialisten überwacht werden.

Beim Hinzufügen von Medikamenten zu Nahrungsmitteln muss daran erinnert werden, dass es weich, warm und sauer sein sollte (z. B. Apfelmus oder Saft). Nach der Einnahme ist es notwendig, die Mundhöhle des Kindes auf das Vorhandensein von Mikrosphären zu untersuchen.

Apothekenverkaufsbedingungen

Creon 10.000 ist frei verfügbar und benötigt kein Rezept.

Bevor Sie das Medikament einnehmen, ist es notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren.

Was hilft Kreon 10.000, wie man Kapseln trinkt und wie viel kostet das Medikament?

Bei Verstößen gegen die Produktion von Pankreasenzymen und Verdauungsstörungen werden den Patienten Enzympräparate zugeordnet. Eines dieser Mittel ist CREON 10 000. Gastroenterologen verwenden es häufig in ihrer Praxis, um Pankreaspathologien zu behandeln.

Release Form und Zusammensetzung

Das Werkzeug wird in Form von Kapseln hergestellt, in denen Pankreatin-Mikrogranula mit einer säurebeständigen Schale bedeckt sind.

Die Kapsel selbst besteht aus Gelatine, die sich in der Magenhöhle auflöst. Die Kapseln werden in Fläschchen à 20 Stück gegeben.

Die Hauptkomponente von Creon 10000 ist Pankreatin (Lipase 10.000 IE, Amylase 8.000 IE und Protease 600 IE). Es wird von Pankreasschweinen produziert.

Hilfskomponenten des Arzneimittels sind solche Substanzen wie Dimethicon und Macrogol, Cetylalkohol und Hypromellosephthalat sowie Triethylcitrat.

Wirkmechanismus

Die Kapseln Creon 10000 sind Präparate der Enzymgruppe, deren therapeutische Wirkung auf der Normalisierung der Verdauungsprozesse beruht.

Die Anwesenheit von Enzymsubstanzen erleichtert die Spaltung von Lipiden, Proteinen und Glukose, die ihre volle Absorption durch die kleinen Darmwände gewährleisten.

Pankreatin ist ein Enzym, das Verdauungsprozesse verbessert, die die Symptome von Enzymmangel, wie Bauchschmerzen, Blähungen und Probleme mit dem Stuhl, reduziert.

Hinweise für den Einsatz

Das Medikament Creon 10.000 wird bei der Ersatztherapie der exokrinen Pankreasinsuffizienz aufgrund einer Verletzung der Produktion von Enzymen oder deren übermäßiger Zerstörung im Darmlumen vor dem Hintergrund des Gastrointestinaltraktes eingesetzt.

Creon wird in der Regel für pathologische Zustände wie:

  • Chronische Pankreatitis;
  • Nach einem kürzlichen akuten Pankreatitisangriff;
  • Shwachman-Diamond-Syndrom;
  • Pankreas-Onkologie;
  • Zystische Fibrose;
  • Nach Magen-Gastrektomie;
  • Teilweise Entfernung des Magens;
  • Nach Operationen an der Bauchspeicheldrüse;
  • Obstruktion der Bauchspeicheldrüse oder der Gallenwege;
  • In Vorbereitung auf die radiologische oder Ultraschalldiagnostik der Bauchorgane.

Auch wird das Medikament oft für Verstöße in der Ernährung empfohlen, wenn Sie nicht gründlich Essen, hypodynamisches Leben, sowie Patienten, die gezwungen sind, Bettruhe folgen müssen.

Kontraindikationen

Das Medikament ist bei akuter Pankreatitis und Verschlimmerung seiner chronischen Form kontraindiziert, ebenso wie bei Überempfindlichkeit gegen Schweinepankreatin und andere Komponenten von Kreon.

Wie nehme ich Creon 10.000 Erwachsene?

Die Dosierung des Arzneimittels wird individuell in Übereinstimmung mit der Krankheit und der Ernährung des Patienten ausgewählt. Nehmen Sie Kreon 10.000 beim Essen zu essen.

Kapseln sind nicht gekaut und nicht raspusyvayut, müssen Sie sie ganz schlucken, mit viel Wasser gequetscht.

Wenn der Patient älter ist und es für ihn schwierig ist, die Kapsel zu schlucken, kann er geöffnet werden, indem der Inhalt zu einem Getränk oder einem flüssigen Nahrungsmittel hinzugefügt wird, vorzugsweise mit einem sauren Geschmack.

Essen oder trinken mit Medikamenten sollte sofort sein, kann nicht gespeichert werden. Es ist auch verboten, das Medikament zu einer warmen Mahlzeit hinzuzufügen.

Während der Schwangerschaft

Es gab keine Studien über die Wirkung des Arzneimittels bei Schwangeren und beim Fötus, daher liegen keine genauen Daten zur Sicherheit von Creon 10.000 für schwangere oder stillende Patienten vor. Daher wird das Medikament nur von einem Arzt verschrieben, wenn das Risiko von Folgen für das Kind geringer ist als die erwartete therapeutische Wirkung.

Nebenwirkungen

Während der Einnahme treten Nebenwirkungen selten und häufiger auf, wenn die Dosierung verletzt oder Intoleranz vorliegt.

Auf Seiten des Gastrointestinaltraktes können Bauchschmerzen und Übelkeitserbrechen, Blähungen und Verstopfung, Durchfall usw. auftreten, die meist nicht durch die Wirkung der Kapseln, sondern durch die Hauptpathologie hervorgerufen werden.

In seltenen Fällen entwickeln Patienten einen Hautausschlag, Nesselsucht und Juckreiz als Folge der Einnahme des Medikaments. Manchmal äußern allergische Reaktionen sehr ungewöhnliche, spontane Symptome wie Anaphylaxie.

Überdosierung

Mit einer Überdosis von Creon 10.000 entwickeln Patienten hyperurikämische und hyperurikurische Symptome. Zur Behandlung ist es notwendig, das Medikament abzubrechen und auf eine symptomatische Therapie zurückzugreifen.

Interaktion

Untersuchungen zur Interaktion mit anderen Medikamenten wurden nicht durchgeführt.

Spezielle Anweisungen

Während Creon 10.000 in hohen Dosierungen für zystische Fibrose erhalten, gibt es Fälle von Darmverengung oder fibrosierende Kolonopathie. Aber nach zahlreichen Studien haben Wissenschaftler keinen Beweis für eine Beziehung zwischen Darmstrikturen und der Verwendung von Kapseln erhalten.

Aber auch bei Patienten, die das Medikament in großen Dosen einnehmen, wird bei ungewöhnlichen Manifestationen eine ärztliche Untersuchung zum Nachweis einer fibrosierenden Kolonopathie empfohlen.

Die Droge ist nicht in der Lage, die Aufmerksamkeit und Reaktion in irgendeiner Weise zu beeinflussen, so ist es nicht in der Verwaltung von Fahrzeugen und komplexen Mechanismen kontraindiziert.

Analoga sind billiger

Kreon hat mehrere strukturelle Analoga:

  • Pankreatin 44-72 Rubel;
  • Pankreatin-LekT ≈ 41-96 Rubel
  • Penzital ≈ 160-197 Rubel;
  • Ensistal ≈ 101-119 Rubel;
  • Enzistal-P 70-219 Rubel;
  • Panzinorm ≈ 111-126 Rubel;
  • Mezim ≈79-96 Rubel;
  • Pankreazim ≈35 Rubel.

Bewertungen

Das Medikament wird häufig in der gastroenterologischen Praxis verwendet, so dass viele Menschen ein Feedback darüber hinterlassen, und in den meisten Fällen sind die Patienten mit diesem Medikament zufrieden.

Oleg:

Wenn der Bauchschmerz, die Schwellungen und Stuhlstörungen oft gestört waren, verschrieb mir der Arzt Creon 10.000. Nach der ersten Kapsel zeigten sich einige Verbesserungen meiner Verdauung und nach 3-4 Tagen vergaß ich die unangenehmen Symptome. Und ohne Nebenwirkungen.

Daria:

Kreon gilt als eine ziemlich beliebte Droge, alle meine Freunde in verschiedenen Lebenssituationen nahmen es regelmäßig. So begann ich irgendwie, mich um die Probleme zu kümmern, die mit schlechter Verdauung von Nahrung und häufigen Durchfällen verbunden sind. Natürlich ist das Medikament teuer, aber im Vergleich zu anderen Mitteln ist es wirksamer. Vor ihm sah Pankreatin, von ihm war eine so schnelle und ausgeprägte therapeutische Wirkung nicht.

Preis in Moskau

Die durchschnittlichen Kosten von Creon 10000 №20 kostet etwa 268-314 Rubel.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Die Flasche mit dem Medikament sollte von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 20 ° C gelagert werden. Es ist notwendig, vor Sonnenlicht und Feuchtigkeit zu schützen.

Das Medikament ist für 2 Jahre gültig, aber nach der ersten Öffnung ist die Dauer der Lagerung auf 3 Monate reduziert.

Urlaubsbedingungen

CREON 10.000 wird nicht verschreibungspflichtig aus Apotheken abgegeben.

Wie lange kannst du Kreon nehmen?

Wie lange kannst du Creon ohne Pause nehmen?

Wie lange kannst du Creon trinken?

Wie lange kannst du Creon trinken?

Wie oft kann ich Creon trinken?

Wie lange kannst du Creon nehmen?

Creon wird Personen verschrieben, die Probleme mit der Bauchspeicheldrüse haben.

Es ist notwendig, die wichtigsten Indikationen hervorzuheben, für die Creon vorgeschrieben ist:

Um herauszufinden, wie lange Sie Creon einnehmen können, müssen Sie sich die Anweisungen für das Medikament ansehen. Es muss im Paket für die Medizin sein, wenn Sie es verloren haben, können Sie es hier lesen.

Nach dem Öffnen der Anleitung sollten Sie den Abschnitt "Methoden der Verabreichung und Dosierung" finden.

Zuerst lesen Sie die Information, dass der Arzt die Dosis einstellen sollte, aber es gibt keine Informationen über den Zeitpunkt des Empfangs. Sie müssen daraus schließen, dass nur ein Arzt die Dauer des Medikaments Kreon bestimmen kann.

Kreon - Gebrauchsanweisungen, Indikationen, Dosierung für Kinder und Erwachsene, Nebenwirkungen, Analoga und Preis

Verstopfung des Stuhls, manifestiert sich durch häufigen Durchfall, anhaltende Verschlimmerung von Erkrankungen der Magen-Darm-Organe, zwingen, auf therapeutischen Diäten sitzen: in diesen Situationen, Gastroenterologen verschreiben häufig Creon - Gebrauchsanweisungen behauptet, dass es auch fortlaufend verwendet werden kann. Eine große Anzahl positiver Rückmeldungen von Patienten erweckt ebenfalls Vertrauen in diese Medizin, aber ist sie sicher und wirksam?

CREON Medizin

Dieses Instrument gehört zu der Gruppe der Enzympräparate, die die unzureichende Funktion der Bauchspeicheldrüse kompensieren oder zur Vorbeugung von Verdauungsstörungen bei Fehlern in der Ernährung empfohlen werden. Indikationen für die Anwendung Kreonamasse: Es wird zur Behandlung von Mukoviszidose und Pankreatitis verschrieben, hilft übermäßige Pankreassekretion zu unterdrücken und hat sogar eine schwache analgetische Wirkung darauf, beseitigt daher Bauchschmerzen. Jedoch:

  • Selbst bei einer großen Anzahl von positiven Reviews aufgrund ihrer Zusammensetzung (Pankreatin wird aus den Pankreasdrüsen von Schweinen gewonnen) gelten einige Experten als unsicher.
  • Kreon heilt nicht, sondern verbessert die Verdauungsprozesse und führt eine Ersatztherapie durch. Wenn Sie die Pille abbrechen, kehrt die Situation zum Ausgangspunkt zurück.

Zusammensetzung und Freisetzungsform

Einige Quellen erwähnen Kreon Pillen oder Tabletten, aber dieses Medikament hat dieses Medikament nicht: die einzige Option, die in den Regalen der heimischen Apotheken gefunden werden können, sind Kapseln mit beigefarbenen Mini-Mikrokügelchen mit Schweine-Pankreatin, die der Wirkstoff ist. Die Schale ist enterisch, basierend auf Gelatine, die Größe der Kapseln ist klein, so dass sie auch für ein Kind leicht zu schlucken sind. Apotheken bieten mehrere Dosierungen:

Pankreatin, das in Gelatinekapseln vorliegt und der einzige Wirkstoff ist, besteht aus 3 Verdauungsenzymen: den Aminosäuren Lipase, Amylase und Proteinase. Hilfskomponenten sind Macrogol, Paraffin, mehrere Eisenoxide, Titandioxid, Dimethicon, Gelatine. Welche Dosis von Lipase und anderen Enzymen jede Version der Zubereitung enthält, kann in dieser Tabelle gesehen werden:

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die Enzymzusammensetzung von Creon zielt nach offiziellen Anweisungen darauf ab, den Abbau von Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen zu erleichtern, die dann vollständig im Dünndarm absorbiert werden. Wenn es in den Darm gelangt, wird der Inhalt der Kapsel freigesetzt, mit Nahrung gemischt und dann werden die Enzyme verteilt, um den Inhalt des Darms zu verarbeiten. Das Ergebnis dieses Prozesses wird durch intestinale Enzyme beeinflusst oder direkt absorbiert. Das Medikament zeigt die maximale Enzymaktivität nach einer halben Stunde ab dem Moment der Einnahme der Kapsel.

Hinweise für den Einsatz

Wie man aus den offiziellen Anweisungen lernen kann, ist Creon in einer Situation notwendig, in der Pankreasenzyme nicht selbst produziert werden können oder in kleinen Mengen synthetisiert werden, was zu einer Unterbrechung des Verdauungsprozesses und unvollständiger Resorption von Enzymen im Darm führt. Der Gebrauch dieses Rauschgifts kann sogar mit einem vorbeugenden Zweck gerechtfertigt werden, wenn eine Person entschied, schwere Nahrung zu essen. Die wichtigsten Anweisungen für die Verwendung der offiziellen Anweisungen genannt Enzyminsuffizienz der Bauchspeicheldrüse, die auftritt, wenn:

  • Magen-Darm-Erkrankungen (insbesondere chronische Pankreatitis);
  • Bauchspeicheldrüsenkrebs;
  • verschobene Gastrektomie;
  • zystische Fibrose;
  • Verstopfung des Gallengangs.

Wie nehme ich Creon?

Die Informationen in den offiziellen Anweisungen besagt, dass das Medikament Creon in voller Dosierung nur für Hauptmahlzeiten verwendet wird, und wenn die Kapsel mit einem Snack eingenommen werden muss, wird die Hälfte der Dosis eingenommen. Aus diesem Grund, wenn für die Hauptbehandlung der Arzt es notwendig fand, 25 Tausend Einheiten gleichzeitig zu verwenden, dann müssen Sie zusätzlich 10 Tausend Einheiten kaufen und diese Snacks trinken. Noch ein paar Punkte:

  • Um das Auftreten von Verstopfung zu verhindern, wird empfohlen, die Kapseln mit viel Wasser zu waschen und den Wasserhaushalt während des Tages aufrecht zu erhalten.
  • Wenn Sie die Kapsel öffnen möchten, sollte ihr Inhalt mit sauren homogenen Lebensmitteln gemischt werden: Apfelsaft / Kartoffelpüree, Joghurt sind hervorragend. Denken Sie daran, dass Produkte nicht heiß sein dürfen - dies wird zur Auflösung der Mikrosphären führen, bevor sie sich mit dem Inhalt des Magens vermischen.
  • Der Inhalt der Kapseln wird für den einmaligen Gebrauch verwendet: Sie können sie nicht mit Essen und Essen halbieren, und den Rest für eine Weile in den Kühlschrank stellen.
  • Die Dauer der Anwendung kann gemäß den Anweisungen mehrere Jahre betragen, wenn ein angeborenes Versagen des Verdauungssystems vorliegt und eine Ersatztherapie erforderlich ist.

Kreon 10.000

Als vorbeugende Maßnahme, um ein Gefühl von Schwere nach dem Essen, Übelkeit oder Bauchschmerzen zu verhindern, verschreiben Ärzte eine einmalige Verwendung des Arzneimittels in einer Konzentration von 10.000 IE. Die Anfangsdosis beträgt 1 Kapsel, die mit den Hauptmahlzeiten (nicht ein paar Sandwiches), mit viel warmem Wasser oder nach den Mahlzeiten eingenommen werden muss. Bei chronischen Erkrankungen des Verdauungstraktes und vorübergehenden Verdauungsstörungen können Sie diese Dosierung 1 bis 3 mal täglich einnehmen lassen. Die Dauer der Behandlung (falls erforderlich) wird mit dem Arzt besprochen.

Kreon 25000

Wenn die Bauchspeicheldrüse nicht die benötigte Menge an Enzymen für die Verdauung von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten produziert, ist Creon 25.000 für den Dauergebrauch vorgeschrieben, für die Hauptmahlzeit die Mindestdosis, aber es kann empfohlen werden, bei Bedarf 3 Kapseln einzunehmen. ) - ihre genaue Anzahl wird durch die Schwere der Krankheit bestimmt. Zusätzlich notiert die Anweisung:

  • Bei der zystischen Fibrose wird die Dosis nach Gewicht berechnet und kann bis zu 10.000 Einheiten für jedes kg Körpergewicht erreichen.
  • Wenn nötig, wird zu Beginn einer Mahlzeit weniger als die Hälfte der Kapsel eingenommen und gegen Ende werden die verbleibenden Minikugeln genommen.

Dosierung 40.000

Eine hohe Konzentration (400 mg Pankreatin in der Kapsel) des Wirkstoffes wird von Menschen benötigt, deren Zustand eine Substitutionsbehandlung mit Pankreasenzymen erfordert: Sie kaufen keine Kapsel um 40.000 IE zu verhindern. Die Verwendung wird mit dem Arzt ausgehandelt, die klassische Dosierung beginnt bei 1 Kapsel pro Mahlzeit und wird individuell auf 10 Tausend U / kg erhöht.

Kreon für Kinder

Neben der individuellen Berechnung der Dosierung weist die offizielle Anweisung auf die Notwendigkeit hin, das Medikament zusätzlich für den Gebrauch bei Kindern vorzubereiten: Dazu wird der Inhalt der Kapsel in flüssige oder weiche Nahrungsmittel gegossen, die nicht gekaut werden müssen. In dieser Form wird Creon an Babys und Menschen verabreicht, die den Schluckmechanismus verletzt haben. Nachdem es wichtig ist, eine große Menge an Flüssigkeit zu nehmen, um eine Sedimentation der Mikrokügelchen in der Mundhöhle zu verhindern. Die Berechnung der Dosierung sollte vom Kinderarzt durchgeführt werden, die offizielle Anweisung gibt nur ungefähre Empfehlungen:

  • Bei Mukoviszidose wird einem Kind unter 4 Jahren 1000 U für jedes kg Körpergewicht vorgeschrieben. Kinder in diesem Alter erhalten 500 IE pro kg Körpergewicht.
  • Neugeborene erhalten den halben Inhalt einer Kapsel von 10.000 IE (d. H. 5.000 IE), jedoch ausschließlich unter der Aufsicht eines Kinderarztes.

Spezielle Anweisungen

Wenn Creon 40.000 einem Patienten verschrieben wurde, der an Mukoviszidose zur langfristigen Anwendung leidet, sollte er ständig von einem Arzt überwacht werden. Medizinische Statistiken besagen, dass in einer solchen Situation häufig eine Verengung des Ileums, des Dünndarms und des Blinddarms diagnostiziert wurde. Darüber hinaus erfordern alle Patienten, die mehr als 10 Tausend Einheiten pro kg pro Tag einnehmen, eine Überwachung, um eine fibrosierende Kolopathie zu verhindern, obwohl die durchgeführten Studien keinen direkten Zusammenhang zwischen dieser Pathologie und der Verwendung von Creon herleiten. Es gibt mehrere andere gleich wichtige Punkte:

  • Der tierische Ursprung von Pankreatin, auf dem das Medikament wirkt, ermöglicht ein theoretisches Risiko der Übertragung von Infektionen. Während der ganzen Existenz von Creon und seiner Ernennung zu Patienten wurden solche Fälle nicht registriert, aber in den Instruktionen wird dieser Moment als wahrscheinlich erwähnt.
  • Das Medikament hat keine Auswirkungen auf das Nervensystem und die Aktivität des Gehirns, daher kann es in Situationen verwendet werden, die eine erhöhte Konzentration und Aufmerksamkeit erfordern.
  • Überdosierung Fälle sind selten, vor allem durch Symptome von Hyperurikurie / Hyperurikämie manifestieren, erfordern (nach amtlichen Anweisungen) symptomatische Behandlung und Absetzen des Arzneimittels.
  • Der verlängerte Gebrauch dieses Medikaments sollte von der Ernennung von Eisen enthaltenden Arzneimitteln begleitet werden, da Kreon seine Absorption verringert.

Während der Schwangerschaft

In den Anweisungen zu dem Medikament wird gesagt, dass es keine genauen Daten über die Wirkung von Pankreatin auf eine Frau während der Schwangerschaft und im Schoß eines Kindes gibt, daher wird er offiziell nicht als gefährlich anerkannt. Teratogene Eigenschaften besitzen nicht, jedoch sollte der ständige Gebrauch mit einem Arzt besprochen werden. Meist schwangere Frauen werden CREON 10.000 verschrieben.

Kreon Stillen

Wie bei der Behandlung von Pankreatin-Schwangeren liegen keine genauen Daten zur Kombination von Laktation und diesem Wirkstoff vor. Enzympräparate auf dem Hintergrund des Stillens können verwendet werden, wenn sie einmal und in kleinen Dosierungen (mit Ernährungsfehlern, Verdauungsstörungen, usw.) verwendet werden. Wenn sie jedoch als Ersatztherapie verschrieben werden, sollten Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren.

Drogenwechselwirkung

Die Anweisung liefert keine Informationen über den Konflikt zwischen diesem Medikament und anderen Drogen, aber Ärzte raten, es zusammen mit zusätzlichen Quellen von Pankreatin zu trinken, da ein Überschuss dieses Enzyms zu negativen Konsequenzen führt. Bevor Sie Creon für eine lange Zeit verwenden, sollten Sie Ihrem Arzt eine Liste aller Medikamente geben, die Sie trinken.

Nebenwirkungen

Die Gebrauchsanweisung weist darauf hin, dass selbst der langfristige Gebrauch des Medikaments gut vertragen wird, da die Zusammensetzung von Creon eine Substanz hat, die so nahe wie möglich am menschlichen Körper liegt. Das Auftreten negativer Reaktionen ist jedoch nicht ausgeschlossen, vor allem aus dem Magen-Darm-Trakt: Es kann eine Verletzung des Stuhls, Übelkeit oder Erbrechen, Bauchschmerzen, Darmverstimmung sein, aber meistens gehören sie zur zugrunde liegenden Krankheit. Zusätzlich zu den Verdauungsorganen können reagieren:

  • Die Haut - allergische Reaktionen in Form von Hautausschlag, und in seltenen Fällen, Urtikaria oder Juckreiz.
  • Atmungssystem - anaphylaktische Reaktionen als Manifestation von Allergien.
  • Das Immunsystem - irgendwelche Symptome der Überempfindlichkeit gegen die Komponenten von Creon.

Kontraindikationen

Enzympräparate werden als relativ sicher angesehen, daher wird die Hauptkontraindikation für die Anwendung von Creon als individuelle Empfindlichkeit gegenüber einer der Substanzen angesehen, die sich bilden. Bei Patienten mit akuter Pankreatitis oder Exazerbation von chronischen, ist es auch ratsam, keine Therapie mit diesem Medikament durchzuführen, um keine Nebenwirkungen zu provozieren.

Verkaufs- und Lagerbedingungen

Creon in allen inländischen Apotheken ist ohne ärztliche Verschreibung erhältlich. Die Haltbarkeit von ungeöffneten Verpackungen beträgt 2 Jahre. Nach dem Öffnen wird der Inhalt nicht länger als 3 Monate verwendet. Während der gesamten Zeit der Droge sollte an einem dunklen Ort sein, wo die Lufttemperatur nicht 20 Grad überschreitet.

Creons Analoga

Aufgrund der hohen Kosten ist dieses Medikament nicht für alle Bevölkerungsgruppen verfügbar, insbesondere wenn davon ausgegangen wird, dass es sich nicht um eine Langzeitbehandlung handelt, sondern um eine seltene Einnahme je nach Situation. Ärzte nennen den berühmtesten und wirksamsten Ersatz Mezim: er arbeitet auch an Pankreatin, nur in geringerer Konzentration. Zusätzlich zu ihm kann ernannt werden:

Kreon Preis

Die Kosten dieses Arzneimittels richten sich nach der Menge des Wirkstoffs und der Preispolitik des Verkaufsortes. Die meisten Apotheken in Moskau bieten Verpackung von 20 Kapseln zum Kauf für 280-340 p., Aber das ist die niedrigste Dosis von Pankreatin. Das vollständige Preisbild kann in dieser Tabelle eingesehen werden:

Creon 10000: Gebrauchsanweisung

Die Kapsel ist mit einer Hartgelatinehülle bedeckt, deren Oberseite braun und die Unterseite transparent ist. Im Inneren sind hellbraune Mikrosphären. Sie sind mit enterisch löslicher Beschichtung überzogen.

Zusätzlich zu den Kernen enthält die Kapsel Hilfskomponenten und Komponenten der Vorbereitungsschale:

  • flüssiges Paraffin;
  • Polyethylenglykol;
  • Dimethicone;
  • Methylhydroxypropylcellulosephthalat;
  • Eisenoxid rot und gelb;
  • Macrogol 4000;
  • Titandioxid;
  • Gelatine.

Pharmakologische Wirkung

Creon 10000 ist eine Enzymzubereitung. Durch die Beendigung ihres Mangels kann sie die Verdauung verbessern und die Funktion des gesamten Magen-Darm-Trakts normalisieren.

Pankreasenzyme helfen, indem sie am Stoffwechsel teilnehmen, Proteine ​​in Aminosäuren aufzuspalten, Fette werden in Glycerin und Fettsäuren umgewandelt und Kohlenhydrate in Monosaccharide umgewandelt. Dies liegt an Komponenten wie Lipase, Chymotrypsin, Alpha-Amylase und Trypsin.

  • Nach dem Eintritt in den Magen löst sich die Kapselhülle auf;
  • Mikrosphären werden freigesetzt und treten in den Darm ein;
  • im Darm vermischen sie sich mit ihrem Inhalt;
  • im Dünndarm ist die Membran der Mikrosphären zerstört;
  • der Abbau von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten.

Die Schale der Mikrokügelchen löst sich unter der Einwirkung von Magensaft nicht auf, wodurch das Medikament das gewünschte Ziel erreichen kann.

Die freigesetzten Enzyme haben mehrere Funktionen:

  • lipolytisch;
  • amylolytisch;
  • proteolytisch.

Pharmakokinetik

In Tierversuchen fehlt die Aufnahme unverdauter Enzyme. In dieser Hinsicht wurden die Studien nicht durchgeführt.

Medikamente wie CREON 10.000 benötigen nicht unbedingt eine Absorption, um ihre therapeutische Wirkung zu zeigen. Da ihre höchste Aktivität im Lumen des Magen-Darm-Traktes beobachtet wird.

Aufgrund der Ähnlichkeit in der chemischen Zusammensetzung mit Substanzen wie Proteinen spaltet sich Creon 10.000, das durch den Darm und den Magen fließt, auf, bis es in Form von Aminosäuren und Peptiden absorbiert wird.

Gebrauchsanweisung Creon 1000 und Dosierung

Creon 10.000 muss oral eingenommen werden. Die individuelle Dosierung der Tabletten wird vom Fachmann bestimmt.

Richtiges Nehmen der Droge sollte wie folgt sein:

  • Die Einnahme von Creon 10.000 in Form von Tabletten und Kapseln kann während und unmittelbar nach dem Essen erfolgen;
  • Es ist unmöglich, die Integrität der Kapsel zu verletzen, es ist notwendig, sie ganz zu trinken;
  • Kleinkinder können Kreon 10.000 mit Essen und Trinken einnehmen, den Inhalt der Kapsel in nicht-warme Speisen gießen, die eine saure Umgebung und eine weiche Konsistenz haben;
  • Um das Medikament richtig zu verdauen, ist es notwendig, viel Wasser zu trinken;
  • Mikrosphären, die mit Lebensmitteln vermischt sind, können nicht gelagert werden, sie müssen sofort verzehrt werden;
  • Tagsüber wird Erwachsenen und Kindern geraten, genügend Flüssigkeit zu trinken, um Verstopfung vorzubeugen.


Der richtige Empfang von Creon 10000 bietet eine wirksame Behandlung. Wenn die Droge zerquetscht wird oder überlebt und mit heißer Nahrung gemischt wird, verliert sie ihre heilenden Eigenschaften und kann den Darm nicht erreichen. Bei Kindern ist es notwendig, die Mundhöhle auf Mikrokügelchen zu überprüfen, um eine Reizung der Schleimhäute zu vermeiden.

Bei zystischer Fibrose nehmen Sie Kapseln und Tabletten je nach Körpergewicht des Patienten ein.

Sie können mit der Einnahme von Creon 10.000 mit folgenden Werten pro Kilogramm Körpergewicht beginnen:

  • 1000 Einheiten Lipase pro Mahlzeit für Kinder unter vier Jahren;
  • 500 Einheiten Lipase pro Mahlzeit für Kinder ab vier Jahren.

Bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und ihrer exokrinen Insuffizienz wird die Dosierung durch Faktoren wie die Fähigkeit, Nahrung zu verdauen, und die Anwesenheit von Fett bestimmt.

In diesem Fall sollten Sie die Kapseln wie folgt trinken:

  • zwischen 25.000 und 80.000 Lipase-Einheiten mit Hauptmahlzeiten;
  • von 12.000 bis 40.000 Einheiten der unterhitzten Snack-Lipase.

Die individuelle Dosierung bei Erwachsenen und Kindern wird von einem Spezialisten bestimmt.

Überdosierung

Überdosierung kann durch Symptome wie Hyperurikämie und Hyperurikurie gekennzeichnet sein. In der Regel tritt dies bei der Verwendung sehr großer Dosen des Arzneimittels auf. In diesem Fall müssen Sie Creon 10.000 absetzen und sich an einen Spezialisten wenden.

Drogenwechselwirkung

Wechselwirkung mit anderen Drogen ist nicht installiert.

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Einnahme von Kreon 10.000 während der Schwangerschaft und der Fütterung des Fötus ist nur auf ärztliche Verschreibung und mit Vorsicht möglich. Es ist notwendig, Faktoren wie die Prävalenz von Leistungen durch die Übernahme möglicher Risiken zu berücksichtigen.

Bei Untersuchungen an Schweinepankreatin wurde die Resorption von Enzymen nicht nachgewiesen. Daher sollten die negativen und toxischen Wirkungen auf das Wachstum und die Entwicklung des Fötus nicht sein.

Während der Stillzeit kann das Medikament eingenommen werden, da während der Untersuchung festgestellt wurde, dass Muttermilch nach der Einnahme des Arzneimittels die Entwicklung des Babys nicht beeinflusst.

Nebenwirkungen

Selten ausgeprägte Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes in Form von Verstopfung und Durchfall. Sie können Unbehagen in der Gegend von Oberbauch und Übelkeit erleben. Manchmal gibt es allergische Reaktionen in Form von Hautausschlag, Juckreiz und Reizungen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Haltbarkeitsdauer des Arzneimittels beträgt zwei Jahre ab dem Herstellungsdatum.

Creon 10 000 muss gespeichert werden:

  • vor Kindern geschützt;
  • in der geschlossenen Verpackung;
  • Die Temperatur im Raum sollte 25 Grad nicht überschreiten.

Wenn die Integrität der Durchstechflasche nach drei Monaten gebrochen ist, muss das Medikament entsorgt werden.

Hinweise

Die Einnahme von Creon 10.000 ist indiziert bei Personen mit gestörter Pankreasaktivität, ausgedrückt in exokriner Insuffizienz. Die häufigsten Indikationen sind:

  • chronische Pankreatitis;
  • Blockierung der Gänge der Drüse;
  • Gastrektomie;
  • unvollständige Resektion des Magens;
  • Pankreatektomie;
  • zystische Fibrose;
  • Oberbauchschmerzen.

Kontraindikationen

Es ist nicht empfehlenswert, das Präparat im Laufe des scharfen Ablaufes der Pankreatitis und der Exazerbation seiner langdauernden Form zu übernehmen. Und auch wenn früher individuelle Toleranz von irgendwelchen Bestandteilen des Rauschgifts bemerkt wurde.

Spezielle Anweisungen

Bei längerer Einnahme von Tabletten oder Kapseln empfiehlt sich eine rechtzeitige Untersuchung des Magen-Darm-Trakts und der Verdauungsorgane.

In Verbindung mit dem tierischen Ursprung des Arzneimittels ist es möglich, dass der Patient infiziert wird, indem er es nimmt. Dies ist jedoch nur eine theoretische Möglichkeit, die sich in der Praxis nicht bestätigt.

Vor dem Hintergrund der allgemeinen Therapie ist es möglich, eisenhaltige Medikamente einzunehmen.

Verwenden Sie in der Kindheit

Der Empfang bei Kindern muss auf Empfehlungen und Verabredungen des Arztes basieren. Das Kind muss ständig von einem Spezialisten überwacht werden.

Beim Hinzufügen von Medikamenten zu Nahrungsmitteln muss daran erinnert werden, dass es weich, warm und sauer sein sollte (z. B. Apfelmus oder Saft). Nach der Einnahme ist es notwendig, die Mundhöhle des Kindes auf das Vorhandensein von Mikrosphären zu untersuchen.

Apothekenverkaufsbedingungen

Creon 10.000 ist frei verfügbar und benötigt kein Rezept.

Bevor Sie das Medikament einnehmen, ist es notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren.

Wie viel trinken sie Creon

Merkmale der Verwendung von Kreonvzroslyami Patienten

Creon ist einer der beliebtesten Vertreter moderner Enzympräparate. Es wird zur Enzymersatztherapie bei Pankreasenzyminsuffizienz eingesetzt.

Inhaltsverzeichnis:

Um eine maximale Wirkung sicherzustellen, ist es wichtig, zu überlegen, wie Kreon 10,000 korrekt eingenommen wird und dass es notwendigerweise gleichzeitig mit dem Essen in den Darm gelangt. Nur in diesem Fall wird die Reproduktion des natürlichen Verdauungsprozesses gewährleistet, wenn Enzyme als Reaktion auf die Nahrungsaufnahme in den Darm freigesetzt werden.

Pankreatin in der Zubereitung ist in Form von magensaftresistenten Granulaten oder Mikrokügelchen enthalten, die in einer Gelatinekapsel eingeschlossen sind. Nach dem Eintritt in den Magen zerfällt die Kapsel und die Mini-Mikrokügelchen vermischen sich mit dem Speisebrei. Eine große Anzahl von Körnchen und ihre kleinen Abmessungen (0,7-1,25 mm) gewährleisten eine gleichmäßige Vermischung von Pankreatin mit dem Inhalt des Magens und eine ungehinderte Evakuierung in den Darm. Dort löst sich die Hülle der Granula auf und die Wirkung der Droge beginnt sich zu manifestieren.

Eigenschaften von Kreonvzrosly-Patienten

Kreonotpuskatsya aus Apotheken ohne Rezept. Sie können sich jedoch nicht selbst behandeln und entscheiden, dieses Medikament ohne Rücksprache mit einem Arzt zu nehmen.

  • Natürlich, wenn Verdauungsprobleme aufgrund von Fehlern in der Ernährung oder übermäßiges Essen auftreten, dann dürfen Medikamente den Zustand verbessern.
  • Aber wenn eine Verletzung der Verdauung physiologischer Natur ist, ist die Untersuchung und Verschreibung von Medikamenten durch einen Arzt ein Muss.

Die Gebrauchsanweisung besagt, dass die Verwendung von Mitteln für medizinische Zwecke während einer Mahlzeit oder unmittelbar danach erfolgen sollte. Dies gilt auch für das Naschen. Die Dosis von Kreona wird vom Arzt unter Berücksichtigung der Art der Erkrankung, der Schwere ihres Verlaufs, der Zusammensetzung der aufgenommenen Nahrung und der individuellen Eigenschaften des Patienten ausgewählt. Die Dosierung des Arzneimittels wird durch Lipase berechnet. Empfohlene Dosierung für Erwachsene:

  • bei Mangel an Pankreasenzymen, die durch Krankheiten oder Mangelernährung verursacht werden - P00 LIPAS der Lipase während jeder vollen Mahlzeit und P00 mit einem Snack;
  • Bei Mukoviszidose wird die Dosis unter Berücksichtigung des Körpergewichts des Patienten berechnet - 500 TEIL Lipase pro 1 kg Körpergewicht gleichzeitig mit jeder Mahlzeit.

So variieren einzelne Dosen von 1 bis 8 Kapseln und ihre Techniken sind nicht am Morgen oder am Abend begrenzt und werden während des Tages während jeder Mahlzeit benötigt.

  • Zum Beispiel sollte eine Person mit einem Körpergewicht von 50 kg mit zystischer Fibrose während aller Mahlzeiten polypide Einheiten verwenden. Dies entspricht 2,5 Medikamentenkapseln. In solchen Fällen kann es praktischer sein, eine stärkere Form der Freisetzung des Arzneimittels - Kreon 25000 - zu nehmen, da 1 seiner Kapseln ausreichen wird.
  • Eine Person mit einem Körpergewicht von 80 kg benötigt 4 Kapseln Creon 10.000 unter den gleichen Bedingungen, was der Lipase entspricht. In solchen Fällen ist es bequemer, Kreon 40.000 einzunehmen, was ausreicht, um 1 Kapsel zu den Mahlzeiten einzunehmen.

Manchmal erwerben Patienten aus Bequemlichkeit und genauer Dosierung sofort Kreon mit verschiedenen Pankreatinspiegeln. Dann besteht keine Notwendigkeit, die Kapseln zu trennen.

Wenn Ihnen Creoni verschrieben wurde, haben Sie Schwierigkeiten, Gelatinekapseln zu schlucken, also einen einfachen Ausweg. Es genügt, die Mikrokügelchen aus der Kapsel zu gießen und sie zu nehmen, gemischt mit der weichen flüssigen Nahrung, die nicht zerkaut werden muss. Voraussetzung:

  • das Essen muss sauer sein (pH
    • Konzentrationen von Lipase, Amylase und Proteasen;
    • die am besten geeignete Darreichungsform.

    Daher ist derzeit Kreon das Mittel der Wahl. Seine Zusammensetzung enthält das optimale Verhältnis von Pankreasenzymen.

    Es ist in 3 Dosierungen erhältlich: 10, 25 und 40 Tausend IE (Einheiten gemäß der Europäischen Pharmakopöe). Der Hersteller dieses Arzneimittels ist das bekannte Unternehmen Solvay Pharma, Deutschland.

    Es ist notwendig, Kreon mit unausgedrückten klinischen Manifestationen des Mangels an Pankreasenzymen bei der Dosierung von ME zweimal täglich einzunehmen. Bei starken Symptomen von Verdauungsstörungen kann die Tagesdosis auf ME erhöht werden. Aber nur der Spezialist kann die Art und Weise der Aufnahme genau festlegen.

    Empfehlungen des Arztes

    Wie CREON für alle Krankheiten mit enzymatischem Mangel eingenommen wird, sollte vom Arzt bei der individuellen Auswahl der Dosierung angezeigt werden. Die Anfangsdosis beträgt normalerweise 10.000-25.000 IE. Der Tagesbetrag variiert. Wie lange der Kurs dauern wird, entscheidet auch der Arzt.

    Die Überwachung der Patienten mit der langdauernden Pankreatitis wird 2 Male im Jahr durchgeführt. Das komplette Regime der Anti-Rückfall-Therapie beinhaltet die Verwendung von:

    • Diät Tischnummer 5p;
    • eine Reihe von Enzympräparaten, die 4-6 Wochen dauern;
    • Antispasmodika (No-shpa, Duspatalin) oder Prokinetika (Motilak, Domrid, Motilium) mit einer Dauer von 2-3 Wochen, um Krämpfe zu lindern;
    • Cholera-Medikamente, die bei Bedarf 2-3 Wochen andauern.

    In der ausländischen Praxis ist es zur Beseitigung von Schmerzen vorzuziehen, Pankreatinpräparate zu verwenden, die keine magensaftresistenten Membranen haben, deren Wirkung bereits im Magen beginnt. Um die Enzyme vor der Wirkung von Magensaft zu schützen, werden diese Mittel mit Protonenpumpenhemmern (Omeprazol und nachfolgende Vertreter) kombiniert. Aber es gibt keine solchen Pankreatin-Präparate auf dem Inlandsmarkt, daher gilt Creon als das wirksamste Mittel.

    Warum genau Kreon?

    Laut zahlreichen Studien und Bewertungen von Experten, hat Creon, im Gegensatz zu vielen ähnlichen Drogen, eine schnelle klinische Wirkung, die es Ihnen ermöglicht, schnell die Schwere der Schmerzen zu reduzieren, die diätetische Lebensmittel zu erweitern, Symptome von Blähungen zu beseitigen, die Anzahl der Stuhlgänge zu reduzieren und Stuhlkonsistenz zu normalisieren. Die Zeit, um dank der speziellen Darreichungsform den ersten Effekt zu erzielen, beträgt nur 4-5 Minuten.

    Mini-Mikrosphären haben eine Schale, die sich nur im Darm auflöst. Sie sind speziell in einer Gelatinekapsel eingeschlossen, so dass es leicht zu nehmen ist. Wenn sie in einer sauren gastrischen Umgebung eingenommen wird, zerfällt die Gelatinekapsel und kleine enterische Mini-Mikrokügelchen werden im gesamten Nahrungsmittel verteilt. Weiter werden sie als Teil des Nahrungsmittelbolus in den Dünndarm vorgeschoben, wo unter der Einwirkung eines alkalischen Mediums aktive Substanzen freigesetzt werden. Sie tragen zum schnellen Abbau und zur vollständigen Aufnahme aller Nährstoffe bei.

    Indikationen und Kontraindikationen der Droge

    Es wird in Form einer Substitutionsbehandlung bei Pankreasenzymmangel eingesetzt, die bei folgenden Erkrankungen und Zuständen beobachtet wird:

    • zystische Fibrose;
    • chronische Pankreatitis;
    • Pankreatomie (Entfernung eines Teils);
    • Magenresektion (Entfernung des Teils);
    • Gastrektomie (vollständige Entfernung);
    • bösartige Neubildungen der Bauchspeicheldrüse;
    • Obstruktion des Pankreas oder des Choledochus;
    • Shwachman-Diamond-Syndrom.

    Um die Frage zu beantworten, ob es möglich ist, Kreon während der Exazerbation der Pankreatitis zu trinken, müssen Sie in die Anweisungen schauen. In der Abteilung der Kontraindikationen wird angezeigt, dass sie, wie andere Präparate pankreatitscheskich der Fermente, in der scharfen Form der Erkrankung, sowie in der Periode der Exazerbation der langdauernden Pankreatitis nicht gilt. Dies liegt daran, dass zu dieser Zeit die entzündete Bauchspeicheldrüse oft eine erhöhte Menge an Enzymen produziert.

    Dadurch kommt es zur Pankreasverdauung des eigenen Gewebes und zu einer negativen Beeinflussung anderer Organe. Seine Verwendung in Form einer Ersatztherapie ist nur während der Dauer der Symptome der chronischen Pankreatitis möglich. Eine weitere Kontraindikation ist eine Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels, die sehr individuell ist.

    Negative Phänomene und Analoga

    Nebenwirkungen bei der Behandlung dieses Multienzyms herrschten auf Seiten des Verdauungstraktes. Die am häufigsten beobachteten Bauchschmerzen, Durchfall etwas weniger und Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung und Blähungen waren vorhanden. Neben dyspeptischen Störungen traten seltene Nebenwirkungen in Form von Hautausschlägen, Nesselsucht und Juckreiz auf.

    Alle Pankreatinpräparate können in Dosierungsform und Zusammensetzung aufgeteilt werden, welche die Bioverfügbarkeit und Wirksamkeit des Arzneimittels bestimmen. Analoge für die pharmakologische Gruppe sind enterische Pillen:

    • Gastenorm Forte;
    • Mezim Forte;
    • Panzikam;
    • Panzim Forte;
    • Pakreazim;
    • Pankreatin-LekT;
    • Penzital;
    • Enzistal;
    • Unienzims MPS;
    • Pankreoflat, das neben Pankreatin Dimetikon aus Blähungen und Blähungen enthält.

    Eine weitere kombinierte Form von Enzympräparaten wird durch enterische Festal-Dragees repräsentiert. Es besteht aus Pankreatin, Galle und Hemmicellulase. Hersteller Aventis Pharma (Indien).

    Ähnlich Creon Dosierungsformen haben:

    • Micrazim und Panzinorm, die in Form von Kapseln mit Pellets im Inneren hergestellt werden;
    • Pangrol - Kapseln mit Minitabletten;
    • Kapseln mit Hermital Mikrotabletten, die der Hauptkonkurrent von Creon sind.

    Die häufig gestellte Frage: "Was ist besser: Hermitale oder Kreon, Kreon oder Mezim?" Ist leicht zu beantworten, indem Sie einen qualifizierten Arzt kontaktieren. Nach den Bewertungen führender inländischer Spezialisten und Wissenschaftler ist Creon die erste Wahl bei der Behandlung von Schmerzsyndrom und Enzymmangel bei chronischer Pankreatitis.

    Wie oft pro Tag kann ich Creon trinken?

    Wie oft pro Tag kann ich Creon trinken?

    Das Medikament verbessert die Verdauung aufgrund der Enzyme, die es enthält. Und es lohnt sich beim Essen. Daher wird es normalerweise so oft am Tag eingenommen, wie eine Person isst - es geht nicht um Snacks, sondern um volle Mahlzeiten. Daher können wir annehmen, dass Creon dreimal täglich eingenommen wird - zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Manchmal wird die Droge während des Naschens genommen, aber selten.

    Die Dosis des Medikaments wird individuell basierend auf der Krankheit und dem Zustand des Patienten bestimmt. Deshalb gibt es CREON in mehreren Dosierungen und 40.000, die Zahlen geben den Lipasegehalt an. Daher wird üblicherweise angenommen, dass eine Person dreimal täglich eine Kapsel trinkt.

    Kreon wird verschrieben, um die Verdauung zu verbessern und wird zu den Mahlzeiten eingenommen.

    Kinder über dem Alter von trinken dieses Medikament wird in 1/3 Kapseln verschrieben (1 Kapsel sollte in 3 Teile geteilt werden), aber nicht 3, sondern 2 mal am Tag.

    Kinder über dem Alter von Kreon trinken eine halbe Kapsel und können 3 mal am Tag sein.

    Kinder Kreon vorgeschrieben, um 1 Kapsel und auch - 3 Mal pro Tag zu trinken.

    Für Erwachsene - 3 mal, aber es ist möglich und 4 mal am Tag, 1 Kapsel.

    Ich kaufte Creon, dann las ich die Anweisungen und wagte es nicht. Ich denke, um Komplikationen zu vermeiden, können Sie es nur nach Rücksprache mit einem Arzt anwenden. Schließlich werden die Dosen des Medikaments individuell ausgewählt, abhängig von der Schwere der Erkrankung und der Zusammensetzung der Diät. Eine andere Dosis hängt vom Körpergewicht ab. Solche Medikamente können nicht verwendet werden, nachdem Sie unsere Werbung gesehen haben, Sie können sich wirklich verletzen. Also nur für einen Spezialisten, vielleicht passt Ihnen Creon gar nicht. Es ist besser, sich nicht selbst zu behandeln, es gibt traurige Beispiele.

    Die Droge Creon wird für Enzymmangel verschrieben.

    Wir können die Hauptindikationen unterscheiden, für die er entlassen wird:

    Kapseln dieses Medikaments sollten während einer Mahlzeit eingenommen werden, viel Wasser trinken.

    Die Dosierung wird abhängig vom Alter des Patienten und wenn die Antwort auf die Frage: während der Mahlzeiten drei vor vier Mal pro Tag genommen.

    Ich empfehle Ihnen, die vollständigen Anweisungen zu lesen, die Sie hier finden.

    Der Arzt verordnete mir CREON bei starken Schmerzen und Problemen mit der Bauchspeicheldrüse.

    Kreon wird für starke Schmerzen 3 Mal am Tag mit Essen behandelt, wenn nach ein paar Tagen der Schmerz abgenommen hat, ist es notwendig, 2 mal am Tag (morgens und abends mit Essen) zu nehmen.

    Der Behandlungsverlauf beträgt 1 Monat, danach muss die Bauchspeicheldrüse erneut untersucht werden.

    Im Allgemeinen ist die Medikation sehr ernst und sollte nur für sich selbst genommen werden, da es nicht empfohlen wird. Wie und wie viel sollte der Arzt bezeichnen. Und Sie müssen es während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit trinken.

    In der Theorie, nach jeder Mahlzeit, aber nicht ohne die Erlaubnis des Arztes.

    Oder versuchen Sie es mit einfacheren Analoga.

    Er bot an, eines dieser Medikamente zu nehmen: Mezim, Festal, Panzinorm oder Creon.

    Aber beriet Kreon, als effektiver als andere.

    Ich nahm es dreimal am Tag mit Essen.

    Aber im Allgemeinen ist das alles individuell, stimme ich dem vorherigen Autor zu.

    Kreon - Gebrauchsanweisungen, Indikationen, Dosierung für Kinder und Erwachsene, Nebenwirkungen, Analoga und Preis

    Verstopfung des Stuhls, manifestiert sich durch häufigen Durchfall, anhaltende Verschlimmerung von Erkrankungen der Magen-Darm-Organe, zwingen, auf therapeutischen Diäten sitzen: in diesen Situationen, Gastroenterologen verschreiben häufig Creon - Gebrauchsanweisungen behauptet, dass es auch fortlaufend verwendet werden kann. Eine große Anzahl positiver Rückmeldungen von Patienten erweckt ebenfalls Vertrauen in diese Medizin, aber ist sie sicher und wirksam?

    CREON Medizin

    Dieses Instrument gehört zu der Gruppe der Enzympräparate, die die unzureichende Funktion der Bauchspeicheldrüse kompensieren oder zur Vorbeugung von Verdauungsstörungen bei Fehlern in der Ernährung empfohlen werden. Indikationen für die Anwendung Kreonamasse: Es wird zur Behandlung von Mukoviszidose und Pankreatitis verschrieben, hilft übermäßige Pankreassekretion zu unterdrücken und hat sogar eine schwache analgetische Wirkung darauf, beseitigt daher Bauchschmerzen. Jedoch:

    • Selbst bei einer großen Anzahl von positiven Reviews aufgrund ihrer Zusammensetzung (Pankreatin wird aus den Pankreasdrüsen von Schweinen gewonnen) gelten einige Experten als unsicher.
    • Kreon heilt nicht, sondern verbessert die Verdauungsprozesse und führt eine Ersatztherapie durch. Wenn Sie die Pille abbrechen, kehrt die Situation zum Ausgangspunkt zurück.

    Zusammensetzung und Freisetzungsform

    Einige Quellen erwähnen Kreon Pillen oder Tabletten, aber dieses Medikament hat dieses Medikament nicht: die einzige Option, die in den Regalen der heimischen Apotheken gefunden werden können, sind Kapseln mit beigefarbenen Mini-Mikrokügelchen mit Schweine-Pankreatin, die der Wirkstoff ist. Die Schale ist enterisch, basierend auf Gelatine, die Größe der Kapseln ist klein, so dass sie auch für ein Kind leicht zu schlucken sind. Apotheken bieten mehrere Dosierungen:

    Pankreatin, das in Gelatinekapseln vorliegt und der einzige Wirkstoff ist, besteht aus 3 Verdauungsenzymen: den Aminosäuren Lipase, Amylase und Proteinase. Hilfskomponenten sind Macrogol, Paraffin, mehrere Eisenoxide, Titandioxid, Dimethicon, Gelatine. Welche Dosis von Lipase und anderen Enzymen jede Version der Zubereitung enthält, kann in dieser Tabelle gesehen werden:

    Achtung! Bewährte Heilmittel für Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt

    Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

    Die Enzymzusammensetzung von Creon zielt nach offiziellen Anweisungen darauf ab, den Abbau von Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen zu erleichtern, die dann vollständig im Dünndarm absorbiert werden. Wenn es in den Darm gelangt, wird der Inhalt der Kapsel freigesetzt, mit Nahrung gemischt und dann werden die Enzyme verteilt, um den Inhalt des Darms zu verarbeiten. Das Ergebnis dieses Prozesses wird durch intestinale Enzyme beeinflusst oder direkt absorbiert. Das Medikament zeigt die maximale Enzymaktivität nach einer halben Stunde ab dem Moment der Einnahme der Kapsel.

    Hinweise für den Einsatz

    Wie man aus den offiziellen Anweisungen lernen kann, ist Creon in einer Situation notwendig, in der Pankreasenzyme nicht selbst produziert werden können oder in kleinen Mengen synthetisiert werden, was zu einer Unterbrechung des Verdauungsprozesses und unvollständiger Resorption von Enzymen im Darm führt. Der Gebrauch dieses Rauschgifts kann sogar mit einem vorbeugenden Zweck gerechtfertigt werden, wenn eine Person entschied, schwere Nahrung zu essen. Die wichtigsten Anweisungen für die Verwendung der offiziellen Anweisungen genannt Enzyminsuffizienz der Bauchspeicheldrüse, die auftritt, wenn:

    • Magen-Darm-Erkrankungen (insbesondere chronische Pankreatitis);
    • Bauchspeicheldrüsenkrebs;
    • verschobene Gastrektomie;
    • zystische Fibrose;
    • Verstopfung des Gallengangs.

    Wie nehme ich Creon?

    Die Informationen in den offiziellen Anweisungen besagt, dass das Medikament Creon in voller Dosierung nur für Hauptmahlzeiten verwendet wird, und wenn die Kapsel mit einem Snack eingenommen werden muss, wird die Hälfte der Dosis eingenommen. Aus diesem Grund, wenn für die Hauptbehandlung der Arzt es notwendig fand, 25 Tausend Einheiten gleichzeitig zu verwenden, dann müssen Sie zusätzlich 10 Tausend Einheiten kaufen und diese Snacks trinken. Noch ein paar Punkte:

    • Um das Auftreten von Verstopfung zu verhindern, wird empfohlen, die Kapseln mit viel Wasser zu waschen und den Wasserhaushalt während des Tages aufrecht zu erhalten.
    • Wenn Sie die Kapsel öffnen möchten, sollte ihr Inhalt mit sauren homogenen Lebensmitteln gemischt werden: Apfelsaft / Kartoffelpüree, Joghurt sind hervorragend. Denken Sie daran, dass Produkte nicht heiß sein dürfen - dies wird zur Auflösung der Mikrosphären führen, bevor sie sich mit dem Inhalt des Magens vermischen.
    • Der Inhalt der Kapseln wird für den einmaligen Gebrauch verwendet: Sie können sie nicht mit Essen und Essen halbieren, und den Rest für eine Weile in den Kühlschrank stellen.
    • Die Dauer der Anwendung kann gemäß den Anweisungen mehrere Jahre betragen, wenn ein angeborenes Versagen des Verdauungssystems vorliegt und eine Ersatztherapie erforderlich ist.

    Kreon 10.000

    Als vorbeugende Maßnahme, um ein Gefühl von Schwere nach dem Essen, Übelkeit oder Bauchschmerzen zu verhindern, verschreiben Ärzte eine einzelne Dosis von Medikamenten in einer Konzentration von ED. Die Anfangsdosis beträgt 1 Kapsel, die mit den Hauptmahlzeiten (nicht ein paar Sandwiches), mit viel warmem Wasser oder nach den Mahlzeiten eingenommen werden muss. Bei chronischen Erkrankungen des Verdauungstraktes und vorübergehenden Verdauungsstörungen können Sie diese Dosierung 1 bis 3 mal täglich einnehmen lassen. Die Dauer der Behandlung (falls erforderlich) wird mit dem Arzt besprochen.

    Kreon 25000

    Wenn die Bauchspeicheldrüse nicht die benötigte Menge an Enzymen für die Verdauung von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten produziert, ist Creon 25.000 für den Dauergebrauch vorgeschrieben, für die Hauptmahlzeit die Mindestdosis, aber es kann empfohlen werden, bei Bedarf 3 Kapseln einzunehmen. ) - ihre genaue Anzahl wird durch die Schwere der Krankheit bestimmt. Zusätzlich notiert die Anweisung:

    • Bei der zystischen Fibrose wird die Dosis nach Gewicht berechnet und kann bis zu 10.000 Einheiten für jedes kg Körpergewicht erreichen.
    • Wenn nötig, wird zu Beginn einer Mahlzeit weniger als die Hälfte der Kapsel eingenommen und gegen Ende werden die verbleibenden Minikugeln genommen.

    Dosierung 40.000

    Eine hohe Konzentration (400 mg Pankreatin in der Kapsel) des Wirkstoffs wird von Menschen benötigt, deren Zustand eine Substitutionstherapie mit Pankreasenzymen erfordert: Sie kaufen keine Kapseln zur Vorbeugung. Die Verwendung wird mit dem Arzt ausgehandelt, die klassische Dosierung beginnt bei 1 Kapsel pro Mahlzeit und wird individuell auf 10 Tausend U / kg erhöht.

    Kreon für Kinder

    Neben der individuellen Berechnung der Dosierung weist die offizielle Anweisung auf die Notwendigkeit hin, das Medikament zusätzlich für den Gebrauch bei Kindern vorzubereiten: Dazu wird der Inhalt der Kapsel in flüssige oder weiche Nahrungsmittel gegossen, die nicht gekaut werden müssen. In dieser Form wird Creon an Babys und Menschen verabreicht, die den Schluckmechanismus verletzt haben. Nachdem es wichtig ist, eine große Menge an Flüssigkeit zu nehmen, um eine Sedimentation der Mikrokügelchen in der Mundhöhle zu verhindern. Die Berechnung der Dosierung sollte vom Kinderarzt durchgeführt werden, die offizielle Anweisung gibt nur ungefähre Empfehlungen:

    • Bei Mukoviszidose wird einem Kind unter 4 Jahren 1000 U für jedes kg Körpergewicht vorgeschrieben. Kinder in diesem Alter erhalten 500 IE pro kg Körpergewicht.
    • Neugeborene erhalten die Hälfte des Inhalts einer Intensivstation (dh 5000 IE), jedoch nur unter Aufsicht eines Kinderarztes.

    Spezielle Anweisungen

    Wenn einem Patienten mit Mukoviszidose Kreond zur langfristigen Anwendung verschrieben wurde, sollte er ständig von einem Arzt überwacht werden. Medizinische Statistiken besagen, dass in einer solchen Situation häufig eine Verengung des Ileums, des Dünndarms und des Blinddarms diagnostiziert wurde. Darüber hinaus erfordern alle Patienten, die mehr als 10 Tausend Einheiten pro kg pro Tag einnehmen, eine Überwachung, um eine fibrosierende Kolopathie zu verhindern, obwohl die durchgeführten Studien keinen direkten Zusammenhang zwischen dieser Pathologie und der Verwendung von Creon herleiten. Es gibt mehrere andere gleich wichtige Punkte:

    • Der tierische Ursprung von Pankreatin, auf dem das Medikament wirkt, ermöglicht ein theoretisches Risiko der Übertragung von Infektionen. Während der ganzen Existenz von Creon und seiner Ernennung zu Patienten wurden solche Fälle nicht registriert, aber in den Instruktionen wird dieser Moment als wahrscheinlich erwähnt.
    • Das Medikament hat keine Auswirkungen auf das Nervensystem und die Aktivität des Gehirns, daher kann es in Situationen verwendet werden, die eine erhöhte Konzentration und Aufmerksamkeit erfordern.
    • Überdosierung Fälle sind selten, vor allem durch Symptome von Hyperurikurie / Hyperurikämie manifestieren, erfordern (nach amtlichen Anweisungen) symptomatische Behandlung und Absetzen des Arzneimittels.
    • Der verlängerte Gebrauch dieses Medikaments sollte von der Ernennung von Eisen enthaltenden Arzneimitteln begleitet werden, da Kreon seine Absorption verringert.

    Während der Schwangerschaft

    In den Anweisungen zu dem Medikament wird gesagt, dass es keine genauen Daten über die Wirkung von Pankreatin auf eine Frau während der Schwangerschaft und im Schoß eines Kindes gibt, daher wird er offiziell nicht als gefährlich anerkannt. Teratogene Eigenschaften besitzen nicht, jedoch sollte der ständige Gebrauch mit einem Arzt besprochen werden. Meist schwangere Frauen werden CREON 10.000 verschrieben.

    Kreon Stillen

    Wie bei der Behandlung von Pankreatin-Schwangeren liegen keine genauen Daten zur Kombination von Laktation und diesem Wirkstoff vor. Enzympräparate auf dem Hintergrund des Stillens können verwendet werden, wenn sie einmal und in kleinen Dosierungen (mit Ernährungsfehlern, Verdauungsstörungen, usw.) verwendet werden. Wenn sie jedoch als Ersatztherapie verschrieben werden, sollten Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren.

    Wie oft pro Tag kann ich Creon trinken?

    Wie oft pro Tag kannst du Creon trinken?

    Der Arzt verordnete mir CREON bei starken Schmerzen und Problemen mit der Bauchspeicheldrüse.

    Kreon wird für starke Schmerzen 3 Mal am Tag mit Essen behandelt, wenn nach ein paar Tagen der Schmerz abgenommen hat, ist es notwendig, 2 mal am Tag (morgens und abends mit Essen) zu nehmen.

    Der Behandlungsverlauf beträgt 1 Monat, danach muss die Bauchspeicheldrüse erneut untersucht werden.

    Das Medikament verbessert die Verdauung aufgrund der Enzyme, die es enthält. Und es lohnt sich beim Essen. Daher wird es normalerweise so oft am Tag eingenommen, wie eine Person isst - es geht nicht um Snacks, sondern um volle Mahlzeiten. Daher können wir annehmen, dass Creon dreimal täglich eingenommen wird - zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Manchmal wird die Droge während des Naschens genommen, aber selten.

    Die Dosis des Medikaments wird individuell basierend auf der Krankheit und dem Zustand des Patienten bestimmt. Deshalb gibt es CREON in mehreren Dosierungen und 40.000, die Zahlen geben den Lipasegehalt an. Daher wird üblicherweise angenommen, dass eine Person dreimal täglich eine Kapsel trinkt.

    Merkmale der Verwendung von Drogen Kreon

    Klinisch-pharmakologische Gruppe

    Das Medikament gehört zu den Verdauungsenzymen, sowie eine Gruppe von Medikamenten für die Ersatztherapie verwendet.

    Release Form, Zusammensetzung und Verpackung

    Verpackungs-Medizin-Karton. Es ist weiß mit grünen Spritzer. Im Inneren befindet sich eine Flasche Polyethylen mit 20, 50 oder 100 Kapseln, die 150 Milligramm Pankreatin enthält.

    Eine Kapsel enthält folgende Substanzen:

    • 10.000 Einheiten Lipase;
    • 8.000 Einheiten Amylase;
    • 600 Einheiten Protease.

    Die Kapsel ist mit einer Hartgelatinehülle bedeckt, deren Oberseite braun und die Unterseite transparent ist. Im Inneren sind hellbraune Mikrosphären. Sie sind mit enterisch löslicher Beschichtung überzogen.

    Zusätzlich zu den Kernen enthält die Kapsel Hilfskomponenten und Komponenten der Vorbereitungsschale:

    • flüssiges Paraffin;
    • Polyethylenglykol;
    • Dimethicone;
    • Methylhydroxypropylcellulosephthalat;
    • Eisenoxid rot und gelb;
    • Macrogol 4000;
    • Titandioxid;
    • Gelatine.

    Pharmakologische Wirkung

    Kreon ist eine Enzymzubereitung. Durch die Beendigung ihres Mangels kann sie die Verdauung verbessern und die Funktion des gesamten Magen-Darm-Trakts normalisieren.

    Pankreasenzyme helfen, indem sie am Stoffwechsel teilnehmen, Proteine ​​in Aminosäuren aufzuspalten, Fette werden in Glycerin und Fettsäuren umgewandelt und Kohlenhydrate in Monosaccharide umgewandelt. Dies liegt an Komponenten wie Lipase, Chymotrypsin, Alpha-Amylase und Trypsin.

    • Nach dem Eintritt in den Magen löst sich die Kapselhülle auf;
    • Mikrosphären werden freigesetzt und treten in den Darm ein;
    • im Darm vermischen sie sich mit ihrem Inhalt;
    • im Dünndarm ist die Membran der Mikrosphären zerstört;
    • der Abbau von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten.

    Die Schale der Mikrokügelchen löst sich unter der Einwirkung von Magensaft nicht auf, wodurch das Medikament das gewünschte Ziel erreichen kann.

    Die freigesetzten Enzyme haben mehrere Funktionen:

    Pharmakokinetik

    In Tierversuchen fehlt die Aufnahme unverdauter Enzyme. In dieser Hinsicht wurden die Studien nicht durchgeführt.

    Solche Medikamente wie Creonneumophobia Absorption für die Manifestation seiner therapeutischen Wirkung. Da ihre höchste Aktivität im Lumen des Magen-Darm-Traktes beobachtet wird.

    Aufgrund der Ähnlichkeit in der chemischen Zusammensetzung mit Substanzen wie Proteinen spaltet sich Creon 10.000, das durch den Darm und den Magen fließt, auf, bis es in Form von Aminosäuren und Peptiden absorbiert wird.

    Dosierung

    Es ist notwendig, mündlich zu nehmen. Die individuelle Dosierung der Tabletten wird vom Fachmann bestimmt.

    Richtiges Nehmen der Droge sollte wie folgt sein:

    • Einnahme Kreonav Tabletten und Kapseln können während und unmittelbar nach einer Mahlzeit eingenommen werden;
    • Es ist unmöglich, die Integrität der Kapsel zu verletzen, es ist notwendig, sie ganz zu trinken;
    • Kleine Kinder können Creon zusammen mit Essen und Trinken einnehmen, dafür ist es notwendig, den Inhalt der Kapsel in warme Speisen zu gießen, die eine saure Umgebung und weiche Konsistenz haben;
    • Um das Medikament richtig zu verdauen, ist es notwendig, viel Wasser zu trinken;
    • Mikrosphären, die mit Lebensmitteln vermischt sind, können nicht gelagert werden, sie müssen sofort verzehrt werden;
    • Tagsüber wird Erwachsenen und Kindern geraten, genügend Flüssigkeit zu trinken, um Verstopfung vorzubeugen.

    Die richtige Anwendung von Kreona bietet eine wirksame Behandlung. Wenn die Droge zerquetscht wird oder überlebt und mit heißer Nahrung gemischt wird, verliert sie ihre heilenden Eigenschaften und kann den Darm nicht erreichen. Bei Kindern ist es notwendig, die Mundhöhle auf Mikrokügelchen zu überprüfen, um eine Reizung der Schleimhäute zu vermeiden.

    Bei zystischer Fibrose nehmen Sie Kapseln und Tabletten je nach Körpergewicht des Patienten ein.

    Sie können Kreonaso folgende Werte pro Kilogramm Körpergewicht einnehmen:

    • 1000 Einheiten Lipase pro Mahlzeit für Kinder unter vier Jahren;
    • 500 Einheiten Lipase pro Mahlzeit für Kinder ab vier Jahren.

    Die Dosierung von Tabletten und Kapseln wird auf der Grundlage von Indikatoren wie dem Stadium der Erkrankung, ihrer Schwere und Fehlern in der Diät bestimmt. Die maximale tägliche Dosis kann als 10 Tausend Einheiten Lipase pro Kilogramm Körpergewicht angesehen werden.

    Bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und ihrer exokrinen Insuffizienz wird die Dosierung durch Faktoren wie die Fähigkeit, Nahrung zu verdauen, und die Anwesenheit von Fett bestimmt.

    In diesem Fall sollten Sie die Kapseln wie folgt trinken:

    • Lipase-Einheiten mit Hauptmahlzeiten;
    • Untergewicht Snack Lipase-Einheiten.

    Die individuelle Dosierung bei Erwachsenen und Kindern wird von einem Spezialisten bestimmt.

    Überdosierung

    Überdosierung kann durch Symptome wie Hyperurikämie und Hyperurikurie gekennzeichnet sein. In der Regel tritt dies bei der Verwendung sehr großer Dosen des Arzneimittels auf. In diesem Fall müssen Sie aufhören, Kreonai zu einem Spezialisten zu bringen.

    Drogenwechselwirkung

    Wechselwirkung mit anderen Drogen ist nicht installiert.

    Schwangerschaft und Stillzeit

    Die Einnahme von Kreonavo während der Schwangerschaft und Fütterung des Fötus ist nur auf ärztliche Verschreibung und mit Vorsicht möglich. Es ist notwendig, Faktoren wie die Prävalenz von Leistungen durch die Übernahme möglicher Risiken zu berücksichtigen.

    Bei Untersuchungen an Schweinepankreatin wurde die Resorption von Enzymen nicht nachgewiesen. Daher sollten die negativen und toxischen Wirkungen auf das Wachstum und die Entwicklung des Fötus nicht sein.

    Während der Stillzeit kann das Medikament eingenommen werden, da während der Untersuchung festgestellt wurde, dass Muttermilch nach der Einnahme des Arzneimittels die Entwicklung des Babys nicht beeinflusst.

    Nebenwirkungen

    Selten ausgeprägte Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes in Form von Verstopfung und Durchfall. Sie können Unbehagen in der Gegend von Oberbauch und Übelkeit erleben. Manchmal gibt es allergische Reaktionen in Form von Hautausschlag, Juckreiz und Reizungen.

    Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

    Haltbarkeitsdauer des Arzneimittels beträgt zwei Jahre ab dem Herstellungsdatum.

    • vor Kindern geschützt;
    • in der geschlossenen Verpackung;
    • Die Temperatur im Raum sollte 25 Grad nicht überschreiten.

    Wenn die Integrität der Durchstechflasche nach drei Monaten gebrochen ist, muss das Medikament entsorgt werden.

    Hinweise

    Die Aufnahme von Kreon wird Personen mit einer gestörten Aktivität der Bauchspeicheldrüse gezeigt, die sich in ihrer exokrinen Insuffizienz äußert. Die häufigsten Indikationen sind:

    • chronische Pankreatitis;
    • Blockierung der Gänge der Drüse;
    • Gastrektomie;
    • unvollständige Resektion des Magens;
    • Pankreatektomie;
    • zystische Fibrose;
    • Oberbauchschmerzen.

    Kontraindikationen

    Es ist nicht empfehlenswert, das Präparat im Laufe des scharfen Ablaufes der Pankreatitis und der Exazerbation seiner langdauernden Form zu übernehmen. Und auch wenn früher individuelle Toleranz von irgendwelchen Bestandteilen des Rauschgifts bemerkt wurde.

    Spezielle Anweisungen

    Bei längerer Einnahme von Tabletten oder Kapseln empfiehlt sich eine rechtzeitige Untersuchung des Magen-Darm-Trakts und der Verdauungsorgane.

    In Verbindung mit dem tierischen Ursprung des Arzneimittels ist es möglich, dass der Patient infiziert wird, indem er es nimmt. Dies ist jedoch nur eine theoretische Möglichkeit, die sich in der Praxis nicht bestätigt.

    Vor dem Hintergrund der allgemeinen Therapie ist es möglich, eisenhaltige Medikamente einzunehmen.

    Verwenden Sie in der Kindheit

    Der Empfang bei Kindern muss auf Empfehlungen und Verabredungen des Arztes basieren. Das Kind muss ständig von einem Spezialisten überwacht werden.

    Beim Hinzufügen von Medikamenten zu Nahrungsmitteln muss daran erinnert werden, dass es weich, warm und sauer sein sollte (z. B. Apfelmus oder Saft). Nach der Einnahme ist es notwendig, die Mundhöhle des Kindes auf das Vorhandensein von Mikrosphären zu untersuchen.

    Apothekenverkaufsbedingungen

    Kreonrazreshen im öffentlichen Bereich und erfordert kein Rezept.

    Bevor Sie das Medikament einnehmen, ist es notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren.

    Autor: Petrunina Svetlana Sergeevna,

    Was hilft Kreon 10.000, wie man Kapseln trinkt und wie viel kostet das Medikament?

    Bei Verstößen gegen die Produktion von Pankreasenzymen und Verdauungsstörungen werden den Patienten Enzympräparate zugeordnet. Eines dieser Mittel ist CREON 10 000. Gastroenterologen verwenden es häufig in ihrer Praxis, um Pankreaspathologien zu behandeln.

    Release Form und Zusammensetzung

    Das Werkzeug wird in Form von Kapseln hergestellt, in denen Pankreatin-Mikrogranula mit einer säurebeständigen Schale bedeckt sind.

    Die Kapsel selbst besteht aus Gelatine, die sich in der Magenhöhle auflöst. Die Kapseln werden in Fläschchen à 20 Stück gegeben.

    Die Hauptkomponente von Creonay ist Pankreatin (Lipase ed, Amylase 8000 IE und Protease 600 IE). Es wird von Pankreasschweinen produziert.

    Hilfskomponenten des Arzneimittels sind solche Substanzen wie Dimethicon und Macrogol, Cetylalkohol und Hypromellosephthalat sowie Triethylcitrat.

    Wirkmechanismus

    Kreon Kapseln beziehen sich auf Präparate der Enzymgruppe, deren therapeutische Wirkung auf der Normalisierung von Verdauungsprozessen beruht.

    Die Anwesenheit von Enzymsubstanzen erleichtert die Spaltung von Lipiden, Proteinen und Glukose, die ihre volle Absorption durch die kleinen Darmwände gewährleisten.

    Pankreatin ist ein Enzym, das Verdauungsprozesse verbessert, die die Symptome von Enzymmangel, wie Bauchschmerzen, Blähungen und Probleme mit dem Stuhl, reduziert.

    Hinweise für den Einsatz

    Die Droge Kreonis verwendet in der Ersatztherapie der exokrinen Pankreasinsuffizienz aufgrund einer Verletzung der Produktion von Enzymen oder ihrer übermäßigen Zerstörung im Darmlumen vor dem Hintergrund des Magen-Darm-Traktes.

    Creon wird in der Regel für pathologische Zustände wie:

    • Chronische Pankreatitis;
    • Nach einem kürzlichen akuten Pankreatitisangriff;
    • Shwachman-Diamond-Syndrom;
    • Pankreas-Onkologie;
    • Zystische Fibrose;
    • Nach Magen-Gastrektomie;
    • Teilweise Entfernung des Magens;
    • Nach Operationen an der Bauchspeicheldrüse;
    • Obstruktion der Bauchspeicheldrüse oder der Gallenwege;
    • In Vorbereitung auf die radiologische oder Ultraschalldiagnostik der Bauchorgane.

    Auch wird das Medikament oft für Verstöße in der Ernährung empfohlen, wenn Sie nicht gründlich Essen, hypodynamisches Leben, sowie Patienten, die gezwungen sind, Bettruhe folgen müssen.

    Kontraindikationen

    Das Medikament ist bei akuter Pankreatitis und Verschlimmerung seiner chronischen Form kontraindiziert, ebenso wie bei Überempfindlichkeit gegen Schweinepankreatin und andere Komponenten von Kreon.

    Wie nehme ich Kreonvzrosly?

    Die Dosierung des Arzneimittels wird individuell in Übereinstimmung mit der Krankheit und der Ernährung des Patienten ausgewählt. Nehmen Sie Creonnushno während des Essens.

    Kapseln sind nicht gekaut und nicht raspusyvayut, müssen Sie sie ganz schlucken, mit viel Wasser gequetscht.

    Wenn der Patient älter ist und es für ihn schwierig ist, die Kapsel zu schlucken, kann er geöffnet werden, indem der Inhalt zu einem Getränk oder einem flüssigen Nahrungsmittel hinzugefügt wird, vorzugsweise mit einem sauren Geschmack.

    Essen oder trinken mit Medikamenten sollte sofort sein, kann nicht gespeichert werden. Es ist auch verboten, das Medikament zu einer warmen Mahlzeit hinzuzufügen.

    Während der Schwangerschaft

    Es gab keine Studien über die Wirkung des Arzneimittels bei Schwangeren und dem Fötus, daher liegen keine genauen Daten zur Sicherheit von Creonate bei schwangeren oder stillenden Patienten vor. Daher wird das Medikament nur von einem Arzt verschrieben, wenn das Risiko von Folgen für das Kind geringer ist als die erwartete therapeutische Wirkung.

    Nebenwirkungen

    Während der Einnahme treten Nebenwirkungen selten und häufiger auf, wenn die Dosierung verletzt oder Intoleranz vorliegt.

    In seltenen Fällen entwickeln Patienten einen Hautausschlag, Nesselsucht und Juckreiz als Folge der Einnahme des Medikaments. Manchmal äußern allergische Reaktionen sehr ungewöhnliche, spontane Symptome wie Anaphylaxie.

    Überdosierung

    Bei Patienten mit Überdosierung von Kreonomen treten hyperurikämische und hyperurikurische Symptome auf. Zur Behandlung ist es notwendig, das Medikament abzubrechen und auf eine symptomatische Therapie zurückzugreifen.

    Interaktion

    Untersuchungen zur Interaktion mit anderen Medikamenten wurden nicht durchgeführt.

    Spezielle Anweisungen

    Während der Einnahme von Kreonav in hohen Dosierungen bei Mukoviszidose gibt es Fälle von Striktur im Darm oder fibrosierende Kolonopathie. Aber nach zahlreichen Studien haben Wissenschaftler keinen Beweis für eine Beziehung zwischen Darmstrikturen und der Verwendung von Kapseln erhalten.

    Aber auch bei Patienten, die das Medikament in großen Dosen einnehmen, wird bei ungewöhnlichen Manifestationen eine ärztliche Untersuchung zum Nachweis einer fibrosierenden Kolonopathie empfohlen.

    Die Droge ist nicht in der Lage, die Aufmerksamkeit und Reaktion in irgendeiner Weise zu beeinflussen, so ist es nicht in der Verwaltung von Fahrzeugen und komplexen Mechanismen kontraindiziert.

    Analoga sind billiger

    Kreon hat mehrere strukturelle Analoga:

    • Pankreatin 44-72 Rubel;
    • Pankreatin-LekT ≈ 41-96 Rubel
    • Penzital Rubel;
    • Enzistaler Rubel;
    • Enzistal-P≈rubel;
    • Panzinorm Rubel;
    • Mezim ≈79-96 Rubel;
    • Pankreazim ≈35 Rubel.

    Bewertungen

    Das Medikament wird häufig in der gastroenterologischen Praxis verwendet, so dass viele Menschen ein Feedback darüber hinterlassen, und in den meisten Fällen sind die Patienten mit diesem Medikament zufrieden.

    Wenn der Bauchschmerz, die Schwellungen und Stuhlstörungen oft gestört waren, verschrieb mir der Arzt Creon 10.000. Nach der ersten Kapsel zeigten sich einige Verbesserungen meiner Verdauung und nach 3-4 Tagen vergaß ich die unangenehmen Symptome. Und ohne Nebenwirkungen.

    Kreon gilt als eine ziemlich beliebte Droge, alle meine Freunde in verschiedenen Lebenssituationen nahmen es regelmäßig. So begann ich irgendwie, mich um die Probleme zu kümmern, die mit schlechter Verdauung von Nahrung und häufigen Durchfällen verbunden sind. Natürlich ist das Medikament teuer, aber im Vergleich zu anderen Mitteln ist es wirksamer. Vor ihm sah Pankreatin, von ihm war eine so schnelle und ausgeprägte therapeutische Wirkung nicht.

    Preis in Moskau

    Die durchschnittlichen Kosten von Kreona # 20 werden etwa einen Cent kosten.

    Lagerbedingungen und Haltbarkeit

    Die Flasche mit dem Medikament sollte von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 20 ° C gelagert werden. Es ist notwendig, vor Sonnenlicht und Feuchtigkeit zu schützen.

    Das Medikament ist für 2 Jahre gültig, aber nach der ersten Öffnung ist die Dauer der Lagerung auf 3 Monate reduziert.

    Urlaubsbedingungen

    Kreonotpuskatsya aus Apotheken Over-the-Counter-Methode.

    Was unterscheidet sich von der Form der Freisetzung von Pankreatin?

    Der einzige Unterschied zwischen Creonomy Creon ist die Menge an Wirkstoff.

    Kreon enthält 150 mg Pankreatin mit einer Proteaseaktivität von 600 U, Amylase 8000 U und Lipazed. Die Kapsel von Kreonas enthält 300 mg Pankreatin mit einer Protease von 1000 IE, Amylazoed und LipazaED.

    Kreon - Gebrauchsanweisung

    Creon's Pankreasenzyme erleichtern den Abbau von Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, was zu ihrer vollständigen Absorption im Dünndarm führt. Die Kapseln des Medikaments „Kreon“ minimicrospheres beschichtet mit einem darmlöslichen Überzug, lösen sich rasch im Magen freisetz Hunderte minimicrospheres enthält.

    Hinweise zur Verwendung Creon

    Kreon als: Substitutionstherapie Insuffizienz der exokrinen Pankreasfunktion bei zystischer Fibrose, chronischer Pankreatitis, Pankreasektomie, Bauchspeicheldrüsenkrebs, duktalen Obstruktion (duktalen pankreatischen oder Gallengang) aufgrund von Neoplasmen, Shvahmana Diamond-Syndrom, Alter; symptomatische Behandlung von Störungen der Verdauungsvorgänge bei Teilresektion des Magens (Billroth-I / II), totale Gastrektomie; nach Cholezystektomie und bei duodeno- gastrostasis, Gallenobstruktion, cholestatische Hepatitis, Zirrhose (www.diagnos-online.ru/zabol/zabol-185.html#6), Pathologien des Anschlussabschnitts des Dünndarms Bakterienüberwucherung im Dünndarm.

    Dosierung

    Kreon wird intern angewendet. Die Dosis wird individuell ausgewählt, abhängig von der Schwere der Erkrankung und der Zusammensetzung der Diät. Creon Es wird empfohlen, 1/3 oder 1/2 einer Einzeldosis zu Beginn einer Mahlzeit zu nehmen, der Rest - während einer Mahlzeit. Wenn Schwierigkeiten (zum Beispiel kleine Kinder oder ältere Patienten) Capsules „Kreon“ sanft geöffnet Schlucke und minimicrospheres zu einer flüssigen Nahrung, die nicht Kauen erfordert, oder eine Flüssigkeit nehmen. Jede Mischung von Mikrokügelchen mit Nahrung oder Flüssigkeit sollte nicht gelagert werden und sollte unmittelbar nach der Zubereitung eingenommen werden. Schleifen oder Kauen minimicrospheres und das Hinzufügen von ihnen zu Lebensmitteln mit einem pH-Wert von über 5,5 führt zur Zerstörung ihrer Schale, aus der Wirkung von Magensaft zu schützen.

    Bei Mukoviszidose Dosis „Kreon“ hängt vom Körpergewicht und ist zu Beginn der Behandlung bei Kindern unter 4 Jahren - 1000 Lipase-Einheiten / kg pro Mahlzeit, mehr als 4 Jahre - 500 Lipase-Einheiten / kg während der Mahlzeit. Die Dosis hängt von der Schwere der Krankheitssymptome, den Ergebnissen der Überwachung der Steatorrhoe und der Beibehaltung eines guten Ernährungszustandes ab. Bei den meisten Patienten sollte die Dosis ED / kg / Tag nicht überschreiten.

    Unter anderen Bedingungen exokrinen Pankreas-Insuffizienz beteiligt, wird die Dosis entsprechend den individuellen Merkmale des Patienten (Grad der Insuffizienz der Verdauung, die Anweisungen: Fett in der Nahrung) eingestellt. Dosis „Kreon“ Zubereitung mit der Hauptmahlzeit (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) ist 20.000-75.000 ED EF Lipase während des Empfangs Snack - EP 5.000-25.000 IU Lipase.

    Die übliche Anfangsdosis von CREON ist 10.000-25.000 U EF Lipase mit der Hauptmahlzeit. Um die Steatorrhoe zu reduzieren und den optimalen Zustand des Patienten aufrechtzuerhalten, kann die Dosis erhöht werden. Gemäß der üblichen klinischen Praxis sollte der Patient mindestens 20.000-50000 U EF Lipase zusammen mit Nahrung erhalten.

    Kontraindikationen

    Kreon sollte nicht in den frühen Stadien der akuten Pankreatitis und Überempfindlichkeits getroffen werden, um Pankreatin vom Schwein oder einer anderen Komponente des Arzneimittels.

    Nebenwirkungen

    Bei der Verwendung des Medikaments Creon mögliche allergische Reaktion, selten - Durchfall, Verstopfung, Magenbeschwerden, Übelkeit.

    Gebrauchsanweisung für Kinder und schwangere Frauen

    Die Anwendung von Creon ist unter Aufsicht eines Arztes möglich.

    Spezielle Gebrauchsanweisung

    Bei Patienten mit zystischer Fibrose, die hohe Dosen von Pankreatinpräparaten erhielten, wurden Ileum- und Caecum-Stenosen und Colitis beschrieben. In Fall-Kontroll-Studien gab es keine Hinweise auf eine Beziehung mit Creon und das Auftreten von fibrosierender Kolonopathie. Als Vorsichtsmaßnahme Läsionen des Dickdarms bei Patienten mit zystischer Fibrose zu vermeiden, ist es empfehlenswert, ungewöhnliche Symptome oder Veränderungen in der Bauchhöhle zu überwachen - vor allem, wenn der Patient boleeED Lipase / kg / Tag stattfindet. Das Medikament "Creon" hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, ein Auto zu fahren und die Maschinen und Mechanismen zu kontrollieren.

    Fragen und Antworten zum Thema CREON

    Frage: Seit creonrebenku 5 Jahre? Die Anweisungen haben nicht verstanden.

    Frage: Hallo! Sagen Sie mir bitte, wie lange können Sie Creonpri Pankreatitis nehmen? Mein Mann hat etwa einmal im Jahr Exazerbationen dieser Krankheit, sie bringen ihn sogar mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus. Hält eine Diät. Creon 10000 wurde in einer Packung mit 20 Kapseln zum Mittag- und Abendessen verschrieben. Wie oft können Sie dieses Arzneimittel anwenden? Ein Monat, zwei oder sechs Monate hintereinander? Oder sind zwei Wochen genug? Danke.

    Frage: Hallo. Ich bin 50 Jahre alt, gelegentlich von Schmerzen im linken Hypochondrium in der Bauchspeicheldrüse nach dem Essen gestört. Es gibt eine chronische Geschichte von Cholezystitis mit Cholezystitis. Machte einen Ultraschall, der leichte diffuse Veränderungen in der Bauchspeicheldrüse zeigte. Der Arzt sagte, es sei nicht gefährlich und verordnete Creon vor dem Essen zu trinken. Aber ich kann Creon nicht die ganze Zeit kaufen. Sagen Sie mir bitte, macht es Sinn, Pankreatin zu nehmen, wenn es kein Geld gibt, um Creon zu kaufen? Ich habe gehört, dass Pankreatin schlecht im Magen absorbiert wird und nicht effektiv genug ist.

    Wie nehme ich Creon Erwachsene und Kinder?

    Nur der Arzt bestimmt, wie man Kreonvzroslym nimmt. Die unabhängige Anwendung eines potenten Wirkstoffes kann zu pathologischen Veränderungen im Körper führen. Vor der Ernennung eines Spezialisten untersucht der Patient. Basierend auf der Analyse der erhaltenen Daten werden die Dauer des Drogenkonsums und die Dosierung bestimmt.

    Es wird nicht empfohlen, sich von den bekommenen Empfehlungen zurückzuziehen. Sonst ist es nicht notwendig, über das bevorstehende Erreichen einer therapeutischen Wirkung zu sprechen.

    Nur der Arzt bestimmt, wie man Kreonvzroslym nimmt. Die unabhängige Anwendung eines potenten Wirkstoffes kann zu pathologischen Veränderungen im Körper führen. Vor der Ernennung eines Spezialisten untersucht der Patient. Basierend auf der Analyse der erhaltenen Daten werden die Dauer des Drogenkonsums und die Dosierung bestimmt.

    Es wird nicht empfohlen, sich von den bekommenen Empfehlungen zurückzuziehen. Sonst ist es nicht notwendig, über das bevorstehende Erreichen einer therapeutischen Wirkung zu sprechen.

    Verschreibungspflichtiges Medikament

    Bei der Diagnose eines Patienten mit Hepatitis, Zirrhose, Pankreatitis oder Mukoviszidose wird das Medikament Creon verschrieben. In einigen Fällen ist die Einnahme der Droge auf onkologische Pathologien im Bereich der Brust zurückzuführen. Als Rehabilitationsinstrument wird die Ernennung nach Operationen im Zusammenhang mit der Entfernung des Darms oder eines Teils des Magens vorgenommen.

    Um die Verdauung von Lebensmitteln zu verbessern, empfiehlt es sich, auch gesunde Menschen zu sich zu nehmen, die große Mengen an scharfen und fettigen Speisen konsumiert haben. Vorher müssen Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren. Nur ein Spezialist kann die erforderliche Dosis und Dauer der Verabreichung bestimmen.

    Das Medikament ist in Form von Kapseln erhältlich, die sich bei Kontakt mit Magensaft auflösen. Äußerlich sind die Kapseln gelb. Es wird nicht empfohlen, alkoholische Getränke oder andere giftige Substanzen während der Einnahme zu nehmen. Stellt der Patient eine Verschlechterung des Allgemeinbefindens während der Einnahme fest, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

    Abhängig von dem Gesundheitszustand des Patienten wird das Problem über die Dosisanpassung oder den vollständigen Abbruch des Mittels entschieden. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Empfehlungen zur Einnahme der Medikamente:

    • Kreon ist für schwangere und stillende Mütter kontraindiziert;
    • Es ist erlaubt, die Droge von Menschen zu benutzen, deren Arbeit eine ständige Konzentration der Aufmerksamkeit erfordert;
    • wenn dem Patienten mehrere Medikamente verordnet werden, wird mindestens 10 Minuten nach der Einnahme der Creon 10.000 Kapsel ein anderes Medikament verwendet;
    • Es wird nicht empfohlen, es Personen mit Überempfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels zu verschreiben;
    • Es sollte nicht während des akuten Verlaufs der Pankreatitis oder bei akut exazerbierter chronischer Form eingenommen werden.

    Wenn es um schwangere Frauen geht, sind Ärzte nicht so eindeutig. Es gibt keine praktisch bestätigten Ergebnisse, die von einer Schädigung des Fötus oder der Mutter sprechen. In diesem Fall stützen sich die Befürworter schwangerer Frauen auf eine wichtige Tatsache. Der Arzt hat nicht das Recht, das Medikament zu verschreiben, da es sich seiner Sicherheit nicht zu 100% sicher ist.

    Das Ergebnis solcher Streitigkeiten war die Empfehlung des Gesundheitsministeriums an medizinische Einrichtungen, auf der Grundlage objektiver medizinischer Indikationen zu handeln.

    Der Gebrauch von Drogen in der Kindheit

    Wenn die Verschreibung eines starken Medikaments für Kinder notwendig ist, ist der Arzt verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die Gesundheit der Kleinen nicht beeinträchtigt wird. Zunächst sprechen wir von einer angemessenen Dosisanpassung nach unten. Das allgemeine Wohlbefinden, das Gewicht und eine Reihe anderer Indikatoren des Minderjährigen werden berücksichtigt. Im Gegensatz zu Erwachsenen, bei denen die Ernennung in der Höhe einer ganzen Kapsel durchgeführt wird, kann der Arzt für Babys von 1/25 bis 1/2 Teil verschreiben.

    Abhängig von der Schwere der Erkrankung wird das Medikament zu einem genau definierten Zeitpunkt eingenommen. Eltern sollten die erhaltenen Empfehlungen strikt befolgen. Wenn Sie Creon in Übereinstimmung mit den Anweisungen einnehmen, zum Beispiel vor, nach oder während der Mahlzeiten, dann tritt innerhalb weniger Tage ein positiver therapeutischer Effekt auf. Große Vorsicht ist geboten, wenn Sie das Arzneimittel an ein Kind trinken müssen, das auf die Bestandteile des Arzneimittels überempfindlich reagiert.

    Es ist nicht immer möglich, ein effektives Analogon zu finden. Dies betrifft schwerwiegende Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. In diesem Fall führt der Arzt eine gründliche Untersuchung durch. Sein Zweck ist es, Optionen für die sichere Verwendung des Medikaments zu identifizieren: Reduzierung der Dosis oder Ergänzung anderer sicherer Mittel unter ständiger Aufsicht eines Erwachsenen.

    Zunächst sprechen wir über die erforderliche Wassermenge. Die Kapsel sollte mit reichlich Wasser abgewaschen werden. Ansonsten ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie nicht in den Magen gelangt, groß und das Ergebnis ist eine verzögerte therapeutische Wirkung. Vergessen Sie nicht, dass eine festsitzende Kapsel leicht eine Ursache für Atemversagen sein kann.

    Spezielle Anweisungen

    Ein wichtiger Bestandteil des therapeutischen Kurses ist die Rückmeldung von denjenigen, die das Medikament in der einen oder anderen Dosis eingenommen haben.

    Ärzte werden nicht müde, zu wiederholen, dass Sie sich nicht voll und ganz auf die Schlussfolgerungen der Patienten verlassen sollten. Erstens ist der Körper jeder Person einzigartig. Es ist unmöglich, Analogien zwischen zwei Menschen zu ziehen, auch wenn sie demselben Alter und derselben sozialen Gruppe angehören.

    Wenn eine Person zum Beispiel einen beschleunigten Stoffwechsel hat, dann kann der andere verlangsamt werden. Als Folge wird die Geschwindigkeit der Wirkung des Medikaments Kreon sehr unterschiedlich sein. An zweiter Stelle stehen die Antworten, die mit der Möglichkeit verbunden sind, das Medikament mit anderen Drogen zu verwenden. Zunächst interessieren sich die Patienten für biologisch aktive Zusatzstoffe (BAA), Vitaminkomplexe und andere vom Arzt verschriebene Mittel.

    In dieser Angelegenheit bleiben Vertreter der medizinischen Gemeinschaft unerbittlich. Das Medikament wird verschrieben und der Verlauf wird nur noch durch den behandelnden Arzt angepasst. Wenn Sie andere Medikamente einnehmen müssen, müssen Sie den behandelnden Arzt benachrichtigen. Bei Bedarf führt der Arzt eine zusätzliche Untersuchung durch.

    Sein Ziel ist es, die Kompatibilität von Drogen zu überprüfen. Nur im Falle eines positiven Abschlusses ist gemeinsamer Empfang erlaubt. Im Falle einer Überdosierung sollten Sie sofort das Krankenhaus kontaktieren, um pathologische Veränderungen zu vermeiden.