Bratäpfel im Ofen

Wie lecker ist es doch - das zarte Fleisch eines Bratapfel explodiert im Mund mit Millionen hellen Spritzer, gibt ein Gefühl von Feier und Feuerwerk, bringt Noten von Süße und Säure, Leichtigkeit und Sättigung, Schwerelosigkeit und einen ausgeprägten Geschmack von Glück!

Selbst sehr leckere Äpfel, die nur von einem Baum gepflückt wurden, können sich langweilen. Dann kommen Bratäpfel im Ofen zu Hilfe - ein alltägliches Diätgericht oder ein eleganter Festschmaus, je nachdem, welche Zutaten Sie in das Rezept aufnehmen und wie Sie es serviert haben. Magic Food hat sich für eine Sammlung von Rezepten versammelt: von einfach gekochtem Apfel bis zu komplexen Kuchen, aber ich werde mit den allgemeinen Prinzipien des Kochens beginnen.

Theorie der Frage

Ganze oder Stücke?

Traditionell gebackene Äpfel gefüllt mit Füllung, ganz. Schneiden Sie dazu die Oberseite der Frucht ab, entfernen Sie den Kern des Herzens mit einem speziellen Messer und füllen Sie eine Füllung in ein etwa 3 cm breites Loch. Diese Methode ist jedoch nicht die einzige. Äpfel werden in einen Teig (Äpfel in Teig) gewickelt, in Scheiben oder Scheiben geschnitten und gebacken, mit Zucker und Gewürzen bestreut, in Apfelkuchen - ganz, nicht in Scheiben geschnitten oder sonstwie.

Über Füllungen und Soßen

Rezepte für Bratäpfel sind verschiedene Dessert- und Snackfüllungen. Am beliebtesten sind Zucker, Nüsse, insbesondere Walnüsse, Rosinen und Zimt. Hackfleisch für Bratäpfel kann fast alle getrockneten Früchte, Beeren, Ingwer, Vanille, Muskatnuss, Sternanis, Nelken enthalten. Paradiesfrüchte sind gefüllt mit Hüttenkäse und Reis, Haferflocken, Kürbis und Zitrusfrüchten. Bevor Sie den Ofen hineinschicken, geben Sie ein paar Erbsenbutter hinzu. Gießen Sie flüssigen Honig, Ahornsirup, Zitronensaft, Topping, Soßen. Serviert mit Eiskugeln, mit Sahne, Marmelade.

Manchmal in den Rezepten gibt es ein Rezept, Äpfel mit Wasser zu kochen, das sie am Brennen hindert. Das Ergebnis ist gebackene Äpfel in ihrer eigenen Soße: Wasser mit Saft und geschmolzener Butter gemischt. Mit der Soße vom Backblech werden die Äpfel beim Servieren ausgeschenkt.

Welche Äpfel sind gut zum Kochen im Ofen?

Sie können jede Frucht backen, aber es ist besser, Herbstsorten zu haben (sie haben harte Schale, werden nicht auseinanderfallen), mittelgroß, da große länger backen. Solid Antonovka und Granny Smith, Simirenko und McIntosh sind gleich gut - das Schlüsselwort hier ist "fest", sie behalten ihre Form beim Backen. Auch das Peel kann vor dem Kochen oder danach entfernt werden.

Weitere Tipps:

  1. Geschälte Äpfel oder, wie in unserem Fall, mit einem Kern, verdunkeln, mit Zitronensaft bestreuen oder sofort kochen.
  2. Das Material ist nicht sehr dicht, lassen Sie 1 cm ungefüllt, damit die Füllung nicht herausfließt. Ungefähr die gleiche (1,5 cm) Dicke des Apfels sollte "unten" sein.
  3. Bereit Äpfel werden leicht mit einem Messer durchbohrt. Äpfel direkt aus dem Ofen sind sehr heiß, lassen Sie sie abkühlen!
  4. Lassen Sie das ungegessene Dessert nicht auf dem Tisch liegen - legen Sie es in den Kühlschrank. Dort wird er normalerweise für 2-3 Tage stehen.

Bratäpfel - Rezepte für jeden Geschmack

Einfacher Bratapfel im Ofen

Beginnen wir mit den Grundlagen - nur einen Apfel, nur gebacken. Kein Schnickschnack, aber wie exquisit!

  • 2-3 Äpfel;
  • optional - Zucker, Honig, Nüsse, kandierte Früchte, Rosinen, Butter, saure Sahne.

Wie man gebackene Äpfel mit Füllung kocht

Meine Äpfel, der Kern wird sehr vorsichtig entfernt, wir machen einen kegelförmigen schmalen Schnitt, entfernen die Samen, aber nicht den Apfel in eine "Tasse" verwandeln.

Wir legen eine Auflaufform hinzu und füllen sie mit Trockenfrüchten, Zucker, etwas Sauerrahm oder Butter. Konzentriere dich auf deinen Geschmack. Ich mag Honig nicht als zweite Geige, ich erkenne es nur in seiner natürlichen Form, aber Kinder lieben es, wenn Äpfel mit einem besonderen Honigaroma getränkt werden. Ich kann keine feuchten Rosinen ertragen, und mein Mann isst meiner Meinung nach Äpfel nur aus dem Ofen, weil es viele getrocknete Trauben darin gibt. Ich mag keine Nüsse, meiner Meinung nach geben sie dem Gericht eine zusätzliche Rauheit, aber meine Nichte bittet darum, Äpfel mit Haselnüssen zu machen - sie wird alles mit dieser Nuss essen. Im Allgemeinen müssen Sie sich auf Ihren Geschmack und Ihre Vorlieben konzentrieren, für die Sie einen Nachtisch vorbereiten.

Wir backen Äpfel im Ofen, auf 180 Grad erhitzt, etwa 30 Minuten.

Bratäpfel im Ofen mit Honig

Äpfel sind interessant, weil sie immer experimentieren wollen. Für Hackfleisch, Honig und Nüsse sind oft oft - diese Option gilt als klassisch (Äpfel mit Honig gebacken sind die Grundlage aller gefüllten Apfelparzellen). Jedoch verbietet niemand, dort ein Dutzend mehr Bestandteile hinzuzufügen, unter denen kandierte Früchte, getrocknete Früchte und Alkohol sein können. Wenn der "Strauß" zum ersten Mal erfunden wird, freut man sich auf das Ergebnis: Was ist diesmal passiert?

  • 2 starke große Äpfel;
  • 2 EL. Löffel mit kandierter Kirsche;
  • 2 EL. Löffel Cashewnüsse;
  • Muskatnuss;
  • Kalk;
  • 1/3 TL gemahlener Zimt;
  • 1 EL. ein Löffel Madeira und natürlicher Honig (besser als flüssig);
  • Karamell-Topping.
  1. In kleine Stücke kandierte Kirsche schneiden, Cashewnüsse hacken, Muskatnuss auf einer feinen Reibe reiben.
  2. Wir geben die Zutaten für die Füllung in eine Salatschüssel, gießen Honig und Madeira, fügen Zimtpulver hinzu. Mischen Sie gründlich und lassen Sie für eine halbe Stunde, so dass die Kirsche mit Alkohol getränkt ist.
  3. Meine Äpfel und sauber, um die Schale nicht zu knacken, schneiden den Stamm. Kratzen Sie einen Teelöffel Samen mit einem Kern, streuen Sie Apfelmus mit Limettensaft, um nicht zu verdunkeln.
  4. Stopf Äpfel mit Kirschen-Nuss-Mix.
  5. Wir legen hitzebeständige Formen mit Backpapier aus und legen dann gefüllte Äpfel hinein.
  6. Wir werden etwa eine halbe Stunde in einem auf 180 Grad erhitzten Ofen backen. Von Zeit zu Zeit kontrollieren wir die Unversehrtheit der Haut: Sobald sie zu reißen beginnt, sind Bratäpfel mit Honigfüllung fertig.
  7. Lassen Sie den Nachtisch etwas abkühlen, legen Sie ihn auf a la carte Teller und gießen Sie den Karamellaufsatz darauf. Um den Geschmack von Bratäpfeln zu verschönern, können Sie sie mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

Gebackene Apfelkuchen

  • 3 Äpfel;
  • 100 ml Milch;
  • 1 Teelöffel Kakao;
  • 1 Teelöffel Stärke;
  • 1 Eigelb;
  • 1/3 TL Zimt;
  • 3 EL. l Zucker;
  • 30 g Butter.

Wie man gebackene Äpfel "Boote" macht

Meine Äpfel sind der Länge nach halbiert - du solltest zwei identische Teile haben. Wir nehmen die Samen und Trennwände heraus, ausgebreitet auf einem Backblech. Wir backen in einem auf 200 Grad vorgewärmten Ofen für etwa 15 Minuten.

Während dieser Zeit die Stärke mit Zucker, Zimt, Kakao und Stärke mischen, das Eigelb hinzufügen und heiße Milch gießen. Das Öl hinzufügen, umrühren und aufkochen lassen.
Wir nehmen die Form mit Äpfeln heraus, füllen sie mit Sahne und backen weitere 10 Minuten.

Äpfel, gebacken mit Hüttenkäse, im Ofen

Aber das ist der Liebling meiner jüngeren Tochter - sie steht dem Hüttenkäse sehr skeptisch gegenüber, aber ihre verrückte Mutter betrachtet dieses fermentierte Milchprodukt als Baumaterial eines wachsenden Organismus, deshalb findet sie keine Schlupflöcher und geht zu den unglaublichsten Tricks, nur um einem Kind einen Löffel Hüttenkäse zu stopfen.

  • 3 Äpfel;
  • 100 g Hüttenkäse;
  • 2 EL. l Rosinen;
  • 2 EL. l Zucker;
  • 2 EL. l saure Sahne;
  • Vanillin auf der Spitze eines Messers.

Wie man gebackene Äpfel kocht, füllte mit Hüttenkäse

Meine Äpfel, entferne den Kern, versuche nicht die Früchte durchzuschneiden - du brauchst eine Art "Tasse". Wenn Sie die Kombination von Hüttenkäse und Äpfeln mit einem Übergewicht an fermentiertem Milchprodukt mögen, können Sie gerne einen größeren "Becher" ausschneiden und die Menge an Quark im Rezept erhöhen.

Wir mischen Hüttenkäse mit saurer Sahne, fügen Zucker, Rosinen und Vanillin hinzu (oder vielleicht haben Sie natürliche Vanille in den Behältern? Wäre großartig!). Wenn der Hüttenkäse nicht sehr fett oder trocken ist, empfehle ich, die Menge an saurer Sahne zu erhöhen.

Die Masse mit Äpfeln füllen, in eine Auflaufform geben und in einen auf 200 Grad vorgeheizten Ofen stellen. Wir backen 25-30 Minuten.

Bratäpfel im Ofen mit Zimt

Erfahrene Hausfrauen wissen, dass Äpfel sehr Zimt sind, mit Zimt bekommt man die leckersten Apfelkuchen. Wenn Sie Äpfel mit Zimtzucker (Zimtpulver mit Zucker gemischt) füllen, können Sie mit Nüssen und dann eine leckere Soße gießen - Vergnügen ist unvermeidlich und unvermeidlich. Das Rezept erlaubt Variation - Backen im Ofen Apfelscheiben, mit Zimt und Zucker bestreut.

  • 2 Äpfel;
  • 2 Löffel Zucker;
  • 2 Esslöffel Zimt;
  • 1 Teelöffel Muskatnuss;
  • 20 g Butter;
  • Soße oder Topping.

Stopf Äpfel mit Zucker, Zimt und Muskat gemischt. Von oben legen wir das Hackfleisch mit einem Stück Butter. Im Ofen backen bis sie gar sind.

Apfelteig im Ofen gekocht

  • ungefähr 5-6 Äpfel;
  • 2-3 Kunst. l dicke rote Marmelade (Kirsche, Johannisbeere, Pflaume);
  • 100 g hochwertige Butter;
  • eine Prise Salz;
  • 100 g Puderzucker;
  • 200 Gramm Mehl.

Wie man einen Apfel im Teig backt

  1. Eis mit Pulver, Salz und Mehl zerkleinern - schnell und fein hacken. Ich benutze die Dienste einer Küchenmaschine, aber zwei Messer machen auch einen guten Job mit diesem Job.
  2. Wir sammeln den Teig zu einem Ball, teilen ihn in 5-6 Teile (je nach Anzahl der Äpfel), wickeln ihn in Frischhaltefolie und legen ihn für 15-20 Minuten in den Kühlschrank.
  3. Zu dieser Zeit waschen und putzen wir die Äpfel, entfernen den Kern und tun es von der Seite gegenüber dem Griff (lass es bleiben - schöner damit!). In jeden Apfel legen wir eine kleine Marmelade.
  4. Wir nehmen den Teig (einen Ball nach dem anderen) heraus, rollen ihn zu einer runden Schicht und wickeln einen Apfel damit, beginnend von der Seite des "Lochs" mit Marmelade. Vielleicht haben Sie sehr große Früchte - dann können Sie einfach einen "Teller" machen, in den Sie einen Apfel legen können. Ich mag es noch mehr - ich esse drei Portionen auf einmal, ich bin amüsiert über die Illusion, dass es wenig Teig in ihnen gibt, ziemlich viel!
  5. Äpfel im Teig werden in einer Auflaufform ausgelegt und für etwa eine halbe Stunde in einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen gegeben.

Fertig! Lecker, unglaublich lecker in der warmen Form (mit einer Kugel Eiscreme - schluck deine Zunge!), Erstaunlich, unglaublich knackig und saftig in der kalten Form (mit Schlagsahne - du verkaufst deine Heimat!).

Doppel gebackener Apfel im Ofen

Ein köstliches und zartes Dessert, das nicht zu schade ist, wenn es auf einem festlichen Tisch serviert wird - es sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch magisch im Geschmack!

  • 6 Äpfel;
  • eine halbe Zitrone;
  • 50 ml Sahne;
  • eine Handvoll Nüsse;
  • 2 EL. l Zucker;
  • 1 Eigelb;
  • 2 Zimtstangen.

Wie man Äpfel backt, die zweimal im Ofen gebacken werden

  1. 4 Äpfel geschält und in zwei Hälften geschnitten. Ich empfehle, den "Schwanz" in der oberen Hälfte des Apfels zu lassen - so wird der Apfel viel origineller und lustiger aussehen.
  2. Wir nehmen einen Kern mit einem speziellen Löffel oder einem scharfen Messer heraus - stellen Sie sicher, dass Sie zusammen mit dem Samenkasten die Membranen entfernen (es ist sehr unangenehm, wenn harte Trennwände im zarten Fruchtfleisch gebackener Äpfel vorhanden sind).
  3. Kombiniere die Hälften zusammen, lege die Äpfel in die Auflaufform. Fügen Sie ein wenig Wasser hinzu (es sollte die Frucht nicht mehr als 1 cm schließen) und legen Sie die Äpfel in eine vorgeheizte 200-Grad-Ofen für eine halbe Stunde.
  4. Die restlichen 2 Äpfel sind meine, schälen sich von der Haut, entfernen den Kern und reiben auf einer mittleren Reibe. Mit Zucker, Eigelb und Sahne vermischen, den Saft und die Schale einer halben Zitrone hinzufügen. Die Füllung ist fertig.
  5. Wir nehmen die Äpfel aus dem Ofen, öffnen sie und legen die untere Hälfte in Portionsringe, die zum Backen im Ofen geeignet sind. Wenn Sie (wie ich) noch kein solches "Glück" haben, können Sie die Folie mehrmals falten und Ringe mit dem gewünschten Durchmesser daraus machen.
  6. Fülle es mit der Füllung bis zum oberen Rand des Rings, bedecke es mit einem "Deckel" vom oberen Teil des Apfels und lege es in die gleiche Auflaufform. Als nächstes legen Sie die Zimtstangen und backen für eine weitere halbe Stunde bei einer Temperatur von 180 Grad. In regelmäßigen Abständen nehmen wir die Form aus dem Ofen und gießen den resultierenden Saft.

Lecker und heiß und kalt. Mit gerösteten und gehackten Nüssen bestreuen. Unglaublich lecker mit einer Kugel Vanilleeis.

Torte mit Bratäpfeln und Schokoladenfüllung

  • 2 Eier;
  • 1 Tasse saure Sahne;
  • 2 EL. l Butter;
  • 1 Tasse Zucker;
  • 1 Teelöffel Soda;
  • 1/3 TL Salze;
  • 1,5 Tassen Mehl;
  • 5-7 kleine Äpfel;
  • 1 Schokoriegel;
  • 3 EL. l Sahne;
  • 100 g Shortbread;
  • 1/2 Teelöffel Zimt

Gebackene Apfelkuchen Rezept

  1. Waschen Sie die Früchte zuerst und reinigen Sie sie von der Haut. Wenn sie nicht sehr stabil auf dem Tisch "stehen", lohnt es sich, einige Äpfel von unten zu schneiden. Mit einem speziellen Messer müssen Sie den Kern entfernen und alle Knochen und Filme aus dem Apfel entfernen.
  2. Eine Auflaufform zubereiten - wir decken sie mit Papier und wenn wir der Qualität des Pergaments nicht trauen, schmieren Sie sie leicht mit Butter.
  3. Wir legen, genauer gesagt, die Äpfel frei - verteilen sie gleichmäßig in der Form.
  4. Wir zerbrechen Kekse in kleine Stücke, absolut kleine. Schokolade in Stücke zerbrechen, Sahne zugeben, in der Mikrowelle oder im Wasserbad ertränken, in Kekse gießen, Zimt hinzufügen und gründlich vermischen.
  5. Die resultierende Masse füllte Äpfel.
  6. Teig kochen. Zucker und Eier schlagen, geschmolzene Butter hinzufügen. Sauerrahm, Salz und Limonade separat vermischen und der Eimasse hinzufügen. Mehl sieben, umrühren, bis es glatt ist.
  7. Mit dem resultierenden Teig Äpfel gießen und bei einer Temperatur von 180 Grad für mindestens eine Stunde backen. Bereitschaftsprüfung mit einem Zahnstocher - stellen Sie sicher, dass sie den Teig stocherte, und nicht Äpfel. Wegen der Luftfeuchtigkeit von Äpfeln wird der Kuchen länger gebacken als sonst, denken Sie daran!

Schneiden Sie den Kuchen in Portionen, versuchen Sie, das Messer so zu halten, dass der Apfel halbiert wird (die Frucht wird an den Tuberkeln unter dem Teig gut erraten) - dann erhalten Sie auf dem Schnitt eine außergewöhnliche Schönheit: gelbliche saure Sahne, weiße Äpfel, dunkle Schokolade.

Über die Vorteile

Ich werde nicht die Vitamine und Elemente des Periodensystems des Periodensystems auflisten, mit denen der Apfel reich ist - es ist langweilig und uninteressant, und jeder weiß, dass nur ein Obstkorb nützlicher sein kann als diese Frucht. Sie reinigen den Körper, füllen ihn mit Nutzen, entfernen Cholesterin, stärken das Immunsystem - all dies und viele andere Vorteile machen einen Apfel zu einem unverzichtbaren Bestandteil einer gesunden Ernährung, aber meiner Meinung nach ist dies nicht die Hauptsache.

Es ist köstlich. Nur Geschmack-aber-e, und das sagt alles! Es ist unwahrscheinlich, dass Sie endlos z. B. Petersilienwurzel kauen, nur weil es nützlich ist. Aber Äpfel können gegessen werden - und fast für immer. Das Finale wird ausschließlich durch den Zeitpunkt bestimmt, zu dem der Apfelbestand im Haus endet. Rot und Grün, Gelb und Orange, klein und groß, straff und weich, sauer und süß, saftig und fleischig - die Auswahl an Möglichkeiten, die der Apfel bietet, ist so groß, dass Sie allen gefallen können.

Sie sagen, dass in der gebackenen Form diese Frucht viel besser vom Körper aufgenommen wird. Ich glaube fest daran, dass der Held des Tages nach dem Backen die Chance bekommt, die Stoffwechselprozesse zu verbessern, die Beseitigung aller Abfälle aus dem Darm beschleunigt und eine wohltuende Wirkung auf die Haut hat.

Sie sagen auch, dass bei regelmäßigem Verzehr von Bratäpfeln die Möglichkeit besteht, Gewicht zu verlieren - Kalium, das in großen Mengen in diesem Produkt "lebt", bekämpft erfolgreich Natrium, das Feuchtigkeit im Unterhautfett hält. Zur gleichen Zeit verbirgt sich 100 g Bratapfel nur 47 kcal. Törichter Gewinn natürlich, aber immer noch nett! Nun, lange lebe der Apfel!

Bratäpfel im Ofen

Wenn Sie sich plötzlich etwas Leckeres gönnen wollen, dann eilen Sie nicht zu einem leckeren Gebäck in den Laden, sondern holen Sie einfach Bratäpfel in den Ofen. Dieses erstaunliche Dessert hat eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen. Erstens, gebackene Äpfel im Ofen - ein kalorienarmes Produkt, das von großer Bedeutung für diejenigen ist, die Gewicht verlieren wollen. Zweitens sind die Vorteile von Bratäpfeln seit langem bekannt, denn selbst nach dem Rösten im Backofen bleiben nützliche Substanzen und Vitamine in ihnen erhalten. Nicht nur, dass gebackene Äpfel im Ofen das Cholesterin, das wir nicht brauchen, aus dem Körper entfernen, sie haben auch einen positiven Einfluss auf die Arbeit des gesamten Verdauungssystems.

Es gibt noch ein drittes, viertes, fünftes....... Aber aus dem oben Gesagten können wir eine wichtige Schlussfolgerung ziehen - dieses leckere, gesunde, erschwingliche Dessert ist einfach notwendig in der Ernährung von Erwachsenen und Kindern, um sich einfach, gesund und von gegessen zu fühlen Gerichte sind wahre Freude, nicht schaden.

Das Backen von Bratäpfeln im Ofen ist einfacher denn je. Wählen Sie zum Braten großer grüner Äpfel mit einem süß-sauren Geschmack und dichtem Fruchtfleisch. Solche gebackenen Äpfel sind viel schmackhafter als gelb oder rot. Ideal zum Kochen der Sorte Antonovka.

Also, die Früchte sind weggenommen, jetzt müssen Sie gründlich waschen, schneiden Sie die Spitze ab, können Sie die "Kappe" mit einem Schwanz verlassen. Als nächstes, mit einem Teelöffel oder einem speziellen Messer, schneiden Sie den Kern und entfernen Sie die Samen. Wenn Sie lieber mit einem Messer handeln, bevorzugen Sie die Variante der Keramik, damit die Äpfel nicht dunkler werden.

Legen Sie die geschälten Äpfel auf ein Backblech oder in eine Auflaufform und gießen Sie etwas Wasser hinein. In jedes Loch die Füllung einfügen, basierend auf ihren Geschmackspräferenzen. Zucker, Rosinen, Honig, Beeren, Marmelade oder Konfitüre, Hüttenkäse, saure Sahne, Butter, Trockenfrüchte, Bananen, Preiselbeeren, Nüsse, Schokolade - jeder dieser Zutaten erfüllt seine Aufgabe. So zum Beispiel, saure Sahne oder Butter geben Äpfel einen milden Geschmack, Honig - ein einzigartiger Geschmack, und Rosinen, getrocknete Aprikosen, Nüsse - eine wunderbare Note von pikant. Gefüllte Äpfel, in einen auf 180 ° C vorgeheizten Ofen stellen und 20-30 Minuten backen. Vergessen Sie nicht, von Zeit zu Zeit in den Ofen zu schauen, damit die Schale der Äpfel nicht bricht. Sie können fertige Bratäpfel im Ofen mit allem, was das Herz begehrt, dekorieren: frische Beeren, kandierte Früchte, Schlagsahne, geriebene Schokolade. Bratäpfel servieren muss unbedingt gekühlt werden. Und immer noch sehr leckere Äpfel werden im Ofen im Blätterteig gebacken. Sei sicher, es zu versuchen!

Zum Beispiel gibt es hier einige einfache, aber sehr leckere Rezepte.

Bratäpfel mit Hüttenkäse

Zutaten:
8 Äpfel
400 g Quark,
2 Eigelb,
2 EL. l Zucker,
2 Teelöffel Vanillezucker,
2 Teelöffel Zitronenschale.

Kochen:
Reiben Sie den Käsebruch durch ein Sieb. Eigelb mit Zucker, Zitronenschale und Vanillezucker verquirlen und mit Quark vermischen. Bei gründlich gewaschenen Äpfeln die Spitze in Form eines Deckels abschneiden und den Kern und einen Teil des Fruchtfleisches herausnehmen. Das Fleisch fein hacken und zum Quark geben. Die Äpfel mit der Mischung füllen, mit Deckel abdecken und in eine Auflaufform oder auf ein Backblech legen. Dann in den Ofen auf 180º vorgeheizt und backen für 20-30 Minuten.

Zum Backen von Bratäpfeln im Ofen mit Hüttenkäse ist es durchaus möglich, die fertige Quarkmasse mit Rosinen, getrockneten Aprikosen oder Schokoladenstückchen zu verwenden, die im Laden verkauft werden.

Bratäpfel in Karamell

Zutaten:
4 große Äpfel Sorten Antonovka,
4 Prisen Zimt,
1 Würfel Butter mit einer Seite von ca. 2,5-3 cm,
4 EL. l Zucker

Kochen:
Die ausgewählten Äpfel gründlich waschen und trocken wischen. Entferne die Äpfel von den Kernen und schneide sie nicht in zwei Hälften. Mischen Sie in einer tiefen Schüssel oder Schüssel den Zucker und Zimt. In jeden Apfel 1 TL einfüllen. süße Mischung und gießen 2 EL. l Wasser. Dann machen Sie Tassen aus Essen Folie und legen Sie 1 Apfel in jedem. Die Tassen auf ein Backblech legen und 7 Minuten in einen auf 180 ° C erhitzten Ofen stellen, in einem kleinen Topf Butter an einem kleinen Feuer schmelzen und 2 Esslöffel dazugeben. l Zucker und kochen, Rühren für 7-10 Minuten. Danach die Äpfel aus dem Ofen nehmen, jedes Karamell gießen und nach dem Abkühlen zum Tisch servieren.

Sie können gebackene Äpfel im Ofen mit gewöhnlichen Karamellen kochen. 1-2 Karamellen mit einer Füllung in die Mitte jedes Apfels geben, auf die übliche Weise backen, und das Ergebnis ist ein unglaublich leckeres, aromatisches Dessert.

Bratäpfel mit Rosinen, Mandeln und Kirschen

Zutaten:
4 Äpfel,
50 g Rosinen.
50 g Dosen Kirschen,
100 g Mandeln,
2 Teelöffel Zitronensaft,
1-2 Stunden l. Honig

Kochen:
Äpfel waschen, schälen, die Oberseiten abschneiden, den Kern und einen Teil des Fruchtfleisches entfernen. Drinnen und draußen die Äpfel mit einer Mischung aus Zitronensaft und Honig bestreichen. Die Rosinen waschen, einige Minuten mit kochendem Wasser übergießen und mit den Kirschen mischen. Fügen Sie gehackte Mandeln zu dieser Mischung hinzu. Füllen Sie die Äpfel mit der vorbereiteten Füllung, wickeln Sie jede locker in Folie, legen Sie ein Backblech und backen Sie im vorgeheizten Ofen auf 180ºС für 20-25 Minuten. Wenn das Dessert fertig ist, nehmen Sie es aus dem Ofen, kühlen Sie ab und gießen Sie, wenn Sie Kirschsirup mögen oder mit Kirschen und Mandeln garnieren.

Bratäpfel mit Datteln und Walnüssen

Zutaten:
4 grüne Äpfel
6 getrocknete Datteln,
3 EL. l Rosinen
2 EL. l gehackte walnüsse,
1 EL. l Honig
2 Teelöffel Butter.

Kochen:
Die sorgfältig gewaschenen und getrockneten Datteln fein hacken. Spülen Sie die Rosinen mit heißem Wasser für 10 Minuten, dann in einem Sieb abtropfen lassen und das Wasser abtropfen lassen. Äpfel waschen, den oberen Teil in Form von Kappen abschneiden. Nehmen Sie den Kern mit einem Stück Zellstoff heraus, das dann fein gehackt wird. Die geschnittenen Datteln, Rosinen, Nüsse, Apfelmark und Honig mischen. Die Äpfel mit der Mischung füllen, in eine Auflaufform geben und in jeden Apfel ein kleines Stück Butter geben. Die Äpfel mit den abgeschnittenen Deckeln bedecken und in den auf 180 ° C erhitzten Backofen 25-30 Minuten backen. Überprüfen Sie die Bereitschaft von Äpfeln, indem Sie sie leicht mit einem Messer durchbohren. Fertig Äpfel sollten weich sein.

Wenn gebackene Äpfel im Ofen gekocht werden, wird das Haus sofort irgendwie gemütlicher und wärmer. Ihr unvergleichliches Aroma erweckt die schönsten Erinnerungen aus der Kindheit.

Guten Appetit und neue kulinarische Entdeckungen!

Wie man gebackene Äpfel im Ofen kocht

Bratäpfel sind ein gesundes und schmackhaftes Dessert. Es stellt sich als kalorienarm heraus, wenn die Früchte natürlich nicht in einem Mürbeteig mit viel Fett und süßer Füllung gebacken werden. Wir werden Ihnen sagen, wie man leckere Bratäpfel im Ofen kocht.

Welcher Grad zu wählen

Ein zum Rösten ausgewählter Apfel sollte eine feste Haut und ein festes Fleisch haben. Es ist erwähnenswert, dass die Früchte der frühen Sorten eine dünne Haut haben, die im Ofen platzen kann, also sollten Sie Herbst Äpfel mit einer dicken Haut wählen. Sie können jede Frucht backen, aber die besten Gerichte werden von Simirenko oder Antonovka erhalten. Sie können auch Äpfel der Sorte Golden und Granny Smith nehmen.

Wie man die Frucht zubereitet

Zum Backen mehrere Äpfel der gleichen Größe aufheben. Verwenden Sie vor dem Kochen einen Schwamm, um die Haut gründlich von Schmutz und Wachs zu reinigen, die manchmal die Frucht bedecken, um ihre Haltbarkeit zu verlängern.

Danach wird jeder Apfelkern (Samenkasten) vom Schwanz entfernt, wobei versucht wird, den "Boden" nicht mit den Kelchblättern zu beschädigen, so dass der Saft beim Backen nicht aus der Frucht ausläuft. Dies kann mit einem normalen oder einem speziellen Messer erfolgen - mit einer abgerundeten Klinge.

Backeigenschaften

Oft werden Äpfel gebacken und in eine hitzebeständige Form gebracht. Einige Hausfrauen geben etwas Wasser in die Pfanne oder auf ein Backblech, so dass der fließende süße Saft auf dem Boden Marmelade bildet.

Sie können die Früchte mit Folie oder Teig umwickeln, um ein Auslaufen von Saft zu vermeiden.

Die Backzeit im Ofen reicht von zwanzig Minuten bis zu einer halben Stunde und variiert von der Anzahl der Äpfel, der Art und den Eigenschaften des Ofens.

Schau dir das Video-Rezept dieses Gerichts an:

Äpfel ohne Füllung

Die kalorienarmsten (nicht mehr als 50 kcal), aber sehr schmackhaft und die nützlichsten Äpfel sind nicht gefüllt. Es ist sehr einfach, sie zu machen - Sie können sogar ganze backen, aber richtig vorbereitete Früchte ohne einen Samenkasten ist angenehmer zu essen.

Sie können die Frucht in zwei Hälften schneiden und backen und den Kern von ihnen entfernen. Sie können sogar in Scheiben schneiden und kochen und schön in Form bringen.

Nach dem Braten im Ofen die Äpfel entfernen, mit Zucker bestreuen und fünf Minuten lang in den Ofen stellen, damit sich das Karamell bildet.

Sie können die Früchte backen, sie mit dünn gerolltem Teig einwickeln und warm mit Eiscreme servieren.

Äpfel mit Honig

Wir bieten ein Rezept für das Kochen im Ofen Bratäpfel mit Honig.

Kalorische Gerichte - 215 kcal, pro 100 g - 62 kcal

Anzahl der Portionen - 2

Kochzeit - 30 Minuten

Zutaten

  • Äpfel - 2 Stück;
  • dicker Honig - 2 TL;
  • frische Minze - zur Dekoration.

Kochen

Um Äpfel ohne Füllung zu backen, waschen Sie die Frucht, entfernen Sie Samen und Aderäder, entfernen Sie den Schwanz.

In die Rillen, die nach der Reinigung herauskamen, einen Löffel Honig geben.

Die Äpfel in die Form geben und 15-20 Minuten in den Ofen stellen.

Vor dem Servieren kann das gebackene Dessert je nach Geschmack mit frischer Minze, bestreut mit Puderzucker oder Zimt, dekoriert werden. Bratäpfel mit Honig aus dem Ofen sind fertig!

Gefüllte Äpfel

Optionen für Backmasse. Jemand bereitet Äpfel ohne Füllung zu, jemand füllt die Früchte gern mit saftigem Quark, Früchten, Nüssen oder gar Fleisch.

Die Füllung für Bratäpfel im Ofen kann als eine Mischung aus:

  • zerkleinerte getrocknete Früchte;
  • gehackte Nüsse und Honig, die gut durch Alkohol, Wein oder Brandy ergänzt werden;
  • Quark, Eier, Zucker, Sauerrahm und Rosinen;
  • gekochter Reis mit Rosinen, Zucker und Butter;
  • gedämpfte Haferflocken mit getrockneten Früchten und Zucker;
  • Preiselbeeren und Zucker;
  • ein Stück Schokolade.

Äpfel sind perfekt mit Aromen von Vanille und Zimt kombiniert, also sollten Sie diese Gewürze zur Füllung hinzufügen. Nicht schlecht ergänzen den Geschmack von Backapfel Zitronenschale. Vanille- oder Schokoladensoße kann mit dem fertigen Gericht serviert werden.

Um die Füllung in Äpfel zu geben, müssen Sie sie schneiden oder etwas von dem Fruchtfleisch mit einem Löffel entfernen. Sie können auf verschiedene Arten schneiden. Zum Beispiel, schneiden Sie einen Apfel in zwei Hälften und entfernen Sie die Saatkiste, und in den Vertiefungen einen Haufen Füllung.

Sie können die Frucht schneiden und die Spitze mit einem Schwanz abschneiden. Entfernen Sie den "Stub", und legen Sie stattdessen die Masse für die Füllung. Danach den geschnittenen "Deckel" abdecken.

Und Sie können die Früchte über dünne Schichten schneiden und die Füllung in eine dünne Schicht zwischen ihnen legen, "sammeln" Sie den Apfel zurück.

Die Vorteile

Ofen gebackene Äpfel sind ein tolles Dessert für Kinder und Erwachsene. Es steigert die Stimmung und füllt den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen auf.

Früchte nach der Wärmebehandlung enthalten Vitamine PP, H, B, E, A, C, Mineralstoffe Kalium und Eisen, sowie eine große Menge Pektin. Kalium ist notwendig für das normale Funktionieren des Herzens und die Normalisierung der Stoffwechselprozesse, Eisen für die Zufuhr von Blut zu Sauerstoff, und Pektin entfernt Giftstoffe aus dem Körper und verbessert den Zustand der Haut.

Jetzt weißt du, wie man Bratäpfel im Ofen kocht. Dieses diätetische Gericht kann sowohl von stillenden Müttern als auch von schwangeren Frauen gegessen und in die Nahrungsergänzungsmittel für Kinder ab 6 Monaten eingeführt werden. Guten Appetit!

Rezepte für köstliche Bratäpfel im Ofen

Bratäpfel im Ofen ist eine nützliche Alternative zu Süßigkeiten, besonders für diejenigen, die auf Diät sind. Durch Zugabe von Nüssen, getrockneten Früchten oder Honig können Sie zu Hause ein köstliches Dessert zubereiten.

Der Kaloriengehalt der im Ofen gebackenen Früchte hängt davon ab, welche zusätzlichen Zutaten zum Kochen verwendet wurden.

Anstelle von Zucker und Honig können Sie Stevia-Extrakt verwenden. Dann wird das Dessert ernähren.

Welche Äpfel werden am besten gebacken?

Zum Rösten im Ofen eignen sich Sorten mit "losen" Fruchtfleisch. Die Besten sind:

Auch für alle Sorten von grünen Äpfeln mit süß-saurem Geschmack geeignet. Rote und gelbe Sorten sind nicht geeignet.

Das klassische Rezept für Äpfel ohne Füllung

Um ein klassisches Rezept im Ofen zuzubereiten, benötigen Sie ein paar Zutaten. Einfach und schnell vorbereiten.

  • Grüne Äpfel.
  • Zimt
  1. Obst waschen. Backen kann ganze oder Scheiben sein.
  2. Ofen auf 180 vorheizen. Die Früchte in Form bringen und für 15 Minuten senden.
  3. Entfernen und bestreuen mit Zimt. Legen Sie es für 2-3 Minuten zurück.

Äpfel ganz mit Zucker

Äpfel mit Zucker mehr Kalorien, aber wenn Sie den Zucker durch Honig ersetzen, können Sie eine Diät behandeln.

  • Grüne Äpfel.
  • Zucker nach Geschmack.
  • Zimt
  • Gemahlene Nüsse.
  1. Wasche die Frucht und schneide den Kern.
  2. Zucker mit Zimt und Erdnüssen gemischt.
  3. Früchte in eine Auflaufform geben und 10 Minuten in einen auf 180 Grad erhitzten Ofen stellen.
  4. Bekommen, mit Zucker, Zimt und Nüssen bestreuen. Legen Sie für weitere 7 Minuten zurück.

Wie man Äpfel für stillende Mütter backt

Bratäpfel sind sehr nützlich für Frauen während der Stillzeit. Aber rote Sorten können nicht, weil sie Allergene sind. Aber grün und gelb ist durchaus zum Kochen geeignet.

Verwenden Sie auch keinen Honig, Nüsse und Trockenfrüchte. Während der Schwangerschaft sind solche Produkte verboten. Die beste Option ist gebackene Früchte mit etwas Zuckerzusatz, aber es ist ratsam, darauf zu verzichten.

Wofür sind Bratäpfel nützlich?

Der Hauptvorteil - wenig Kalorien. Früchte in dieser Form werden besser vom Körper aufgenommen. Allerdings ist der Gehalt an Vitaminen in ihnen geringer als in frischen.

Vorteile für den Körper:

  • Hoher Kaliumgehalt, der sich positiv auf das Herz auswirkt.
  • Pflegen Sie die Säure-Base-Umgebung.
  • Magnesium und Natrium stabilisieren den Blutdruck.
  • Reduzierte Säure im Magen.
  • Die Kombination von Äpfeln und Nüssen stärkt die Zähne und Knochen.
  • Das Fleisch von gebackenen Äpfeln hilft beim Husten.
  • Hilfe bei Schlafstörungen und Herzversagen.
  • Entfernen Sie Schwermetalle aus dem Körper.
  • Normalisieren Cholesterin.

Solch ein Gericht ist nützlich für Menschen, die an Gastritis mit hohem Säuregehalt leiden. Apfel und Weinsäure tragen bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes zur Aufnahme von Nahrung bei.

Wer kann und kann sie nicht essen?

Trotz all der Vorteile sind gebackene Früchte im Ofen für manche Menschen kontraindiziert. Vor allem sind dies Menschen, die allergisch auf Äpfel reagieren. Es wird nicht empfohlen, das Gericht für diejenigen zu verwenden, die an Blähungen und Magengeschwüren leiden.

Die negative Auswirkung auf den Körper kann nicht mit der Frucht selbst, sondern mit dem Wachs, das mit der Schale behandelt wird, in Verbindung gebracht werden, so dass es empfohlen wird, sie vor Gebrauch gründlich in heißem Wasser zu waschen.

Hilfreiche Ratschläge

Um Äpfel noch schmackhafter zu machen, gibt es ein paar Kochtipps.

  • Obst ist besser zu kaufen, lokal produziert und nicht importiert.
  • Spezieller Geschmack und Aroma können gegeben werden, wenn Sie Vanillezucker oder Vanilleessenz hinzufügen.
  • Äpfel werden gut mit fettarmer Sauerrahm, Quark, Zitrusfrüchten und Bitterschokolade kombiniert.
  • Der wichtige Punkt ist die Temperatur im Ofen. Wenn die Temperatur zu hoch ist, beginnt die Haut zu brennen und das Fleisch bleibt roh. Die optimale Temperatur beträgt 180-200 Grad.
  • Um die Früchte gleichmäßig im Ofen gebacken, können Sie einen Behälter mit Wasser stellen.
  • Sie können in der Mikrowelle backen.
  • Beim Backen bekommen die Früchte einen hässlichen Schatten. Um dies zu vermeiden, müssen sie mit Zitronensaft bestreut werden.
  • Sie können die Bereitschaft mit einem Holzstab oder Zahnstocher überprüfen. Pulpe durchbohrt mit einem Stock und, wenn der Stock leicht durch die Schale geht, ist das Dessert fertig.
  • Gebackenes Fruchtfleisch wird als Babynahrung verwendet.

Gewürze geben Delikatesse einen ungewöhnlichen Geschmack und Aroma. Die Hauptsache ist nicht die Vorstellungskraft einzuschränken.

Fast jeder kann Bratäpfel im Ofen essen. Es dauert nicht lange, sich vorzubereiten. Sie können mit getrockneten Aprikosen, Rosinen, Zitrusfrüchten, Nüssen und anderen Zutaten backen. Im Brei der Äpfel, eine große Menge an Vitaminen und Spurenelementen, die für den menschlichen Körper notwendig sind.

Bratäpfel: die beliebtesten Rezepte für ein köstliches Dessert

Selbst scheinbar eine Kleinigkeit wie Essen beeinflusst nicht nur körperliche Empfindungen, sondern auch unsere Einstellung zur Welt. Die so genannte gesunde Ernährung sollte eine große Anzahl von Gemüse enthalten, und Süßigkeiten ersetzen Obst, Bratäpfel.

Beobachten Sie eine Person, die auf eine sauberere Diät umgestiegen ist - es ist akzeptiert, dass Sie ihn "richtige Ernährung" nennen - Sie bemerken wirklich ein Spektrum bestimmter Veränderungen hinter sich. Eine positivere Sicht auf die Welt und unangenehme Situationen werden erworben, inneres Gleichgewicht und vollständige Harmonie erscheinen. Um dies zu erreichen, müssen jedoch erhebliche Schwierigkeiten überwunden werden, da es sehr schwierig ist, sich an eine völlig neue Ernährung anzupassen.

Besonders schwierig ist es, den Verzehr von Süßigkeiten aufzugeben, denn Zucker ist auch für unseren Körper notwendig. Aber es ist nicht notwendig, es vollständig von Ihrer Diät auszuschließen, können Sie natürlichen Zucker essen, der in Früchten, getrockneten Früchten enthalten ist. Und Äpfel machen die köstlichsten Desserts, die mit Kuchen und Pralinen konkurrieren.

Die Vorteile von Bratäpfeln

Nach dem Backen verlieren viele Früchte alle ihre Vitamine, aber Äpfel behalten eine Reihe von nützlichen Substanzen. Es ist diese Frucht, die hilft, das angesammelte Cholesterin aus dem Körper zu entfernen, das die Quelle vieler Krankheiten ist, und unterstützt auch den Komfort und die Leichtigkeit der Verdauung.

Sie haben wahrscheinlich nicht darüber nachgedacht, aber wenn Sie 3 Bratäpfel pro Tag essen, können Sie die notwendige Menge an Vitaminen der Gruppen B, G, E und Folsäure erhalten, die für die Blutbildung verantwortlich ist, gute Laune und hohe Leistung liefert. Von Äpfeln braucht man nie zu schälen, weil alles Notwendige drin ist.

Welche Obstsorten wählen?

Das Backen von Äpfeln im Ofen ist nicht so einfach, weil es wichtig ist, dass die Frucht ein saftiges, nicht bröckeliges Fruchtfleisch hat. Daher muss die Wahl der Apfelsorten sehr verantwortungsvoll erfolgen. Es ist am besten, Sorten zu wählen: Antonovka, Granny Smith, Safran, Grand, McIntosh, Semerenko, Golden, Ranet. Sie besitzen den notwendigen süßsauren Geschmack, der beim Backen sehr angenehm wird. Wenn die Äpfel nicht sauer sind, dann ist das Dessert fad und geschmacklos.

Den Apfel zum Backen vorbereiten

Bevor Sie die Äpfel im Ofen backen, müssen Sie die Früchte vorbereiten. Es ist sehr wichtig, den ganzen Schmutz von der Oberfläche der Äpfel abzuwaschen, und im Falle des Ladens, waschen Sie die Schwarte gründlich mit Reinigungsmittel. Schließlich wird die Oberfläche der Frucht sehr oft mit Wachs behandelt, um ein attraktives Aussehen und Glanz zu erzielen.

Die leckersten Rezepte

Bei der Zubereitung des gleichen Gerichts experimentieren viele Hausfrauen ständig, um das perfekte Rezept für sich selbst zu finden. Äpfel können mit allen Arten von Füllungen gebacken werden, aber es gibt besonders erfolgreiche Rezepte zum Backen von Bratäpfeln im Ofen.

Bratäpfel mit Zucker

Das einfachste und bekannteste Rezept - gebackene Äpfel im Ofen mit Zucker. Für seine Vorbereitung benötigen Sie die gleiche einfache Zutatenliste:

  • Äpfel - 6 Stück;
  • Zucker - 6 Teelöffel;
  • Wasser;
  • Zimt

Schritt-für-Schritt-Rezept für Folgendes.

  1. Äpfel vorbereiten. Schneiden Sie die Oberseiten ab und entfernen Sie den Kern mit den Knochen, eine kleine Einbuchtung machend.
  2. Wie viele Äpfel, so viele Löffel Zucker ist gemeint. Dementsprechend geben wir in jede Vertiefung einen Teelöffel Zucker, der zuvor mit Zimt vermischt und mit den geschnittenen Oberteilen verschlossen wurde.
  3. Geben Sie Äpfel in die tiefe Schale und gießen Sie eine kleine Menge Wasser auf den Boden.
  4. Der Ofen sollte auf 180 Grad erhitzt werden und die Äpfel 20 Minuten backen lassen.

Bratäpfel mit Honig

Liste der erforderlichen Zutaten:

  • Äpfel - 6 Stück;
  • Honig - 6 Teelöffel;
  • Zucker - 1 Esslöffel;
  • Wasser

Schritt-für-Schritt-Rezept für Folgendes.

  1. Äpfel vorbereiten. Schneiden Sie die Oberseiten ab und entfernen Sie den Kern mit den Knochen, eine kleine Einbuchtung machend.
  2. Das Fruchtfleisch jedes Apfels muß in Zucker getaucht werden, und in die Mulden einen Teelöffel Honig gießen.
  3. Setzen Sie die Äpfel auf den Boden der vertieften Form und gießen Sie eine kleine Menge Wasser.
  4. Schicken Sie die Äpfel 25 Minuten bei 180 Grad in den Ofen.

Gebackene Zimt Äpfel

Liste der erforderlichen Zutaten:

  • Äpfel - 6 Stück;
  • Walnuss - 5 Stück;
  • Zimt;
  • Honig - 50 Gramm.

Schritt-für-Schritt-Rezept umfasst die folgenden Schritte.

  1. Äpfel vorbereiten. Entfernen Sie den Kern und schneiden Sie die Fruchtschichten.
  2. Äpfel auf eine flache Schüssel geben, mit Zimt und gehackten Nüssen bestreuen, über den Honig gießen.
  3. Stellen Sie das Gericht für 10-15 Minuten in die Mikrowelle.

Bratäpfel mit Hüttenkäse

Liste der erforderlichen Zutaten:

  • Äpfel - 4 Stück;
  • Quark von jedem Fettgehalt - 150 Gramm;
  • Honig - 1 Esslöffel;
  • Walnüsse - 30 Gramm.

Schritt-für-Schritt-Rezept für Folgendes.

  1. Äpfel vorbereiten. Schneiden Sie die Spitzen ab und entfernen Sie den Kern mit den Knochen, eine große Einrückung bildend.
  2. Mit einem Mixer den Quark und das Fruchtfleisch von Äpfeln hacken. Die resultierende Füllung wird mit Honig und gehackten Nüssen gemischt.
  3. Die Vertiefung jedes Apfels wird mit Füllung gefüllt und mit der Spitze verschlossen.
  4. Äpfel in die tiefe Schale geben und in den Ofen geben, um 25 Minuten bei 180 Grad zu backen.

Bratäpfel mit Nüssen und Pflaumen

Liste der erforderlichen Zutaten:

  • Äpfel - 4 Stück;
  • Walnüsse - 70 Gramm;
  • Pflaumen - 50 Gramm;
  • Honig - 4 TL.

Schritt-für-Schritt-Rezept ist wie folgt.

  1. Äpfel vorbereiten. Schneiden Sie die Spitzen ab und entfernen Sie den Kern mit den Knochen, eine große Einrückung bildend.
  2. Wasche die getrockneten Früchte gut, entferne die Knochen von der Pflaume und zerhacke sie. Die Walnüsse fein schneiden. Pflaumen mit Honig und Nüssen vermischen.
  3. Verwenden Sie die Füllung, um die Vertiefungen der Äpfel zu füllen und legen Sie sie in eine tiefe Schale.
  4. Der Ofen muss auf 180 Grad erhitzt werden und die Äpfel für 20-25 Minuten backen lassen.

Bratäpfel im Blätterteig

Liste der erforderlichen Zutaten:

  • Äpfel - 4 Stück;
  • Blätterteig - 200 Gramm;
  • Walnüsse - 50 Gramm;
  • Honig - 2 TL;
  • Zucker;
  • Zimt - 1 TL

Schritt-für-Schritt-Rezept ist wie folgt.

  1. Äpfel vorbereiten. Schneiden Sie die Spitzen ab und entfernen Sie den Kern mit den Knochen, eine große Einrückung bildend.
  2. Mit einem Mixer die Nüsse hacken, mit Zimt und Honig vermischen. Um das Fruchtfleisch von Äpfeln nicht zu verschwinden, können Sie es der Nussfüllung hinzufügen.
  3. Den Blätterteig dünn ausrollen und in Streifen schneiden. Die Füllung in die Mulden von Äpfeln geben, Deckel schließen und den Fruchtteig rollen.
  4. Setzen Sie die Äpfel in eine tiefe Form, streuen Sie mit Zucker oben für mehr Süße und backen Sie für 20 Minuten bei 180 Grad.

Bratäpfel mit Weißwein

Liste der erforderlichen Zutaten:

  • Äpfel - 4 Stück;
  • Weißwein - 100 Milliliter;
  • Zucker - 50 Gramm;
  • Zimt - 1 TL;
  • Wasser - 200 Milliliter.

Schritt-für-Schritt-Rezept für Folgendes.

  1. Bereiten Sie die Früchte vor. Schneiden Sie die Oberseite ab und entfernen Sie den Kern mit den Knochen, indem Sie eine große Vertiefung bilden.
  2. Die Äpfel in eine tiefe Schüssel geben und mit einer Mischung aus Zucker und Zimt bestreuen. Vertiefen Sie die Äpfel mit etwas Weißwein.
  3. Am unteren Rand des Formulars müssen Sie Wasser gießen und die Äpfel für 30 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad in den Ofen schicken.

Diät-Rezept

Apfel-Dessert ist besonders beliebt bei denen auf Diät. Daher kann die Füllung ohne die Anwesenheit von Zucker nützlich sein. Für die Zubereitung von Diät-Bratäpfeln benötigen wir folgende Zutaten:

  • Äpfel - 4 Stück;
  • Haferflocken - 100 Gramm;
  • Walnüsse - 50 Gramm;
  • getrocknete Aprikosen - 50 Gramm;
  • zerquetschter Ingwer - 20 Gramm;
  • Honig - 2 Esslöffel;
  • Wasser

Schritt-für-Schritt-Rezept für Folgendes.

  1. Äpfel vorbereiten. Schneiden Sie die Spitzen ab und entfernen Sie den Kern mit den Knochen, eine große Einrückung bildend.
  2. Crush getrocknete Früchte durch Mischen mit Honig und Haferflocken.
  3. Jeder Apfel wird mit der erhaltenen Füllung gefüllt und in eine tiefe Form gebracht. Am unteren Ende der Form etwas Wasser gießen und im Ofen für 25 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad backen.

Spezialisten Tipps und Empfehlungen

Ernährungswissenschaftler empfehlen, nur grüne Äpfel zu essen, da sie den geringsten Zucker enthalten, der in großen Mengen den menschlichen Körper schädigt. Es ist kein Geheimnis, dass wir viele Vitamine in Äpfeln haben, also muss man jeden Tag mindestens einen kleinen Apfel essen.

Fazit

Bratäpfel im Ofen sind nicht nur ein Ersatz für Süßigkeiten zum Abnehmen, sondern auch eine Variante nicht nur eines gesunden, sondern auch eines leckeren Nachtischs. Selbst ein Kind, das es gewohnt ist, Tee mit Sahnetorten und verschiedenen Schokoladen zu essen, wird die gebackenen Früchte zu schätzen wissen. Ja, und es ist an der Zeit, alle Arten von Schaden aus Ihrer Ernährung zu entfernen und Ihren Körper mit all den nützlichsten und notwendigsten zu sättigen.

Bratapfel

Bratäpfel enthalten Pektine und in größeren Mengen als frische Äpfel. Pektine im Körper werden nicht absorbiert, sondern durch den Verdauungsweg sammeln Giftstoffe und entfernen sie aus dem Körper.

Rezept Nummer 1. Bratapfel ohne Zucker (oder mit einer kleinen Menge Zucker)

Dieses Rezept ist ein traditionelles, enthalten in der therapeutischen Diät der Diät Nr. 5p für Pankreatitis.

Um nicht die Anforderungen der strengsten Diäten (Kinder unter 1 Jahr alt, strenge medizinische Diäten) zu verletzen kaufen Äpfel von süßen Sorten, weil Zucker sollte in der Ernährung begrenzt sein.

Wenn Sie eine strenge medizinische Diät für eine Zeit folgen (sowie Kinder von 1 Jahr), können Sie 0.5-3 / 4 TL Zucker dem Apfel und, wenn gewünscht, Zimt hinzufügen. Oder bestreuen Sie den fertig gebackenen Apfel beim Servieren mit Puderzucker.

Zutaten:

  • Apfel - 125 g (nicht saure Sorte, klein) Ich erinnere daran, dass das Gewicht eines durchschnittlichen Apfels 150 g - 200 g beträgt
  • Zucker - 8,33 g (1 TL, "ohne einen Hügel")

Kochtechnologie:

  1. Spülen Sie die Äpfel in fließendem Wasser;
  2. Entferne den Kern (du kannst ihn durchschneiden, indem du den ganzen Apfel durchschneidest, und du kannst den Boden des Apfels verlassen und dem Apfel eine Becherform geben);
  3. Gib Zucker und etwas Wasser in die entstandene Mulde;
  4. Äpfel in einen Behälter zum Backen oder auf ein Backblech legen;
  5. Wir backen im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für 15-20 Minuten.

Kalorien - 83,27 Kcal

Der Inhalt der Nährstoffe auf 100 Gramm der Schale:

  • Protein - 0,44 g
  • Fett -0,44 g
  • Kohlenhydrate - 19,09 g
  • B1 - 0,0118 mg
  • B2 -0,2367 mg
  • C - 1,5383 mg
  • Ca - 94 664 mg
  • Fe - 2.9583 mg

Rezept Nummer 2. Wie man gebackene Äpfel nach Ihrem Geschmack kocht

Der Geschmack und die diätetischen Eigenschaften des Gerichtes hängen von der Füllung ab, die Sie an die Stelle des Apfelkerns legen werden. Über welche Toppings für gebackene Äpfel vorbereitet werden können, lesen Sie hier.

Zutaten:

  • Apfel - 125 g (süß, klein) Ich erinnere mich, dass die Masse eines durchschnittlichen Apfel - 150 g - 200 g
  • Füllung (siehe hier)

Kochtechnologie:

  1. Nehmen Sie die süßen Sorten von Äpfeln. Wir entfernen die Kerne von Äpfeln.
  2. Vorgekochte Füllung an die Stelle des geschnittenen Kerns legen.
  3. Äpfel werden in einen Behälter zum Backen gelegt und wir gießen aus Fruchtnektar (Sie können mit Fruchtfleisch entsaften), um dem Gericht seine Saftigkeit und seinen Geschmack zu geben.
  4. Ein Behälter mit Äpfeln wird in einen vorgeheizten Ofen gestellt - 180 Grad. für 20 Minuten.

Der Kaloriengehalt von Bratäpfeln in diesem Rezept hängt von der Füllung ab, die Sie im Rezept verwenden.

Rezept Nummer 3. Bratäpfel mit Reis, Karotten und Eiern

Die diätetische Mahlzeit erfüllt die strengen Anforderungen der Diät Nr. 5p für Pankreatitis.

Zutaten:

  • 3 Äpfel - je 120 g (kleines, durchschnittliches Apfelgewicht - 150 g - 200 g)
  • Reisgrütze - 10 g (1 TL)
  • Karotten - 27 g (1/3 der durchschnittlichen Wurzel)
  • Ei - ¼ Eier
  • Butter - 5,3 TL
  • Zucker - 1 TL.
  • Milch

Kochtechnologie:

  1. Wir waschen die Äpfel mit fließendem Wasser und schneiden dann den Kern, so dass der Apfel die Form einer Tasse annimmt;
  2. Bereiten Sie einen Klappreis vor. (d. h. gekocht gewaschen Reis in kochendem Salzwasser bei schwacher Hitze. Wasser wird mehr als üblich gegossen. Wenn Reis fertig ist, werfen wir es in ein Sieb. Waschen Sie mit kochendem Wasser und falten Sie es wieder);
  3. Karotten würfeln und mit etwas Milch dünsten;
  4. Kochen Füllung für Äpfel. Um dies zu tun, Reis, Karotten, gehackte Eier mischen und ein wenig Zucker hinzufügen. mit Reis, gekochten gehackten Eiern, gehackten Äpfeln, Zucker;
  5. Stuff mit Fleisch füllen Hohlräume in Äpfeln;
  6. Im vorgeheizten Ofen backen. Temperatur - 180 Grad, Zeit 20-30 Minuten abhängig von der Größe des Apfels;
  7. Am Tisch servieren, Obstsoße, Beere oder Sauerrahm gießen.

Kaloriengehalt - 130,06 Kcal

Der Inhalt der Nährstoffe auf 100 Gramm der Schale:

  • Protein - 1,96 g
  • Fett -4,26 g
  • Kohlenhydrate - 15,48 g
  • B1 - 0 mg
  • B2 -0 mg
  • C - 0 mg
  • Ca - 0 mg
  • Fe - 0 mg

Rezept Nummer 4 APFEL KIEVAN APFEL

Dieses Rezept entspricht der Diät Nummer 5.

Beratung zu diesem Projekt: Wenn Sie bei chronischer Pankreatitis eine stabile Remission haben und Ihr Arzt Ihnen erlaubt hat, von Diät Nr. 5 auf Diät Nr. 5 umzustellen, dann ist dieses Rezept für Sie. Lecker und sehr hilfreich. Guten Appetit!

Zutaten:

  • Äpfel - 400 g (4-5 Stück)
  • Himbeermarmelade (aber Sie können jeden) - 44,44 g (1 EL)
  • Sauerrahm 20% - 110 g (1/2 EL)
  • Ei - 36 g, 1 klein
  • Mehl
  • Zucker
  • Puderzucker
  1. Wir spülen die Äpfel mit fließendem Wasser ab, schälen und entfernen den Kern;
  2. Äpfel werden in angesäuertem heißem Wasser blanchiert. Dies bedeutet, dass wir die Sekunden auf 15-20 in kochendes Wasser fallen lassen (hierfür können Sie ein Sieb oder eine Segeltuchtasche verwenden). Achtung, eine längere Blanchierzeit kann dazu führen, dass die Äpfel auseinander fallen;
  3. Wir legen die Äpfel auf ein Backblech oder andere Thermoware. Die nach dem Entfernen des Kerns gebildeten Rillen sind mit Marmelade gefüllt
  4. Bereiten Sie die Eiercreme-Creme zu: 1) bestreuen Sie die Eigelbeier mit Zucker, fügen Sie Mehl hinzu, 2) schlagen Sie die saure Sahne, schlagen Sie das Eiweiß, 4) kombinieren Sie alle Bestandteile der Sahne - saure Sahne, Eiweiß und Eigelb;
  5. Wir fetten Äpfel mit Eiercreme;
  6. Im Ofen backen bis sie gar sind.
  7. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Kaloriengehalt - 169,19 Kcal

Der Inhalt der Nährstoffe auf 100 Gramm der Schale:

  • Protein - 2,42 g
  • Fett -6,23 g
  • Kohlenhydrate - 23,67 g
  • B1 - 0,4128 mg
  • B2 - 0,1864 mg
  • C - 0 mg
  • Ca - 70,5748 mg
  • Fe - 9.188 mg

Rezept Nummer 5. Bratäpfel mit Bananen

Kann ich Bananen wegen Pankreatitis essen? Ärzte Gastroenterologen nicht verbieten (obwohl in einigen Quellen finden Sie die gegenteilige Meinung).

  • Sie können, aber Sie sollten bestimmte Regeln befolgen:
  • Verwenden Sie nicht zum Zeitpunkt der Verschlimmerung oder eines instabilen Zustandes;
  • konsumiere nicht mehr als eine Frucht pro Tag;
  • Verwenden Sie Früchte, die durch ein Sieb gerieben oder zerstoßen werden;
  • Bevorzugtes gedünstetes Obst (im Wasserbad, im Schmortopf, im Wasserbad, im Ofen)

So sind Bratäpfel mit Bananen mit Diät Nr. 5p für Pankreatitis völlig vereinbar.

Zutaten:

  • Äpfel - 500 g (4 Stück)
  • Bananen - 250 g (2 Stück, geschält)
  • Zucker - 4 TL
  • Fruchtnektar - 4 EL
  • Butter - 20 g (2 EL)

Kochtechnologie:

  1. Spülen Sie die Äpfel in fließendem Wasser, schneiden Sie die Kerne aus;
  2. Bereiten Sie die Füllung vor - mahlen Sie Bananen mit Zucker;
  3. Wir setzen die Füllung in die Rillen in den Äpfeln, verdichtet;
  4. Den Behälter zum Backen oder Backen mit Butter schmieren und gefüllte Äpfel hineingeben;
  5. Wir backen im vorgeheizten Ofen auf 180 Grad. Ofen für 15 Minuten;
  6. Wir nehmen den Behälter mit Äpfeln aus dem Ofen, bestreuen ihn mit Fruchtnektar und bestreuen ihn leicht mit Zucker;
  7. Wir backen weiter im Ofen - weitere 15 Minuten
  8. Löffel Äpfel, gut drücken die Bananenmischung. Die vorbereitete Form unterheben und im vorgeheizten Ofen für 15 Minuten backen.
  9. Guten Appetit!

Wie man gebackene Äpfel in einem langsamen Kocher kocht

Jedes der obigen Rezepte kann für den Multikocher angepasst werden. Wie man gebackene Äpfel in einem langsamen Kocher kocht, lesen Sie den folgenden Pfosten >>