150 Käse

Eine große Liste mit allen bekannten Käsesorten.

Adygei ist ein weicher Molkekäse mit einem Sauermilchgeschmack und einer Quarkkonsistenz.

Almette ist ein frischer (ähnlich Hüttenkäse) deutscher Käse mit Zusätzen - Grüns, Knoblauch.

Alpidamer - Österreichischer Halbhartkäse mit sehr großen Löchern.

Alpinland - Österreichischer Halbhartkäse in gelber Wachshülle mit sehr feinem Geschmack.

Alptsirler - Österreichischer Schnittkäse mit roter Kruste.

Amadeus - Österreichischer Halbhartkäse von hellgelber Farbe in weißer Schale mit Reliefbild eines Kreuzes.

Aperifre ist ein frischer, käseähnlicher Käse, der in Form von kleinen Kreisen hergestellt wird, die bequem mit einem Spieß punktiert werden. Aperife wird zu Aperitifgetränken serviert.

Aceda - schwedischer Hartkäse.

Der Sportler ist estnischer Hartkäse mit einem sauren Geschmack.

Bakstein (Limburger Käse) - übersetzt aus Deutsch - 'Ziegelstein'. Weicher Kuhmilchkäse mit einem unverwechselbaren Aroma, erfunden in Belgien, ist jetzt besonders in Deutschland und Österreich beliebt. A. Puschkin in "Eugen Onegin" nannte diesen Käse lebend, offenbar wegen des starken Geruchs. Baltios - litauischer Hartkäse.

Banon - Runde weiche französische Ziegenkäse von geringer Größe, wird es unbedingt in Kastanienblättern verpackt verkauft. Die Legende besagt, dass der römische Kaiser Anthony Pius (86-161) sich angeblich so sehr für diesen Käse interessiert hat, dass er an Verdauungsstörungen starb und einmal zu viel davon aß.

Belok (Belok Abbey's Cheese) ist ein Schafskäse aus Frankreich, dessen Rezept im 19. Jahrhundert von Benediktinermönchen erfunden wurde. Es hat einen unverwechselbaren würzigen Geschmack, die Franzosen sagen, dass es gleichzeitig gebrannten Zucker und lange gekochten Fleischeintopf gibt.

Bole - Französischer Blauschimmelkäse (mit Schimmel) aus Kuhmilch, mit einem scharfen Salzgeschmack.

Bleu de Cos ist französischer Käse (mit Schimmel) aus Kuhmilch verschiedener Rassen. Es wird oft als "rokfor Kuhmilch" bezeichnet.

Blau - französischer Blauschimmelkäse (mit Schimmel) aus Kuhmilch verschiedener Rassen. Die teuerste Sorte in Großbritannien.

Blue Gotland ist ein Hartkäse aus Kuhmilch, der auf der größten Insel Schwedens, Gotland, hergestellt wird. Es ist immer in einer dunkelblauen Schale verpackt.

Bonalpi - halbharter österreichischer Käse.

Beaufort ist einer der edelsten und berühmtesten französischen Hartkuhkäse. Der Kreis dieses Käses (von 20 bis 70 kg) ist leicht von allen anderen zu unterscheiden: er hat immer konkave Ränder (wenn er reif ist, wird ein spezieller Ring an seinen Seiten getragen).

Bren d'Amour - Schafskäse aus Korsika, der Name übersetzt "kleine Liebe". Seine Kruste, unter der das zarte Fleisch liegt, ist mit Kräutern bestreut - Bohnenkraut, Rosmarin und Wacholder.

Brie ist einer der ältesten französischen Käsesorten, weich, mit einem würzigen Geschmack, bedeckt mit einer leichten Schimmelkruste, immer klein. Es wird der "Käse der Könige" genannt. Nach der Großen Französischen Revolution wurde Brie zum beliebten Käse erklärt. Ein Revolutionär schrieb: "Briekäse, der von den Reichen geliebt wird, wird jetzt auch von den Armen geliebt. Er wurde zum Symbol der Gleichheit zwischen Arm und Reich. Brie ist einer der berühmtesten französischen Käsesorten, der untrennbar mit der Geschichte des Landes verbunden ist. Ich möchte mit einer Legende beginnen, obwohl es nicht sehr lustig ist. Sie sagen, dass König Louis XVI, der als großer Feinschmecker bekannt war, süchtig nach Käse war und eine fatale Rolle in seinem Schicksal spielte. Auf der Flucht vor der revolutionären Menge im Jahr 1789 konnte Louis der Versuchung nicht widerstehen, auf die Farm in der Stadt Varen zu schauen, ganz in der Nähe der Stadt Me, wo sie den besten Brie machten. Bei der Verkostung von Käse wurde Louis erkannt, beschlagnahmt und später direkt zur Guillotine gebracht. In Frankreich starben Menschen nicht nur für das Metall, sondern auch für den Käse. Es war so, dass Brie immer als der Käse von Königen bekannt war. Blanche von Navarra, Gräfin von Champagne, pflegte dem König Philipp August, der sich darüber freute, Brie als Geschenk zu senden. Mit dem Aufkommen der Geburt erwarteten die Hofdamen immer sehnsüchtig Geschenke von Charles von Orleans, und dieses Geschenk war frischer Brie. Die großen Liebhaber von Brie waren angeblich Königin Margot und Heinrich IV. Selbst der Vielfraß Gargantua (auch wenn er nicht zur königlichen Familie gehörte), der Held des berühmten Romans Francois Rabelais, gab Brie seinen Eltern. Insgesamt gibt es drei Arten von Brie mit den Namen von kleinen Städten östlich von Paris: Brie de Meaux, Brie de Melun und Brie de Coulomiers. Letztes alles
öfter nennen sie einfach "kulomye" und erkennen das Recht an, eine separate Art von Käse zu sein. 1980 ist ein Meilenstein in der Geschichte von Brie: In diesem Jahr erhielt es zu Recht seinen ursprünglichen, kontrollierten Namen. Sie sagen, dass Brie Puschkin Poren in Russland sehr mochte. Jetzt kann es manchmal auch in den zentralen Moskauer Supermärkten gekauft werden. Es ist teuer, aber was für ein Vergnügen!

Broccio - der nationale Käse der Einwohner von Korsika aus Schafsmilch. Es hat die Form einer abgeflachten Kugel, die mit einer cremigen Kruste mit Schimmel bedeckt ist. Broccio ist in Korsika seit den alten Zeiten bekannt, als auf der Insel Schafe gezüchtet wurden. Dieser Käse ist eine Art nationaler Schatz der Korsen, wie Pasta für Italiener. Broccio soll die gleiche aufbrausende und kühle Laune haben wie jeder Korse. Die Form des Brocchio ist ein abgeplatteter Ball mit einer cremefarbenen Kruste. Der Geschmack ist ausgeprägt und scharf. Die Reifung des Käses erfolgt in aus Schilf gewebten Formen. Es ist der einzige französische Käse, der eine original kontrollierte Bezeichnung hat, die aus verdauter Molke hergestellt wird. Der Rest der Käsemasse wird verwendet, um harten Schafskäse der "Tom" -Familie zu machen. Um 1 kg Broccio herzustellen, benötigt man ca. 11 Liter Schafsmilch. Korsische Schafrasse gibt viel Vollmilch, perfekt geeignet für die Produktion von Broccio. Zur Reifung wird der Käse in Blätter von Bäumen eingewickelt und auf Holzregalen im Keller ausgelegt. In regelmäßigen Abständen muss der Käse umgedreht und gereinigt werden. Reifen ist Geschmackssache. Nach zwei Wochen ist der junge Käse essfertig. In Korsika bevorzugen sie, jungen Käse zu essen, deshalb reifen nur 15% von broccio schließlich.

Brynza ist ein Käse aus Schafsmilch, manchmal aus einer Mischung aus Schafsmilch und Ziege, in Salzlake gereift.

Boulet d'Aven ist vielleicht der "stinkende" französische Käse in Form eines weißen oder rötlichen Konus.

Valencia - Französischer Ziegenkäse in Form einer mit Holzasche bestreuten Pyramide. Es wird gesagt, dass dieser Käse von solch einer ungewöhnlichen Form zum ersten Mal zu Ehren der Rückkehr von Napoleon Bonaparte mit einem Sieg vom ägyptischen Feldzug gemacht wurde. Cheese Valance ist das Markenzeichen der alten französischen Provinz Berry (Berry) - wie viele andere Ziegenkäse aus dieser Region (Pouligny Saint Pierre, Levrou), hat sie die Form einer gedrungenen Pyramide mit einem Gewicht von 220 Gramm. Mit diesem Formular ist mehr als eine Legende verknüpft. Sie sagen zum Beispiel, dass dieser Käse zum ersten Mal in Form einer Pyramide zu Ehren der Rückkehr von Napoleon Bonaparte mit einem Sieg vom ägyptischen Feldzug gemacht wurde. Es gibt eine andere Legende, nach der die Bauern die Form eines Glockenturms im Dorf Valencia in Käse wiederholen wollten. Valencé ist auch interessant, weil es mit Holzasche bestreut ist. In Berry glauben, dass dies der beste Weg ist, den Geschmack von Ziegenkäse zu bewahren. Valence wird im Sommer und im Herbst hergestellt, wenn Ziegen frisches Gras fressen. Zur Reifung wird der Käse für 4-5 Wochen in einen gut belüfteten Trockner gegeben, wo er allmählich mit einer dünnen Haut mit blauer Schimmelpilz bedeckt wird. Unter der Kruste - das zarteste Fleisch, leicht süßlich und ausbreitende Haselnuss. Der Geschmack von Haselnuss, vermischt mit dem Aroma von Holzasche, bleibt lange im Mund. Es wird angenommen, dass der lokale Weißwein Sancer (Sancerre) am besten mit der Wertigkeit kombiniert wird. Nichts hält Sie jedoch davon ab, diesen Käse mit anderen Weinen zu probieren, die in den zentralen Regionen Frankreichs so reich sind (Coteaux du Vendomois, Cheverny, Chinon, Bourgueil, Saint-Nicolas, Touraine, Touraine-Amboise, Vouvray, Montlouis, Touraine-Mesland, AOC Touraine), Reuilly, Quincy, Menetou-Salon). Valencée war bisher der letzte Franzose, der die Ehre hatte, einen "ursprünglichen, kontrollierten Namen" zu haben. Dies geschah 1997.

Valmont - Französischer Blauschimmelkäse (mit Schimmel) aus Kuhmilch, mit einem scharfen Salzgeschmack.

Vityaz - Altai Hartkäse, ähnlich wie der Russe.

Gouda ist niederländischer fester Kuhmilchkäse in Form einer Bar. Der häufigste Käse der Welt.

Germanthas - litauischer Hartkäse.

Niederländisch - Hartkäse mit leicht würzigem Geschmack.

Gorgonzola - Italienischer Blauschimmelkäse (mit Schimmel) aus Kuhmilch. Es kann von zwei Arten sein: natürlich (oder Berg) und süß. Bergkäse hat ein sehr starkes Aroma und einen scharfen, tiefen Geschmack.

Grana - der italienische Name für Parmesan, abgeleitet aus dem Aussehen von geriebenem Käse - Granulat.

Gruyere - Schweizer Hartkäse in Form von riesigen Köpfen mit dunkler Kruste.

Dumtaller - Holländischer Hartkäse.

Dvaro - litauischer Hartkäse.

Zuhause mit
Yr - Sowjetisches Produkt. Käse mit körniger Textur und säuerlich-salzigem Geschmack.

Duo - geschmolzener deutscher Blätterteig mit Schichten von Nüssen oder Lachs.

Gervais - französischer Weichkäse. Gewöhnlich aus Kuhmilch mit Sahne hergestellt.

Zbrintz - Schweizer Hartkäse.

Illertaler - deutscher Hartkäse mit kirschgrossen Löchern, mit Nussgeschmack.

Camembert - Französisch Weichkäse mit einem stechenden Geruch, mit leichten Schimmel bedeckt. Der Legende nach hat die Käserin Maria Artel sie zu Ehren des fröhlichen Unteroffiziers Camembert, des Helden eines populären Märchens, genannt. Es ist bekannt, dass Camembert Napoleons Lieblingskäse war.

Cambozola - italienischer weicher Feinkostkäse mit weißer und blauer Form.

Kankoyott - fettarmer verarbeiteter französischer Käse.

Cantal - Französisch Käse aus Kuhmilch in Form eines großen Kreises mit einer dicken goldenen Kruste mit Schimmel und zartes Fruchtfleisch nach Geschmack.

Vierer Art - französischer Weichkäse, bedeckt mit einer essbaren weißen Kruste, weniger Fett als Brie.

Kachiorikotta ist eine geräucherte und salzige Variante des italienischen Ricotta-Käses.

Kashkaval - Italienischer Halbhartfaserkäse.

Kvibille - Schwedischer Blauschimmelkäse (mit Schimmel).

"Ker de chevre" - die Region von Poitou-Charentes, im Westen von Frankreich und mit Blick auf den Atlantik, war schon immer für seine Ziegenkäse bekannt. "Ker de chevr" wird übersetzt als "Ziegenherz". Es ist in Form eines kleinen Herzens mit einem Gewicht von etwa 150 Gramm hergestellt. Keine galante Geschichte mit dieser originellen Form ist nicht verbunden - einfach die Käser von Poitou haben traditionell diese Form für Ziegenkäse angenommen. Der echte Bauer Ker de Chevre wird aus der Milch einer einheimischen Ziegenrasse hergestellt, die sich von den reichen Kräutern der fruchtbaren Täler des Poitou ernährt. Je nach Reifezeit kann das Fruchtfleisch verschiedene Nuancen annehmen - von hellweiß bis bläulich. Käse ist sehr sanft und nicht aggressiv. Im Fruchtfleisch sind kleine Körner. Ker de chevre wird normalerweise in einem Blatt Kastanienholz oder Bergahorn serviert serviert. Es sieht also aus wie ein wertvolles Geschenk, das von der Natur selbst geschaffen wurde, um wahre Freude zu bereiten.

Conte - Französischer Hartkäse mit weichem gelbem Fruchtfleisch und braun-goldener Hartkruste. Conte, im Sommer gemacht, verströmt ein fruchtiges Aroma, und im Winter - der Duft von Haselnüssen. Kostroma - häuslicher Hartkäse.

Kulommierre - französischer Weichkäse mit einer Kruste der weißen Form.

Layol - extrem aromatischer französischer Hartkäse, leicht säuerlicher Geschmack. Auf jedem Kopf muss ein Bild des Bullen angebracht werden, welches das inoffizielle Symbol dieses Käses ist.

Langres - Französisch Kuhmilchkäse mit einem stechenden Geruch und würzigen Geschmack. Wenn es reif ist, wird es nie umgedreht, so dass es im oberen Teil eine Rinne gibt, in die Feinschmecker Traubenwodka oder Champagner gießen.

Larzac - Französischer süß gesalzener Schafskäse, der in Tonschalen verkauft wird.

Lettisch - halbharter Käse.

Leerdammer ist ein holländischer Hartkäse mit großen Löchern.

Le Lehren - die teuerste Käsesorte Frankreichs, eingeführt im Guinness-Buch der Rekorde.

Livaro ist ein französischer Käse aus der Normandie. Am Ende des XIX Jahrhunderts. Livaro war der häufigste Käse in der Gegend, er wurde wegen seines hohen Nährwerts sogar als "armes Fleisch" bezeichnet. Ein Merkmal von Livaro ist, dass es fünfmal mit speziell dafür gezüchtetem Meeresblatt umwickelt ist. Fünf Spuren entsprechen dem Rang eines Obersten in Frankreich (wie wir drei Sternchen haben), so nannte die Leute вар Oberst.

Liderkranz ist eine weiche Art Brie, die teuerste Art von Käse in den USA.

Maasdam ist ein holländischer Hartkäse mit großen Löchern.

Magre - Schwedischer kalorienarmer Käse aus Kuhmilch mit leichtem Nussgeschmack.

Manchego ist ein spanischer Ziegenkäse mit einer grünlichen Kruste, der mehrere Monate in Salzlake reift.

Mara - Französisch Kuhmilchkäse mit weichem Fruchtfleisch, quadratische Form, die die Franzosen "Kopfsteinpflaster" nennen. Ein französischer Feinschmecker gab diesem Käse folgende Beschreibung: "Wahrlich, Mara ist der König der Käse, denn sein lauter Geschmack klingt wie ein Saxophon in einer Symphonie von Käse".

Mascarpone ist ein italienischer Käse, der wie eine cremige zarte Creme mit Säure aussieht. Es wird verwendet, um Kuchen und Desserts zu machen, ohne sie kann man keinen echten T'ramisu Kuchen machen. Das traditionelle Produkt Italiens, oft Käse genannt. In der Tat ist Mascarpone aus kalorienarmen Sahne mit einem Fettgehalt von nicht mehr als 25% gemacht. Die Creme wird aus der Milch von Kühen gewonnen, die speziell für Mascarpone mit einer Mischung aus frischen Kräutern und Blumen gefüttert werden, um dem Produkt einen einzigartigen, köstlichen Geschmack zu verleihen. Mascarpone wird in Lombardi Nationalgerichte (Lombardei, Italien) verwendet. Mit seinem Aussehen ist Mascarpone eine milchig-weiße dicke Creme, die leicht geschlagen werden kann, und der Geruch von Mascarpone ist der Geruch von frischer Milch oder Sahne. Oft anstelle von Butter verwendet. Mascarpone ist verderblich und sollte sofort nach der Herstellung verwendet werden. Aber gefroren ist für bis zu einer Woche gespeichert.

Beim Kochen auf der Basis von Mascarpone. Käse kann durch eine Mischung ersetzt werden:

(1) 8 Unzen zarter Frischkäse und 1/4 Tasse saure Sahne;

(2) 8 Unzen zarter Frischkäse und 1 EL. l Sahne, Butter oder Milch;

(3) 6 Unzen zarter Frischkäse, 1/4 Tasse Milch und 1/4 Tasse Sahne.

Mascarpone hat einen Fettgehalt von 47% und einen Kaloriengehalt von 453 kcal pro 100 g.

Süß und cremig. Mascarpone Käse passt gut zu Obst und Kaffeelikör.

Medynsky - häuslicher Weichkäse.

Metton ist eine sehr alte Art von französischem Käse. Die Geschichte seiner Herstellung in Europa hat etwa 2500 Jahre, aus Magermilch gemacht.

Mildziter - deutscher Halbhartkäse.

Mimolet - Französisch Hartkäse in Form einer Kugel mit einer grauen Kruste, rötlich im Inneren, die Französisch nennen es die "Lille Ball". Dies ist Charles de Gaulles Lieblingskäse, der ursprünglich aus Lille stammt. Auf der Rinde des Käses speziell besiedelte mikroskopische Milbe. Er nagt in der Kruste die kleinsten Bewegungen, dank denen. Käse "atmet". Um zu verhindern, dass die Zecke an einer Stelle stagniert, wird der Ball regelmäßig mit einem Pinsel gerieben und umgedreht.

Mirabeau - deutscher Weichkäse mit weißer Form.

Moale ist ein Weichkäse aus Russland.

Mondsee ist ein österreichischer Halbhartkäse mit einer hellen essbaren Orangenkruste.

Montagnolo ist ein italienischer Weichkäse mit edler Blauschimmelform.

Moosbacher - Österreichischer Halbhartkäse mit roter Kruste und großen Löchern, schmeckt nach Honig und Walnüssen. Er wird in Leinen gehüllt verkauft und trägt den Titel König der österreichischen Käsesorten.

Morbier - Französischer Kuhmilchkäse mit einer ungewöhnlichen Schicht Holzasche im Kreis und feinem Fruchtgeschmack.

Mozzarella ist ein weicher, faseriger italienischer Käse aus Büffelmilch, der regelmäßig auf dem Tisch der Königin von England serviert wird. Der beste Käse für italienische Pizza.

Münster ist einer der edelsten weichen französischen Käsesorten mit einer rötlichen Kruste, die im 7. Jahrhundert von Benediktinermönchen erfunden wurde.

Naroch - russischer Weichkäse.

Nature - Schwedischer halbharter Kuhmilchkäse mit einem cremigen Geschmack. Es wird oft mit Füllstoffen - Zwiebeln, Dill, Knoblauch - hergestellt.

Nehatel - Französischer Weichkäse aus Kuhmilch mit einer mit Schimmel bedeckten Kruste. Es kommt in sechs Formen, aber das berühmteste ist das Herz. Sie sagen, dass es von normannischen Bäuerinnen erfunden wurde, um ihre Gefühle gegenüber britischen Soldaten zu demonstrieren, die im Mittelalter oft in diesen Teilen auftraten.

Nemunas - litauischer Weichkäse.

Olterman (Oltermany) - Finnischer Hartkäse mit einem cremigen Geschmack.

Osso-Irati - kann als der unbekannteste Käse mit "original kontrolliertem Namen" bezeichnet werden. In den Pyrenäen ist dieser Schafskäse jedoch sehr beliebt. Sein Name kommt von dem Namen des Ossau-Tals (Ossau) in den Pyrenäen und dem Irati-Buchenwald im Baskenland. Die Osso-Irati-Reifung findet in speziellen Schutzhütten statt, die in den Bergen mit Steinen ausgekleidet sind. Im Osso-Tal heißen diese Strukturen "Kayolars" und im Baskenland "Kahulas".

Osterkorn - Österreichischer Blauschimmelkäse (mit Schimmel).

Parmesan ist ein extrem harter italienischer Käse, der mehrere Jahre haltbar und fast unmöglich mit einem Messer zu schneiden ist. Er wird gerieben (in Flaschen) aufbewahrt und zum Bestreuen von Gerichten (zB Spaghetti) verwendet.

Parmigiano - einer der ältesten Käsesorten, dessen erste urkundliche Erwähnung auf das 13. Jahrhundert zurückgeht. Das Geheimnis seiner Herstellung war angeblich den alten Römern bekannt, zumindest Wissenschaftlern, die in alten Quellen ähnliche Rezepte fanden. Nach einer anderen Version waren die Schöpfer von Parmesan Mönche, die sich auf den Hügeln neben der Stadt Parma niederließen. Damit das Kochen nicht lange dauert, haben sie sich einen speziellen lang gelagerten Käse ausgedacht. In was und erfolgreich. Es ist jedoch nicht notwendig, sich komplexen historischen Untersuchungen zu unterziehen, um herauszufinden, wie sehr Parmigiano von seinen Vorfahren geschätzt wurde. Es ist genug, éka Decameron 'Boccaccio zu öffnen und die Beschreibung der erstaunlichen Region' Live-Lakomo 'zu lesen: гора Dort ist ein Berg dort ganz geriebener Parmesan, auf dem Leute leben und nichts anderes tun, sobald sie Teigwaren und Knödel kochen...'. Viele Biographen von Moliere argumentierten, dass der französische Schriftsteller am Ende seines Lebens fast ausschließlich Parmesan aß. Moderne Ernährungswissenschaftler würden diese Option natürlich begrüßen, um den Hunger, besonders im Alter, zu stillen. Tatsache ist, dass Parmigiano neben hervorragenden geschmacklichen Eigenschaften noch weitere wichtige Eigenschaften besitzt. Trotz des hohen Kaloriengehalts wird der Käse leicht vom Körper aufgenommen, daher empfehlen die Ärzte den Menschen mit Verdauungsproblemen, Kindern und den bereits 50-jährigen Parmesan-Kenner, der berühmte Komponist von Giuseppe Verdi. Es wird gesagt, dass Verdi so in der Komposition von Musik vertieft war, dass er überhaupt keiner Laune Beachtung schenkte. Die einzige Ausnahme war leckeres Essen, und das Lieblingsgericht des Komponisten war Spargel unter Parmesan. Wenn Sie in einem anderen Land außer Italien Käse mit dem Namen Parmigiano finden, dann wissen Sie, dass dies entweder eine Exportoption oder eine Fälschung ist. Echte Parmigiano-Reggiano wird nur in der Nähe der Städte Parma, Reggio Emilia, Modena, Padua und Bologna hergestellt, denn nur hier wächst Gras, das für die Fütterung von Kühen geeignet ist, die als Erzeuger von Rohmilchrohstoffen ausgewählt werden. Nur frische Milch geht in das Geschäft, es wird keiner mechanischen Verarbeitung unterzogen, auch die Creme wird teilweise und notwendigerweise manuell entfernt.

Pastor - Ziege oder Schaf Spanischer Hartkäse.

Pecorino - italienischer weißer Käse.

Pelardon - Französischer Ziegenkäse mit einem scharfen Geschmack. Er war in der Zeit des antiken Roms bekannt, seine Beschreibung findet sich in der Abhandlung "Naturgeschichte", dem einzigen erhaltenen Werk des antiken römischen Schriftstellers und Gelehrten Plinius dem Älteren.

Picodon ist ein traditioneller französischer Ziegenkäse in Form eines kleinen Rounders (der Franzose sagt "Puck") mit einem Durchmesser von nur 7 cm und einer Dicke von 1 bis 3 cm, mit einem süß-salzig-sauren Geschmack.

Ponlevek - Französischer Weichkäse aus Kuhmilch, quadratisch geformt und eher aromatisch.

Poshekhonsky - häuslicher Hartkäse.

Provolon - Italienischer halbharter Käse.

Pouligny-Saint-Pierre - die Franzosen nennen diesen Ziegenkäse mit einer bläulichen Kruste den "Eiffelturm" wegen seiner länglichen Pyramidenform. Traditionell wird dieser Käse nur von Frauen hergestellt.

Radamer - Holländischer Hartkäse.

Raclette ist ein Schweizer Halbhartkäse mit zartem und öligem Fruchtfleisch, der zur Zubereitung des Nationalgerichts mit dem gleichen Namen verwendet wird - geschmolzene Käsestücke.

Rambol - leckerer Schmelzkäse mit Zusätzen - Kräuter, Fisch, Nüsse.

Ribloson (Reblochon) - Französischer Weichkäse aus Kuhmilch (notwendig von drei verschiedenen Rassen von Kühen), salzig, mit einem nussigen Geschmack. Es kommt in zwei Varianten: Bauer und Obst.

Regato - Irischer Hartkäse, der an Parmesan erinnert.

Reggian ist eine Art Parmesan.

Riddar - schwedischer fester Käse mit kleinen Löchern.

Ricotta ist ein sanfter italienischer Käse mit saurem Geschmack, der in Körben von 10-15 Tagen reift.

Robiola - Italienischer weicher weißer Käse.

Rocamadour - Französischer Ziegenkäse.

Rokiskis - litauischer Hartkäse.

Roquefort ist ein Blauschimmelkäse aus Schafsmilch, weich und in "Augen" blau-grüner Brotform, die dem Käse einen scharfen und leicht pfeffrigen Geschmack verleiht, der den Appetit anregt. Um es zu schneiden, erfanden sie eine spezielle Maschine mit einem Draht anstelle eines Messers, um die wertvolle Form beim Schneiden nicht zu zerquetschen.

Rolo - weicher Kuhkäse in Form eines Herzens oder einer Runde, aus Frankreich.

Romano - Italienischer Hartkäse.

Russisch - einheimischer Hartkäse.

Rotaller - deutscher Hartkäse mit großen Löchern.

Rougette ist ein weicher, köstlicher französischer Käse mit einer roten und weißen Kruste.

Salers ist französischer Kuhmilchkäse, der ог alpin genannt wird. Da er nur auf abgelegenen Weiden hergestellt wird, bleibt Käse bis heute rein bäuerlich, er wird nicht industriell hergestellt.

Salami - Hartkäse mit kleinen Löchern in Form eines Laibwursts.

Svalia - litauischer Hartkäse mit kleinen Löchern.

Celles-sur-Cher - Französischer Ziegenkäse mit einer dunklen Kruste bedeckt mit Kohlenstaub.

Saint-Nectar - Französischer weicher Kuhmilchkäse mit einer harten Kruste, die nach Stroh und Hafer riecht.

Saint-Agure - Blauschimmelkäse, in der Nähe von Rokfor.

Saint-Morne-Touraine ist ein französischer Ziegenkäse in Form eines zylindrischen Pollens, durch dessen Mitte ein langer Strohhalm zur Belüftung gelangt. Historische Dokumente weisen darauf hin, dass die Tradition, diesen Käse herzustellen, in der Ära der karolingischen Regierung, also in den VIII-IX Jahrhunderten, entstanden ist.

Sibirischer - Altai harter Diätkäse mit niedrigem Fettgehalt.

Smolensky - häuslicher Weichkäse.

Saint-Severin - Weichkäse mit rötlicher Kruste. Nur in Österreich, das immer noch im Kloster produziert wird.

Sowjetischer - häuslicher Hartkäse.

Stilton ist ein englischer Blauschimmelkäse (mit Schimmel) aus Kuhmilch, hat einen trockenen und rauhen cremefarbenen Ring und hat zahlreiche blaue Adern.

Strachino - italienischer Weichkäse.

Suluguni - Kaukasische Sole (d. H. Reif in Paccol) Käse, elastisch und faserig.

Sumushtino - litauischer Hartkäse.

Taleggio - Italienischer aromatisierter Weichkäse.

Tangi ist ein sehr spezifischer Blauschimmelkäse.

Tartar - Französisch Frischkäse (ähnlich Hüttenkäse).

Tilzhes - litauischer Hartkäse.

Tilsiter - österreichischer Halbhartkäse.

Tilsberg - Österreichischer Halbhartkäse mit einem würzigen, zarten und würzigen Geschmack.

Traungold - österreichischer Halbhartkäse.

Trautenfelzer - Österreichischer Blauschimmelkäse mit zwei Arten von Schimmel - blau innen und weiß außen.

Trüffel - harter Edelkäse aus Südfrankreich.

Feta (Fetaki) - eingelegter Käse kommt aus Korsika, er zeichnet sich durch seinen oty Geschmack, weiße Farbe und bröckelige Struktur aus.

Foil epi - Französischer Halbhartkäse in einer Brotkruste mit einem zarten Fruchtgeschmack.

Fontino - Italienischer würziger gelber Käse.

Freshino - Deutscher frischer (Jung) Käse mit cremigem Geschmack.

Fribourg - Schweizer Hartkäse.

Frum d'Amber ist ein französischer Kuhmilchkäse mit Mehltau. Es ist mit einer dünnen trockenen Kruste von grauer oder rötlicher Farbe bedeckt.

Khavarti - hart gewürzter Käse, ähnlich dem in Kanada und den Vereinigten Staaten beliebten russischen.

Husshol - Schwedischer Hartkäse.

Tee - hausgemachter Frischkäse (ähnlich Hüttenkäse).

Chanakh - heimischer Solekäse aus Schafsmilch.

Cheddar (Cheddar) - halbhart Kuhmilchkäse, der beliebteste in England. Es hat einen angenehmen sauren Geschmack, in der Mitte hat dieser Käse fast keine "Augen".

Chester ist das Gleiche wie Cheshire-Käse.

Chechil - faseriger eingelegter Käse, der oft wie ein fester Zopf geformt ist.

Cheshire - englischer weicher weißer Käse, der in Cheshire vorbereitet wurde und ihm die Form eines lächelnden Katzenkopfes gab. Die Briten sprechen von einem bösartigen Lächeln - "lächelnd wie die Cheshire Cat". Daher die gleichnamige Figur in der Geschichte von L. Carroll "Alice im Wunderland".

Shabishu - die bekannteste Marke von französischem Ziegenkäse. In Form - Zylinder, der sich nach oben hin verjüngt, mit einer mit Schimmel bedeckten Kruste. Shabishu ist einer der ältesten. Käse Frankreich. Vielleicht ist dies auch der berühmteste Ziegenkäse. Es ist in einem Gebiet geographisch im Norden des Kalksteinplateaus der Provinz Poitou, im Departement De Sevres (Deux-Sevres) gelegen. Das Departement Sèvres ist auch für andere Ziegenkäse bekannt: Mote-sur-fey (Méthais-sur-feuille), chevre-en-bouat (chevre-en-boîte), Buch de chevre, Kare du Poitou (Carre du Poitou). Die Geschichte über jeden von ihnen erfordert eine separate Seite, aber für jetzt - über die Shabishu. Es ist ein Käse aus roher Ziegenmilch mit einem Fettgehalt von 45%. Gewicht - 150 gr. Form - Zylinder, oben leicht konisch zulaufend. Das Fruchtfleisch ist Elfenbein. Kruste mit weißer Schimmel bedeckt, oft mit einem grau-blauen Farbton (abhängig von der Jahreszeit). Shabishu kann jung (3 Wochen), gereift (6 Wochen) oder sogar etwas getrocknet (bis zu 2 Monate) eingenommen werden. Mit diesem Käse passt gut der lokale Wein der Poitou-Region, sowie Weißwein wie Sauvignon oder Sancerre. Im Juli 1990 erhielt der Sabbat den ursprünglichen kontrollierten Namen.

Chavignol (Crotin de Chavignol) - Französischer Ziegenkäse. Er begann im XVI Jahrhundert zu tun. Ehefrauen von Bauern und Winzern. Ziegenkäse wurde für die Männer, die den ganzen Tag auf das Feld geschickt wurden, bequem in einem Bündel verpackt.

Chavroux - Französischer Ziegenkäse.

Shawrs - Französisch Weichkäse aus Kuhmilch, mit dem Aroma von Pilzen und Haselnüssen, mit einer dicken Schicht von Schimmel bedeckt.

Schweizer - Kuhmilchkäse, würzig, süßlicher Geschmack, mit Löchern von bis zu vier Zentimetern Durchmesser. Das Gewicht eines Kopfes kann zwischen 50 und 100 Kilogramm liegen, da für die Produktion die gesamte Milch einer Herde verwendet wird.

Shom - französischer Weichkäse.

Egmont - Holländischer Hartkäse.

Edamer (Eden) - Holländischer Hartkäse mit leicht würzigem Geschmack. Edeltiltziter - Österreichischer Halbhartkäse mit kleinen Löchern.

Emmentaler (Emmentaler) - Schweizer Hartkäse mit sehr großen Löchern.

Epuass (Epuas) - Französischer weicher Kuhmilchkäse, die Visitenkarte von Burgunder.

Etorki - harter Schafskäse, hergestellt aus den besten Milchsorten in den Hochgebirgspyrenentälern.

Welche Art von Käse ist fettarm und nicht scharf

Nahrung für atrophische Gastritis des Magens

Um atrophische Gastritis zu heilen, müssen Sie richtig essen. Dies sind keine allgemeinen Richtlinien, die manchmal gebrochen werden können. Die Ernährung ist ein wichtiger Teil der Therapie. Ohne sie wird sich der Zustand des Patienten schnell verschlechtern.

Bei atrophischer Gastritis ist es wichtig, eine strikte Diät einzuhalten, um den Verdauungsprozess zu verbessern.

  • 1 Allgemeine Empfehlungen
  • 2 Verbote
  • 3 Sie können essen
  • 4 Reduzierte, erhöhte und normale Säure
  • 5 Unterart der atrophischen Gastritis
  • 6 Diät-Option

Allgemeine Empfehlungen

Die Ernährung hängt von der Unterart der Krankheit ab. Suchen Sie deshalb vor der Auswahl eines Menüs Ihren Arzt auf. Der Spezialist wird die entsprechenden Empfehlungen aussprechen. Wenn Sie solche Gastritis nicht behandeln, wird der Magen aufhören zu arbeiten. Immerhin "sterben" seine Wände, werden dünner. Erosionen und Wunden erscheinen auf den atrophierten Geweben. Aus diesem Grund Probleme mit der Verdauung und die Produktion von Magensaft. Essen wird nicht auf Lager gehen. Intoxikation und Anämie beginnen.

Diät-Therapie ist nicht nur zur Beseitigung von Entzündungen erforderlich. Mit der richtigen Ernährung erhält der Körper Nährstoffe und das Verdauungssystem wird sich erholen. Es ist notwendig, kleine Portionen zu essen, aber oft. Um nicht das Gefühl von Hunger zu fühlen. Essen Sie mindestens einmal in 3 Stunden. Aber nicht zu viel essen und Snack auf der Flucht. Schleifen oder mahlen Sie alle Lebensmittel, um den Magen nicht zu überlasten. Iss langsam, ohne Ablenkungen. Erhitzen oder kühlen Sie keine Speisen. Essen sollte warm sein. Dies gilt auch für Getränke - kein heißer Tee oder Eiswasser.

An dem Tag müssen Sie etwa 2500 - 3000 Kalorien essen. Diät für atrophische Gastritis des Magens sollte umfassen:

  • bis zu 400 Gramm Kohlenhydrate;
  • ungefähr 100 Gramm pflanzliche Fette;
  • Protein-Essen - 100 Gramm, 50 von ihnen sind Proteine ​​pflanzlichen Ursprungs;
  • bis zu 15 Gramm Meersalz.

Trinken Sie nicht viel Flüssigkeit - maximal 1,5 Liter pro Tag. Es beinhaltet nicht nur Wasser, sondern auch Suppen, Brühen, Brühen. Das bedeutet nicht, dass Sie Durst leiden müssen. Achte nur darauf, wie viel du trinkst.

Alle Gerichte kochen, köcheln oder kochen für ein Paar. Einige können gebacken werden, aber essen sie ohne eine "braune" Kruste.

Atrophie mit dieser Gastritis führt zum Tod von Magengewebe. Dies kann sehr schlecht enden. Ein Gastroenterologe wird Ihnen sagen, welche Diät zu wählen und wie viel darauf zu sitzen. Es hängt von der Diagnose und den damit verbundenen Faktoren ab. Die Behandlung ist ein langer Prozess. Höchstwahrscheinlich dauert die Therapie mindestens sechs Monate. Selbst wenn die Symptome Sie nicht mehr stören, heißt das nicht, dass die Krankheit zurückgegangen ist. Ja, und nach der Genesung müssen Sie sich gesund ernähren.

Verbote

Ernährung bei atrophischer Gastritis des Magens - das sind vor allem Verbote und Einschränkungen. Aber wenn Sie Ausnahmen machen, werden Sie nicht geheilt. Sie müssen Ihren Lebensstil ändern und viele Gerichte aufgeben.

  • fettig, frittiert, würzig, geräuchert, gesalzen, gesalzen, gebeizt, in Dosen, fermentiert;
  • hart gekochte Eier, Rührei;
  • Bohnen, Erbsen, Bohnen;
  • Gemüse und Früchte in ihrer rohen Form;
  • Zwiebel, Knoblauch, Rettich;
  • frische Backwaren und Gebäck;
  • einige Getreidesorten: Gerste, Weizen;
  • schwer verdauliche Lebensmittel: Nüsse, Samen;
  • fast alle süß, insbesondere Schokolade und Eiscreme;
  • Gewürze, Soßen, Würzmittel, Dressings, Essig;
  • Fast Food und andere Junk-Food.
  • Alkohol;
  • Soda (einschließlich Mineralwasser mit Gas);
  • Kaffee, starker Tee;
  • fette Milch und Produkte daraus;
  • unverdünnter Saft aus sauren Beeren oder Früchten.

Kann essen

Menü für atrophische Gastritis besteht aus Produkten, die leicht verdaulich sind und den Magen nicht belasten. Gleichzeitig erhalten Sie Vitamine und Spurenelemente in ausreichender Menge. Sie können essen:

  1. Leichte Suppen oder fettarme Brühen.
  2. Mageres Fleisch, Fisch, Geflügel.
  3. Karotten, Kartoffeln, Zucchini. Nicht roh: gedünstet oder gekocht.
  4. Weichgekochte Eier, gedämpfte Omeletts.
  5. Manka, Buchweizen, Reis, Haferflocken. Mache viskose Breie oder Suppen daraus.
  6. Nicht saure oder gebackene Früchte ohne Haut.
  7. Nicht saure Beeren.
  8. Magerer Hüttenkäse, Käse, Sauerrahm.
  9. Gut gekochte Pasta.
  10. Getrocknetes Brot, Cracker, Cracker - in kleinen Mengen. Alles aus dem Mehl des festen Mahlens.
  11. Honig, natürliche "hausgemachte" Marmelade, Pudding, Soufflé.

Um die Fleischsuppe zu verdünnen, gieße die "erste Brühe" aus und koche sie auf der zweiten Brühe.

  • Wasser;
  • grüner Tee;
  • Gelees und Kompotte;
  • Mineralwasser ohne Gas, aber trinke es nicht zu oft;
  • fettarme Milch, Kefir, Ryazhenka;
  • Abkochungen und Einstellungen von Kräutern.

Diese Produkte sind die Grundlage der Ernährung und ein wichtiger Teil der Behandlung. Sie helfen, Entzündungen zu reduzieren und beschädigtes Gewebe zu reparieren. Wenn Sie nur das essen, was der Arzt zugelassen hat, sind starke Schmerzen im Magen wahrscheinlich nicht störend. Im Laufe der Zeit wird sich die Ernährung erweitern und neue Gerichte hinzufügen.

Niedrige, hohe und normale Säure

Eine Diät mit atrophischer Gastritis mit niedrigem Säuregehalt schließt notwendigerweise mageren Fisch und mageres Fleisch ein. Sie benötigen Nahrung, die das Verdauungssystem arbeiten lässt und Magensaft freisetzt. Dies sind Obst- und Gemüsesäfte (unbedingt frisch gepresst). Auch können die Früchte auf einer Reibe zerkleinert werden oder Puddings von ihnen machen.

Es ist notwendig, eine weitere Atrophie des Magens und der Drüsen zu verhindern. Um dies zu tun, essen Sie etwas, das sie ermutigt, zu arbeiten. Und normalisiert gleichzeitig den Säuregehalt.

Iss nicht jeden Tag dasselbe. Ernährung diversifizieren - zugelassene Produkte mischen. Wählen Sie Nahrungsmittel mit vielen Nährstoffen, um Ihren Körper mit essentiellen Vitaminen in einer Mahlzeit zu versorgen.

Es ist verboten, jegliche Art von Backwaren und Vollmilch zu essen, da diese eine "Fermentation" im Magen verursachen können.

Wenn Gastritis mit hoher Säure verboten gebratene und scharfe Gerichte, "saure" Früchte und Beeren. Empfohlenes Getreide, gekochtes Gemüse und Kartoffelbrei. Mahlen Sie sie besser in einem Mixer. Magermilch trinken. Das Ziel ist das gleiche - den Magen arbeiten zu lassen und ihm zu helfen, sich zu erholen. Essen sollte schnell verdaut werden, also nicht auf große Portionen und "schwere" Lebensmittel lehnen. Warme Speisen nicht erwärmen oder kühlen, nur warm essen.

Wenn Sie einen normalen Säuregehalt haben, hängt die Ernährung vom Stadium der Erkrankung ab. Während der Exazerbationen wird es härter: Es dürfen nur "schleimige" Brühen aus Getreide und flüssigem Getreide verwendet werden. Dann können Sie andere Lebensmittel zu Ihrer Ernährung hinzufügen. Trinken Sie grünen Tee und frisch gepresste hausgemachte Säfte.

Unterart der atrophischen Gastritis

Wenn das Antrum des Magens beschädigt ist, kommt es häufig zu Anfällen von "morgendlicher Übelkeit". Manchmal sind sie von starken Schmerzen begleitet. In diesem Fall essen Sie nur flüssige oder geriebene Speisen. Bei einer solchen "begrenzten" Diät müssen Sie mehrere Tage sitzen. Dann können Sie auf eine Standard-Diät für atrophische Gastritis gehen. Die spezifische Zeit, die der Arzt sagen wird. Essen Sie kein rohes Gemüse und Obst. Sie haben viel Ballaststoffe, die die Magensekretion beeinflussen. Iss sie nur nach der Wärmebehandlung, zerhacke oder reibe in Kartoffelbrei.

Bei atrophischer hyperplastischer Gastritis können Sie auch rohes Gemüse und Obst vergessen. Trinke keinen Alkohol, rauche nicht. Im Allgemeinen werden schlechte Gewohnheiten los. Bei einer solchen Erkrankung im Magen erscheinen Neubildungen. Daher von der Ernährung entfernt alle Lebensmittel, die die Schleimhäute reizt. Verboten alle scharf, sauer, Mehl. Essen Sie nur natürliche Produkte ohne synthetische oder chemische Zusätze.

Im Magen können mehrere entzündliche Prozesse gleichzeitig auftreten. Zum Beispiel, wenn es sich um eine atrophische und gemischte oberflächliche Gastritis handelt. Die Diät wird in diesem Fall individuell ausgewählt. Aber für sie sind die gleichen Verbote und Empfehlungen relevant. Es wird empfohlen, auf nüchternen Magen warmes (ca. 25 - 30 Grad) Mineralwasser ohne Gas zu trinken. Aber nicht in einem Schluck - in kleinen Schlucken. Kräutertees, Kräutertees, Säfte aus Beeren, Obst und Gemüse werden nützlich sein. Dennoch sind Heckenrose-Tinkturen für diesen Zustand vorteilhaft. Wenn der Magen sehr krank ist, bereiten Sie den Saft aus den Kartoffeln zu.

Diät für gemischte Gastritis unterscheidet sich nicht viel von der Ernährung für atrophische Entzündung. Aber Sie sollten die Gerichte nicht selbst wählen - hier brauchen Sie die Meinung des Arztes.

Diät-Option

Beispielmenü für die Woche.

  1. Breigrieß, Dampfomelett aus Eiweiß oder weichgekochtes Ei, Hagebutten-Dekokt.
  2. Apfel-Souffle oder ungesüßtes hausgemachtes Gebäck ohne Zucker, Kefir.
  3. Reis oder Nudeln Suppe, gekochtes mageres Fleisch, Gemüseeintöpfe, Gelee.
  4. Biskuit oder Nudelauflauf, Kräutertee.
  5. Hüttenkäse, Naturjoghurt, Joghurt.
  6. Kefir.
  1. Haferflocken oder Quarkmasse, schwacher Tee.
  2. Schlanke Kekse oder ein kleines Stück hausgemachten Käse, Kompott.
  3. Suppe mit Fleischbällchen oder Brühe mit Ei, Kartoffelpüree mit magerem Fleisch, Gelee oder Karottensaft.
  4. Bratapfel mit Quark oder Honig, Kompott.
  5. Quark oder Salat aus gekochtem Gemüse, Tee.
  6. Sauermilch
  1. Reis oder Müslikasserolle, grüner Tee.
  2. Beeren mit Honig.
  3. Rote-Bete-Suppe oder Hühnersuppe, mageres Fleisch oder Fisch, Kompott.
  4. Fruchtpüree, Tee.
  5. Gekochter Fisch, gedünstete Kartoffeln, Gelee.
  6. Trinkjoghurt ohne Zusatzstoffe.
  1. Vermicelli oder Grieß, Tee.
  2. Fruchtpudding.
  3. Suppe mit Reis oder Fleischbällchen, Buchweizenschnitzel, gekochtes Gemüse, Kompott.
  4. Hausgemachte Marmelade oder fettarmer Hüttenkäse, grüner Tee.
  5. Fischauflauf ohne Kruste oder Ofenkartoffeln, Tee.
  6. Kefir.
  1. Faule Knödel oder Haferflocken, gekochtes Gemüse, Kräutertee.
  2. Beerenmousse, Kompott.
  3. Suppenpüree, Dampfkotelett oder magerer Fisch, Gemüse, Kompott.
  4. Obst- und Gemüsesalat.
  5. Natürliche Milchwurst, Beilage aus Gemüse oder Reis, Tee.
  6. Sauermilch
  1. Gedämpftes Omelette oder weich gekochtes Ei, Beerenkompott.
  2. Fruchtpüree.
  3. Gemüsesuppe, Eintopf oder Kartoffelpastetchen, Gelee.
  4. Marshmallow, saure Milch.
  5. Käsekuchen oder gekochte Zunge, Kompott.
  6. Kefir.
  1. Käseauflauf oder Gemüsepastetchen, Gelee.
  2. Fruchtcreme, Zwieback.
  3. Gemüsesuppe oder Fischbrühe, mageres Hähnchenbrust, Gemüsepüree, Kräutertee.
  4. Cracker, Gelee.
  5. Fleischbällchen oder magerer Fisch, Reis, Kompott.
  6. Joghurt

Bei atrophischer Gastritis sollte die vom Arzt empfohlene Diät eingehalten werden. Machen Sie keine Ausnahmen, sonst wird die Behandlung nicht wirksam sein.

Gibt es Käse für Pankreatitis? Die meisten Ärzte beantworten diese Frage positiv und weisen auf die nützlichen Eigenschaften dieses Produkts für die normale Funktion der Bauchspeicheldrüse hin. Käse ist ein Derivat von Milch mit dem Zusatz der notwendigen Enzyme für seine Herstellung. Daher trägt es die wohltuenden Eigenschaften von Milch und ergänzt damit perfekt die Ernährung von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenerkrankungen. Es ist wichtig zu wissen, welche Art von Käse mit dieser Krankheit gegessen werden kann, in welchem ​​Stadium der Krankheit es erlaubt oder nicht erlaubt ist.

Nützliche Eigenschaften

Nützliche Eigenschaften von Käse sind vor allem auf seine Komponenten zurückzuführen:

  • tierische Eiweiße, die der Zusammensetzung des Menschen sehr nahe kommen und schnell vom Körper aufgenommen werden, ohne die Bauchspeicheldrüse mit unnötiger Arbeit zu belasten;
  • Aminosäuren (Tryptophan, Lysin, Methionin), die im menschlichen Körper sehr selten und für die Wiederherstellung von geschädigtem Pankreasgewebe notwendig sind;
  • Vitamine und Mineralsalze, die für die Normalisierung von Stoffwechselprozessen und eine bessere Aufnahme von Nahrungsmitteln erforderlich sind;
  • Phosphorverbindungen notwendig für die Regulierung und Normalisierung von Verdauungsprozessen.

Käse hat auch hohe geschmackliche Qualitäten und dient als hervorragende Ergänzung zur eher mageren Ernährung von Patienten mit Pankreatitis, erlaubt Ihnen, ihre Speisekarte zu diversifizieren und ist eine Quelle von essentiellen Spurenelementen für den Körper.

Empfohlene Sorten

Bei Pankreatitis kann nicht jeder Käse gegessen werden: Bevorzugt werden weiche, fettarme und salzarme Sorten. Hartkäse wird nicht empfohlen, da seine dichte und raue Struktur einen negativen Einfluss auf das entzündete Pankreasgewebe haben kann. Darüber hinaus ist jede Art von Produkt während der Verschlimmerung der Krankheit streng verboten. Sie können es frühestens 30 Tage nach der Entfernung der akuten Symptome zum Menü hinzufügen. Käse bei chronischer Pankreatitis sollte nach und nach gegessen werden: beginnen Sie von 10-15 g pro Tag, einschließlich auf der Speisekarte mehrmals pro Woche, dann können Sie bis zu 100 g pro Tag erhöhen. Der Fettgehalt des verzehrten Produkts sollte 30% nicht überschreiten.

Welche fettarmen Käsesorten mit Pankreatitis dürfen verwendet werden? Zu den beliebtesten Sorten:

Alle diese Produkte haben einen geringen Fettgehalt (10-30%) und eine zarte Textur, die sich positiv auf die Aktivität der Bauchspeicheldrüse auswirkt und ihr Gewebe nicht reizt.

Die beste Wahl ist der Adygei-Käse, der aus Schafs- oder Ziegenmilch hergestellt wird. Dieses salzarme und zarte Produkt mit niedrigem Fettgehalt kann in reiner Form gegessen oder für Salate und Aufläufe während der Remission und nach der Beseitigung der Exazerbation verwendet werden.

Es ist auch erlaubt, fettarmen, leicht gesalzenen Käse zu verwenden, der den Zustand der Darmflora günstig beeinflußt.

Verbotene Produkte

Das für die Pankreatitis empfohlene Nahrungsmittel schließt folgende Arten von Milchprodukten aus:

  1. Geschmolzene Käse. Dies sind Produkte, die durch Schmelzen von Labkäse, Quarkmasse und Butter mit verschiedenen Zusätzen, Aromen und Farbstoffen hergestellt werden. Ein solches Produkt wird oft unter Verwendung von pflanzlichen Fetten, Gewürzen und Salzschmelzen hergestellt. Dies und das Verbot seiner Verwendung bei Pankreatitis. Die leichte Verdaubarkeit von Schmelzkäse aufgrund des hohen Citronensäuregehaltes macht sie für eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse unakzeptabel.
  2. Geräucherter Käse. Sie enthalten viele verschiedene Lebensmittelzusatzstoffe und Natriumsalze, deren Verwendung bei Erkrankungen des Verdauungstraktes kontraindiziert ist.
  3. Harte und fette Käse. Sie sind ziemlich grob in der Konsistenz, haben einen übermäßigen Fettgehalt und dürfen während einer Krankheit nicht konsumiert werden.
  4. Elitekäse mit Schimmel, verschiedenen Zusätzen (Nüssen, Grünen). Ihre Verwendung kann eine erhöhte Produktion von Pankreasenzymen und eine Exazerbation der Krankheit verursachen.
  5. Quark. Sein übermäßiger Fettgehalt und seine Strukturmerkmale stimulieren die sekretorische Aktivität der Drüse, die den Krankheitsverlauf verschlimmert.
  6. Käseprodukt. Produkte aus pflanzlichen, aber nicht gesunden Milchfetten. Ihr Nutzen anstelle des Nutzens kann den Körper schädigen, indem sie die Pankreaslast erhöht.

Laut Ärzten und Ernährungswissenschaftlern sind Käse und Schafskäse für Patienten mit Pankreatitis unentbehrliche Produkte. Sie erlauben Ihnen, die Energiekosten zu kompensieren und müssen in das Diätmenü aufgenommen werden, Sie können es sogar warm machen, in der Mikrowelle geschmolzen. Bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse ist es äußerst wichtig, den Körper mit essentiellen Proteinen, Vitaminen und Spurenelementen zu sättigen, deren Gehalt an hochwertigen Milchprodukten sehr hoch ist.

Welche Art von Käse können Sie für Pankreatitis haben?

Veröffentlicht: 15. Oktober 2014 um 10:28

Milchprodukte sind ein sehr wertvolles biologisches Produkt, ihnen wird die Hauptrolle bei der Organisation der richtigen Behandlung und des vorbeugenden Ernährungssystems für die Pankreatitis zugewiesen. Ist es möglich, Käse mit Pankreatitis in die Speisekarte aufzunehmen? Natürlich ist es möglich, weil es ein Produkt ist, das aus Milch hergestellt wird.

Zu dieser Zeit war der Physiologe I.I. Pawlow sprach von Milch als ausgezeichnetem Produkt, ausgestattet mit starker Heilkraft, die von der Natur selbst geschaffen wurde. Und Käse, wie Sie wissen, hat alle seine wohltuenden Eigenschaften aus Milch gewonnen, und darin sind sie in konzentrierter Form konzentriert. Wir werden genauer verstehen, warum Käse für Pankreatitis verwendet werden kann.

Käse mit Pankreatitis: Was ist der Nutzen?

Die Zusammensetzung dieser Art von Milchprodukten bestimmt ihren diätetischen und therapeutischen Wert für Pankreatitis. Sie enthalten viel tierisches Protein, was bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse sehr wichtig ist. Es konzentriert Mineralsalze und einen Komplex von Vitaminen, die typisch für Milch sind.

Käse ist ein Lagerhaus von essentiellen Aminosäuren, besonders von defizienten - Tryptophan, Lysin und Methionin. Ohne diese Aminosäuren ist es unmöglich, die entzündete Bauchspeicheldrüse wiederherzustellen. Die wertvollsten für den Körper sind Proteine, die in der Aminosäurezusammensetzung mit Proteinen menschlicher Gewebe und Organe vergleichbar sind. Das Protein, das dieses Milchprodukt enthält, erfüllt die angegebenen Parameter vollständig. Darüber hinaus hat er die einzigartige Fähigkeit, die Aminosäurezusammensetzung von Proteinen, die von anderen Produkten stammen, anzureichern.

Milchfett ist in großen Mengen mit Phosphatiden gesättigt. Bei Pankreatitis sind sie von größter Bedeutung für die Verdauung und den Stoffwechsel. Schließlich kann Milchfett bei niedrigen Temperaturen leicht geschmolzen werden, was bedeutet, dass es schnell, einfach und praktisch vollständig vom menschlichen Körper aufgenommen werden kann.

Käse mit Pankreatitis ist möglich, weil er mit Vitaminen gesättigt ist, zu Recht die Substanzen des Lebens genannt. Es enthält alle Vitamine, die für das normale Funktionieren der Bauchspeicheldrüse erforderlich sind.

Die nahrhaften und wohltuenden Eigenschaften des Käses ergänzen seinen besonderen Geschmack und sein Aroma, dank dem der Appetit stimuliert wird, wird die notwendige Menge des Magensaftes abgesondert, was sich zweifellos positiv auf die Absorption der aufgenommenen Nahrung auswirkt.

Viele namhafte Ärzte und Ernährungswissenschaftler bereichern die Ernährung von Patienten mit Pankreatitis-Käse, vor allem, wenn ihr Lebensunterhalt einen erheblichen Energieaufwand erfordert. Es konzentriert alle Arten von Mineralsalzen im Zusammenhang mit Protein, das für Pankreaserkrankungen wesentlich ist. Der Bedarf des Körpers an Salz wird mit 150 g dieses Milchprodukts, das täglich gegessen wird, leicht befriedigt.

Wir stellen jedoch fest, dass nicht alle Käsesorten mit Pankreatitis möglich sind. Im Falle einer entzündeten Bauchspeicheldrüse, fügen Sie nicht zu fett, zu salzig, geräuchert und stark gewürzte Speisen auf der Speisekarte. Es verursacht übermäßige Bildung von Enzymen in der Bauchspeicheldrüse, die seine Funktionsstörung verschlimmern wird.

Frischkäse

Wenn Sie einen Vergleich mit Hartkäse machen, wird der geschmolzene fast vollständig vom menschlichen Körper absorbiert. Trotzdem wird dieses Produkt nicht für die Aufnahme einer Pankreatitis empfohlen, da es Substanzen wie Salze (Natriumchlorid usw.), Aromen und verschiedene Farbstoffe enthält. Diese Komponenten beeinträchtigen die Arbeit der gesunden und geschädigten Bauchspeicheldrüse, was zu einer Verschlimmerung der Krankheit führt. Daher sollte man bei Exazerbationen, auch als Teil von komplexen Gerichten, auf die Verwendung von Schmelzkäse verzichten.

Weißer Käse

Bei einer Pankreatitis können Sie sicher eine Vielzahl von Käsesorten wie Käse essen, der eine kurze Reifezeit hat und nicht besonders scharf ist. Außerdem sollte es nicht sehr salzig sein. Dieses Nährstoffprodukt wird vom Körper optimal aufgenommen und verursacht keine Exazerbationen der Bauchspeicheldrüse. Die Zusammensetzung des Käses enthält eine kleine Menge Fett, was für die Bauchspeicheldrüse sowohl bei akuten als auch bei chronischen Erkrankungen sehr wichtig ist.

Adygei Käse

Unter den Arten, die für die Verwendung bei einer Krankheit wie Pankreatitis empfohlen werden, ist der Adyghe-Käse. Die Zusammensetzung dieses Fettes enthält etwas Fett und wird vom Körper gut aufgenommen. Darüber hinaus ist der Adyghean-Typ dieses Produkts kein akutes Produkt, das keine Exazerbationen der Bauchspeicheldrüse verursacht. Auch dieses Produkt hat einen ausgezeichneten Geschmack und gehört zu der Kategorie der weichen, die es ermöglicht, im Falle von Pankreatitis zu nehmen.

Fettarmer Käse mit Pankreatitis

Da eine Pankreatitis unerwünscht ist, Produkte mit einem hohen Fettgehalt zu verwenden, sind fettarme Käse in diesem Fall die beste Option. Es sollte beachtet werden, dass dieser Fettgehalt von Milchprodukten nicht höher als 30% sein sollte. Außerdem dürfen sie keine Anzeichen von Beschädigung oder Austrocknung aufweisen.

Für fettarme Sorten gehören die folgenden:

  • Goudette
  • Tofu (Soja);
  • Chechil;
  • Ricotta;
  • Feta und eine Vielzahl von anderen.

Viele Experten auf dem Gebiet der Medizin und Ernährung zeigen, dass der Verzehr von fettarmer Käsesorten in beliebigen Mengen während der Pankreatitis praktisch keine nachteiligen Auswirkungen auf die Pankreasfunktion hat.

Harte Käsesorten in Russland Liste

Hartkäse der Welt: Namen, Fotos, Beschreibungen

Eintrag

Der Geschmack von Hartkäse verschiedener Sorten variiert von scharf und salzig bis süß. Es kommt auf das Herkunftsland und die Art des Käses an. Die meisten Rezepte mit Käse enthalten mediterrane spanische und italienische Küche. Es gibt Rezepte mit Käse und niederländischer, Schweizer und englischer Küche. Werfen Sie einen Blick auf einige beliebte Hartkäse.

Überprüfen Sie den Inhalt

Die Übersicht präsentiert folgende Hartkäsesorten:

  • Parmigiano Reggiano Käse
  • Grana Padano
  • Würziger Pecorino-Käse
  • Käse Greyerzer
  • Käse Käse
  • Käse Tet de Moine
  • Gouda
  • Edamer
  • Maasdam
  • Cheder
  • Mimolette
  • Käse Conte
  • Cantal
  • El Pastor
  • Manchego
  • Maon
  • IDiazabal

Parmigiano Reggiano Käse - Salat Käse

Parmigiano Reggiano - Italienischer Hartkäse für Salate und nicht nur. Im Italienischen heißt der Käse: Parmigiano Reggiano oder einfach Parmesan. Parmigiano-Reggiano Käse hat die höchste DOP-Kategorie. Produziert in der Provinz von Bologna, Modena, Reggio Nel Emilia, Parma, Provinz Mantua. Junge Käse werden mit Wein in Käsegerichten verwendet. Reifer Käse wird gerieben verwendet.

Grana Padano

Italienischer körniger, leicht gesalzener Käse. Es wird aus Kuhmilch hergestellt und reift 18 Monate. Käseköpfe mit einem Durchmesser von ca. 40 cm, Höhe 16-17 cm, Masse 1 Kopf 25-40 kg. Kalorienreich Grana Padano Käse 383 kcal pro 100 gr. Käse

Würziger Pecorino-Käse

Würziger italienischer Käse mit einem hellen salzigen Geschmack von Schafsmilch. Alle Pecorino Schafskäse (Pecorino) haben einen hellen, eigenartigen Geschmack mit einem Proteingehalt, der Fleisch übersteigt.

Käse Greyerzer

Gruyère Käse ist ein harter gelber Käse aus Kuhmilch. Süßlicher, leicht salziger Geschmack. Häufiger zum Backen verwendet. Traditionell in zerkleinerter Form in Salaten verwendet. Kalorien 410 kcal pro 100 Gramm.

Käse Käse

Sehr harter Schweizer Käse. Reift 18 Monate, wird nur in 42 Käsereien hergestellt. Es wird in einer geriebenen Form verwendet. Oft wird der Käse in kleine Stücke zerkleinert.

Käse Tet de Moine

Exquisiter Käse, feste Konsistenz aus der Schweiz. Unterscheidet sich beim speziellen Schneiden und Geben. Zum Schneiden mit einem speziellen Messer Fett (auf dem Foto ist deutlich sichtbar). Es zeigt die feinsten gekräuselten Stücke, die jedes Gericht, einschließlich Salaten, verzieren.

Gouda

Harter holländischer Käse aus Kuhmilch. Käse ist sehr berühmt. Der Fettgehalt beträgt 47% -50%. Junger Käse hat einen milden Geschmack, der mit zunehmendem Alter schärfer wird. Es gibt viele Arten von Gouda-Käse: mit Kreuzkümmel, mit Pfeffer, mit Senf, mit Kräutern.

Edamer

Halbhartkäse aus der Familie der niederländischen Käse. Kuhmilch Käse. Kalorien 356 kcal pro 100 Gramm. Produkt. 40% Fettgehalt.

Maasdam

Ohne Maasdam Käse wäre die Dutch Cheese Gallery nicht komplett. Käse dieser Sorte der am meisten gekaufte Käse der Welt. Kalorien Maasdam 350 kcal pro 100 Gramm. 45% Fettgehalt.

Cheder

Käsegast aus England. Hartkäse ohne "Löcher" aus ganzer Kuhmilch. Kalorien: 400 kcal pro 100 Gramm. Fettgehalt: 50%. Apropos Käse kann Frankreich nicht vergessen.

Mimolette

Hartkäse von rötlicher Farbe. Reifezeit von 8 bis 24 Monaten. Der Geschmack ist leicht nussig und fruchtig. Die Flotte ist in den USA wegen Zecken verboten, die sich an ihrer Kruste festsetzen und durch mikroskopisch kleine Löcher nagen, durch die Käse während der Reifung atmet.

Käse Conte

Gast aus Frankreich Conte Käse (Comte). Unpasteurisierter Kuhmilchkäse. Reifezeit 6 - 24 Monate. Kaloriengehalt 330-400 kcal pro 100 Gramm. Fettgehalt: 34 - 35%.

Cantal

Kalorienarmer Käse aus Frankreich, Lieblingsfutter. Käse wird nicht gekocht, sondern durch Pressen hergestellt. Der cremige Geschmack ist würzig, mit zunehmendem Alter wird der Geschmack von Käse verbessert. Käsefettgehalt 45%.

  • Cantal Fermier wird aus Rohmilch hergestellt und ist nicht für Kinder und ältere Menschen zu empfehlen. Die Käsekruste wird nicht gegessen, da spezielle Bakterien darauf leben.
  • Cantal Laitier wird auf traditionelle Weise aus pasteurisierter Milch hergestellt.

Spanischer Hartkäse

El Pastor

Ziegenhalbharter Käse mit einer Reifezeit von 30-45 Tagen. Kaloriengehalt: 390 Kcal pro 100 gr., Fettgehalt: 45%.

Manchego

Manchego Spanischer Schafskäse. Käse reift von 2 Monaten bis 1 Jahr. Die Käsereifung findet in speziellen Höhlen von La Mancha statt.

Würziger, leicht salziger Käse. Maon Käse mit einem grünen Etikett wird von Hand aus Rohmilch hergestellt. Firmenkäsesorten haben einen scharfen scharfen Geschmack. Käse reift von 2 Monaten bis 10 Monaten. Je nach Reifezeit werden junge, halbreife und vollreife Käsesorten verkauft. Der Geschmack von Käse ändert sich mit dem Alter. Vom milden Geschmack von jungem Käse bis zu einem sehr scharfen spezifischen Geschmack, vollreifer Käse.

IDiazabal

Salziger würziger Käse aus Spanien. Es ist aus roher Schafsmilch hergestellt. Reift 2 Monate.

Weitere Artikel der Rubrik: Kochen zu Hause

Käseorte - Länder, in denen Käse produziert wird

Finden Sie dieses Produkt immer noch in Form eines morgendlichen Sandwichs? Sie berauben sich des größten Geschmacksvergnügens. Käse ist der wahre König der Weltgastronomie. Rambler / Travel spricht über Käse und empfiehlt Restaurants, wo man es genießen kann.

Mit Birnensenf oder Tomatenmarmelade, Nüssen oder würzigem Rucola... Viele sind bereit, sich diesem edlen Produkt zu stellen. Aber was den "französischen Aristokraten" gegenübersteht, passt nicht zu den "Schweizer Hirten"! Um auf Ihrem Tisch zu erscheinen, sind diese und andere würdig. Mit schimmeliger Kruste, scharf riechender oder zarter Milch - sammeln Sie Ihre Käseplatte, die Ihre beste gastronomische Reise sein wird.

Kurz gesagt

Welche Käse sind:

  • Ungekocht gepresst
  • Gekocht gepresst
  • Weich mit schimmeliger Kruste
  • Blau mit Schimmel
  • Gepolstert mit gepolsterten Kanten
  • Käse mit natürlichen Kanten
  • Frischkäse
  • Geschmolzener Käse

Die besten Käsestaurants:

  • Androuet, Paris
  • La Cloche a Fromage, Straßburg
  • Le Chalet, Gruyere, Schweiz
  • La Bocca Buona, BH, Italien
  • Le Grand Véfour, Paris
  • Al Sorriso, Soriso, Italien
  • Restaurant Käsekunst, Barcelona

Tipps vom Küchenchef Resotran "Syr" Mirko Dzago

Auf einer Käseplatte sollten mindestens 8 Käse sein. Eine unabdingbare Voraussetzung ist die Kombination von Käsesorten verschiedener Herkunft (es müssen Käsesorten aus Milch von Kühen, Ziegen, Schafen vorhanden sein), weichen (jungen) Käsesorten, die mit harten Käsesorten kombiniert werden.

Aber die Einreichung - ist individuell. Ich serviere verschiedene Produkte zu verschiedenen Käsesorten - Schwarz- oder Weißbrot, Cracker, Honig und Marmeladen (aus grünen Tomaten und Minze, schwarzen Pfeffer Kirschen, Kastanienhonig, Akazienhonig, Honig mit Trüffelaroma), getrocknete Früchte, Nüsse, Rosinen, in Cognac oder Grappa mariniert, frisches Obst, Wein natürlich, rot. Aber was kommt auf den Käse an - junger Käse braucht junge Weine für die Firma, solide - mehr gewürzt.

Käse klassifizieren, "in den Regalen" lagern, ausgleichen und zu einem einheitlichen Standard führen - eine undankbare Aufgabe. Der Kompromiss ist das französische System, das die Käsesorten nach Art der Pressung unterteilt: ungekocht, gekocht, gepresst, frisch, weich mit schimmeliger Kruste, weich mit gewaschenen Rändern, Blauschimmelkäse mit Schimmel, mit natürlichen Rändern, geschmolzenem Käse. Worin liegt der Unterschied? Die Milch für die Herstellung von Käse ist Kuh, Schaf, Ziege, Büffel. Next - Sauerteig, kann es Lab oder Milchsäurebakterien sein. Die nächste Stufe ist Erhitzen und Pressen des Quarks. Variable Komponenten beeinflussen das Endprodukt - Heiztemperatur, Reifungszeit, Lagerort (in Salzlake, Fass, Kalkgrube) und viele andere Feinheiten der Produktion.

Interessante Fakten über Käse:

  • Käse, wie Wein, zeichnet sich durch Alterung und Herstellungsort aus. Käse erhält eine Kategorie D. O.P - in Italien oder A. O.C - in Frankreich. Diese besondere Eigenschaft bedeutet Authentizität, Originalität, Verbundenheit mit dem Ort.
  • Französische Sorte VIEUX BOULOGNE - der duftendste Käse der Welt. Es besteht aus Kuhmilch und die Kruste ist mit Bier befeuchtet.
  • In England findet jedes Jahr im Mai die nationale Meisterschaft für das Schlittschuhlaufen statt - einer der seltsamsten Wettkämpfe der Welt. Die Konkurrenz versucht, den Kopf des Käserollens von Cooper Hill einzuholen.

Arten von Käse und deren Herkunftsland

Ungekochte gepresste Käse

Erhalten durch Drücken des Quarks ohne Vorwärmen. Dieser Rohkäse trocknet für kurze Zeit in speziellen Formen und wird dann in Salzlake verarbeitet. Danach wird es auf die Reifung gebracht. Beim Altern wird der Käse von Zeit zu Zeit gesalzen, gewendet und gebürstet, um den Rändern eine einheitliche Farbe zu geben.

Die Produktion solcher Käsesorten wurde von den Niederländern perfekt beherrscht: Ihre "Gouda" (Gauda) und "Edamer" (Edamer) sind weit über die Grenzen ihres Heimatlandes hinaus bekannt. Die Franzosen - Liebhaber von weichem Käse "Fruchtfleisch" mit einem zarten Geschmack - sind bereit, ein weniger "gefördertes" "Reblochon" anzubieten. Es ist weicher als seine holländischen Gegenstücke, und Walnussnoten werden lebhaft in seinem Geschmack manifestiert. Aber der aus Schafsmilch hergestellte italienische "Pecorino" (Pecorino) ist bereit, mit "Gouda" um die Aufmerksamkeit von Feinschmeckern zu streiten. Seine drei Sorten "Pecorino Romano" (Pecorino Romano) - reifen 8-12 Monate und haben einen fruchtigen Geschmack, "Pecorino Sardo" ist eine sardische Version mit verschiedenen Reife Begriffen: ein junger und süßer dolce und ein gut gereifter maturo mit einem scharfen Geschmack, "Pecorino Toscano (Pecorino toscano) - reift aufgrund der geringen Größe der Käseköpfe schneller und erfüllt jeden Geschmack.

Gekochte gepresste Käse

Dies sind Hartkäse mit einer leichten Kruste, die durch Erhitzen der Masse, Pressen und lange Exposition von 6 Monaten bis zu mehreren Jahren erzeugt wird. Diese Käse sind so beliebt, dass es schwierig ist, den klaren Anführer zu bestimmen. In der Tat ist es schwer zu sagen, welches besser ist: gewürzter italienischer "Parmesan" (Parmigiano Reggiano) und "Grana Padano" (Grana Padano), mit einem dichten Kern unter dem Messer und kleinen Milchkornkristallen oder französischem "Emmentaler" (Emmentaler) mit Früchten - süßer Geschmack und gelber Körper mit großen appetitlichen Löchern. Aber was ist mit dem berühmten Schweizer Gruyère? Unglaublich duftend, aus dem sie das leckerste Fondue machen!

Weich mit schimmeliger Kruste

Sie werden aus Frischkäsen hergestellt, die sich bilden, salzen und mit einer Lösung eines speziellen Pilzes besprenkeln, aus dem ein weißer schimmeliger Rand auf ihrer Oberfläche erscheint. Halten Sie solche Käse für nicht mehr als 8 Wochen. Für diese Käse gehen Sie nach Frankreich. Eine der drei Sorten von "Brie" - "Brie de Coulomiers" ist 50 km von Paris entfernt. Und nördlich der Stadt der Liebe, in der Normandie, wird Ihnen Camembert angeboten. Edle Herkunft und authentischer Geschmack dieses Käses werden durch besondere Qualitätsmerkmale bestätigt - eine runde Holzkiste und die einzige Form der Käseproduktion - ein Kreis von 250 Gramm, 11 cm Durchmesser und 3 cm Höhe.

Blau mit Schimmel

Der Käse in der Herstellung wird nicht gepresst, sondern ständig umgedreht, um den besten Molkenfluss zu gewährleisten. Während der Reifung werden sie mit Salz eingerieben und mit langen Nadeln durchstochen, wobei blaue Schimmelpilze eingeführt werden. Frankreich ist der Geburtsort von Blauschimmelkäse. Roquefort, Fourme d'Ambert, Bleu d'Auvergne werden hier produziert. Aber auf dem "fremden Feld" versuchen auch die Italiener zu spielen: Ihr "Gorgonzola" (Gorgonzola) steht dem "Roquefort" (Roquefort) in seinen Geschmacksnuancen nur wenig nach; und Dänen: Donablu (Danablue) ist einfacher und billiger.

Gepolstert mit gepolsterten Kanten

Solche Käse werden auch rot-milchig oder pikant (für ihr manchmal scharfes Aroma) genannt. Während der Reifung werden sie mit Salzwasser gewaschen, was die Bildung von normalen Schimmelpilzen verhindert und Bedingungen für die Bildung von roten Schimmelpilzen schafft. Der Geburtsort solcher Käsesorten ist das französische Elsass, also Livarot, Munster und Marual. Produzieren solchen Käse in Deutschland, die berühmteste Sorte - "Limburg".

Käse mit natürlichen Kanten

Sie werden ausschließlich aus Ziegen- und Schafsmilch hergestellt. Wenn sie reif sind, knicken die Ränder der Quarkmasse leicht und werden mit einer blau-grauen Form bedeckt. Einige Käse werden gepresst, andere bleiben frisch. So hat der französische Käse "Saint-Mor-de-Touraine" mit weißem Fleisch und schwarzer Kruste einen herben Geschmack, und "Chabichou du Poitou" - pastenartig, zart mit einer weichen Kruste. hat einen feinen Duft und Geschmack von Wiesenkräutern

Frischkäse

Einfach herzustellen und haben den üblichen milchigen Geschmack ohne unnötige Schattierungen und Nuancen. Aber das entzieht ihnen keinen ehrenhaften Platz in der Weltgastronomie. Sie werden nicht gepreßt, nicht gesalzen, nur gequetscht und kurz inkubiert, was zusätzliche Feuchtigkeit zum Verdampfen gibt. "Mozzarella" (Mozzarella), "Ricotta" (Ricotta) - italienische Klassiker, "Philadelphia" (Philadelphia) - eine amerikanische Erfindung.

Geschmolzene Käse

Das Nebenprodukt, in der Regel werden sie aus den Resten der Käseproduktion durch Schmelzen mit dem Zusatz von Salz - Natriumphosphat hergestellt. Die gastronomische Welt erlaubt ihnen nur in Suppen und dann, ausnahmsweise, eher als die Regeln.

Homer und Aristoteles gehörten zu den ersten käsigen Wangen. Aber er erlangte dank der alten arabischen Nomadenstämme weltweiten Ruhm. Heute gibt es mehr als 1.000 Käsesorten auf der Welt, während Frankreich, Italien und die Schweiz als die wichtigsten Käsemächte gelten. Hinter ihnen reifen Deutschland und Holland.

Wo man Käse schmeckt:

Androuet, Paris

Bis heute haben diese Käseläden eine Bar - mehr als ein Dutzend in Frankreich, England und Schweden.

7 der berühmtesten "Michelin" -Restaurants

Die Eigentümer der Einrichtung sind die wahren Förderer der Käsekultur. Es gibt mindestens 50 Sorten in den Regalen dieses Ladens - von den berühmten französischen "Brie", "Camembert", "Reblochon", italienischen "Gorgonzola" und "Mozzarella", bis hin zu selteneren englischen, Schweizer Sorten. Käse kann an einem speziellen Buffet verkostet werden, wo er wie eine Käseplatte in Stücke gelegt und mit duftendem Honig und Marmeladen "aromatisiert" wird. Und Sie können die Sorte fragen, die Sie gerne "einpacken" möchten.

La Cloche a Fromage, Straßburg

Dies ist das einzige Restaurant der Welt, in dem nur Käsegerichte serviert werden. Das Restaurant befindet sich nur ein paar Blocks von der Kathedrale von Straßburg entfernt. Käsegeschmack ist selbst bei der Annäherung an die Institution spürbar. Die Speisekarte ist der Traum eines jeden Käsefans. Unter dem Deckmantel des Hauptrestaurants sammelten mehr als 70 Sorten Käse.

Sie können eine Käseplatte mit 10 - 14 Käsesorten bestellen - von frisch bis gepresst. Oder probieren Sie das legendäre Schweizer Rucola, das zusammen mit einem speziellen Brenner serviert wird: schmelzen Sie den Käse und geben Sie die Masse sofort auf die Salzkartoffelstücke. Unglaublich lecker!

Le Chalet, Gruyere, Schweiz

Die Schweizer Stadt Gruyère - der Geburtsort des gleichnamigen Käses. Probieren Sie diesen aromatisierten Käse in einem der lokalen Restaurants. Wenn Sie die Hauptstraße in Richtung Stadtburg gehen, finden Sie das Le Chalet im letzten Gebäude auf der linken Seite. In einem gemütlichen Restaurant können Sie eines der besten Fondues der Schweiz probieren. Anstelle des üblichen, in kleine Stücke geschnittenen Brotes werden hier kleine Kartoffeln in "Uniform" serviert. Ihr Eintauchen in die Käsemasse ist besonders schmackhaft.

La Bocca Buona, BH, Italien

Piemont ist die nicht-italienische Region in Italien. Ein seltsamer Dialekt, ähnlich einer Mischung aus Französisch und Spanisch, super-reiche Desserts, strenge Geometrie der Straßen von Turin, zurückhaltendes Temperament der Bewohner. Aber es ist immer noch Italien. Und im Allgemeinen ist das Piemont im strategischen Sinne eine sehr wichtige Region: Hier wurde zusammen mit der Lombardei das Wohl des Landes, sowohl industriell als auch finanziell, geschmiedet und geschmiedet.

Piemont ist ein Käseherstellungszentrum in Italien. Es gibt eine tausendjährige Tradition der Milchverarbeitung, und viele kleine Erzeuger haben die Geheimnisse der Herstellung von lokalem Käse bewahrt. Daher ist es am besten, lokale Spezialitäten in einem der Restaurants in der Hauptstadt dieser Region - Bra zu probieren.

Die Küche des Restaurants La Bocca Buona kann mit der "hohen" Küche der Michelin-Restaurants zu allen Preisen konkurrieren, hier sind sie human. Käsegerichte in der Speisekarte nahmen zwei Seiten. Beginnen Sie mit duftenden Salaten, die mit Käse und Trüffelöl gewürzt sind, und zum Nachtisch bestellen Sie eine Käseplatte mit lokalen Sorten - "Bra", "Castelmanio", "Murazzano".

Le Grand Véfour, Paris

Das Restaurant Le Grand Vefour befindet sich im Beaujolais in der Galerie Palais Royal in Paris und ist nicht nur für seine Käseauswahl auf der Karte bekannt. Innerhalb der Mauern dieses historischen Ortes waren viele berühmte Persönlichkeiten Frankreichs. Zum Beispiel kam Victor Hugo hierher, um einen Teller mit köstlichen grünen Bohnenpüreesuppen zu kaufen, der immer noch auf der Speisekarte steht. Was Käse betrifft, so ist nach Meinung der Pariser eine Käseplatte hier eine der besten. Die frischesten Käse und die Begleitung - besser kann man es sich nicht vorstellen - Zwiebelmarmelade oder Tomatenmarmelade.

Al Sorriso, Soriso, Italien

Entdecken Sie den Geschmack dieses "Gorgonzola" am besten in der Heimat dieses Käses - in Novara (Italien). "Selbst wenn es in Novara keine Attraktionen gäbe, wäre es immer noch lohnenswert, wegen Gorgonzola hierher zu kommen", sagen Anwohner. Es kann süß sein "Gorgonzola" (reift für zwei Monate, hat einen milden Geschmack) oder pikant (um zu reifen, braucht es drei Monate). "

Möchten Sie die Authentizität der lokalen Küche spüren und gleichzeitig die gastronomischen Köstlichkeiten des Autors genießen - besuchen Sie Al Sorriso - ein Restaurant mit drei Michelin-Sternen. Hosted in der Küche - Louise Marelli und Angelo Valazza. Dieses Ehepaar erschafft echte Wunder aus den reinsten Zutaten der Region: Alpkäse, Schinken und Speck aus Val-Vigezzo, aromatische Kräuter und Gewürze.

Restaurant Käsekunst, Barcelona

Katalanische Küche: Was Sie in Barcelona probieren sollten

Wie der Name schon sagt, ist das Restaurant dem Käse und der Kunst seines Verzehrs gewidmet. Die Familie Sangra, die ein Restaurant in Barcelona besitzt, hat vor mehr als 30 Jahren in der Käsewelt angefangen. Das Restaurant hat eine warme, heimelige Atmosphäre und die Speisekarte wird natürlich von Käse dominiert. Fondue, Raclette, Käseplatte in verschiedenen Variationen... sowie Salate mit verschiedenen Füllungen, von denen Käse eine unverzichtbare Zutat bleibt. Die Küche ist einfach, aber von guter Qualität und die Preise sind mehr als angemessen.

Marina Rodionova 21. September 2011 12:59

Käse ist ein Nahrungsmittelprodukt, das aus Milch mit dem Zusatz von Milchsäurebakterien, Enzymen, die zu seiner Koagulation beitragen, hergestellt wird. Es ist eine natürliche Quelle der Vitamine A, B, C, PP, D, E, Kalzium und Phosphor. Interessanterweise werden die Nährstoffe, aus denen der Käse besteht, zu 98% vom menschlichen Körper absorbiert. Und extraktive Substanzen, regen den Appetit an, aktivieren die Arbeit der Verdauungsdrüse. Eine Besonderheit von Käse ist ein hoher Gehalt an Milchfett (bis zu 60%), Proteinen (bis zu 25%), Mineralstoffen (bis zu 3,5%). Entsprechend der Produktionstechnologie werden folgende Typen unterschieden: - fest (Parmesan, Schweizer, Holländer, Cheddar, Russe); - weich (Dorogobusch, Camembert, Smolensky, Roquefort, Brie); - Salzlake (Feta, Ossetisch, Mozzarella, Adygei, Burrata); - verarbeitet oder verarbeitet (Friendship, Beaufort, Gouda, Maasdam); - jung oder frisch (Ricotta, Mascarpone, Buko, Paneer, Philadelphia, Suluguni); - fermentierte Milch.

Bei regelmäßigem Verzehr von hartem, eingelegtem Käse beruhigt sich das Nervensystem, die Knochen werden stärker, das Kariesrisiko sinkt, der Druck normalisiert sich und der Stress sinkt. Weiche und geschmolzene Sorten verbessern Stoffwechsel, Appetit und Sehkraft. Käse mit Schimmel stimuliert die Vermehrung von nützlichen Mikroorganismen, die die Darmflora besiedeln, und Käsekuchen - ergänzen die tägliche Rate des Körpers in tierischen Proteinen.

Aufrufe: 81 Keine Kommentare

Einige gewöhnliche Leute verwechseln Labkäsesorten immer noch mit normaler fermentierter Milch. Aus Sicht der professionellen Klassifikation sind dies jedoch völlig verschiedene Unterarten, die sich durch technologische Nuancen auszeichnen. Echte Milchkäsen unterscheiden sich in der Fällungsmethode von Casein, das durch Milchsäure gebildet wird.

Aufrufe: 224 Keine Kommentare

Weichkäse wird traditionell als einer der beliebtesten Verbraucher in verschiedenen Ländern der Welt aufgeführt. Es trägt zur Popularität der Tatsache bei, dass, um sein ursprüngliches Rezept zu Hause zu wiederholen, ziemlich einfach ist, auch ohne spezielle Fähigkeiten dafür. Das Hauptgeheimnis des Produktes ist ein bestimmter cremiger Geschmack, der.

Aufrufe: 27 Keine Kommentare

Moskau Käse gilt immer noch als einer der beliebtesten Verbraucher aus der Russischen Föderation. Darüber hinaus glaubt die Mehrheit der Käufer, dass, sobald der Name mit einem geografischen Gebiet verbunden ist, dies bedeutet, dass es auf dem Territorium der Hauptstadtregion hergestellt wird. Aber in der Tat, das Gebiet, in dem sie sich befinden.

Aufrufe: 298 Keine Kommentare

Schweizer Käse ist bei Verbrauchern aus der ganzen Welt sehr gefragt. Dies erklärt sich durch die günstige ökologische Situation, die es erlaubt, Tiere für die anschließende Milchproduktion nur mit biologischen Lebensmitteln zu füttern. Von hier aus entpuppt sich das hervorragende Emmental, dessen Tradition die Manufaktur ist.

Aufrufe: 84 Keine Kommentare

Käse-Ruzhett ist das Markenzeichen der deutschen Käser. Trotz der Tatsache, dass es in der Gesellschaft allgemein akzeptiert ist, dass die Schweizer und Franzosen zu den weltbesten Käseproduzenten zählen, bleiben die Deutschen mit ihren alten Traditionen nicht hinter ihren europäischen Pendants zurück. Neben vielen verschiedenen Rezepten sind Spezialisten aus Deutschland in der Lage.

Aufrufe: 281 Keine Kommentare

Eingelegte Käse sind eine beeindruckende Gruppe dieser fermentierten Milchprodukte, die auf der ganzen Welt gefragt sind. Aber die meisten Bewohner der slawischen Länder wissen nur, dass Käse zum Lager gehört. Auf der anderen hellen Vertreter dieser Unterart, viele Menschen aus den Ländern der ehemaligen UdSSR vor.

Aufrufe: 190 Keine Kommentare

Hartkäse gehört zu den beliebtesten Arten dieser Produkte, die in verschiedenen Ländern gerne verzehrt werden. Der Grund dafür ist nicht nur eine große Auswahl an verschiedenen Unterarten, die Fähigkeit, das Produkt als Teil von verschiedenen Gerichten und Geschmack, aromatische Eigenschaften zu verwenden. Viele Verbraucher sind sehr beliebt.

Aufrufe: 132 Keine Kommentare

Käse erfordert immer die vorläufige Erzeugung von dichten Partikeln, die Flocken ähneln. Sie werden aus der Milch gewonnen, wenn das Rohmaterial eine Reifungsstufe durchläuft. Dies erklärt den technologischen Bedarf, zuerst die feste Fraktion von der Molke zu trennen, um das gewünschte Rohmaterial zu erhalten. In professioneller Terminologie.

Aufrufe: 36 Keine Kommentare

Hausgemachter Käse ist ein eher vages Konzept. Dies kann als das Produkt angesehen werden, das private Käsefabriken für den Verkauf an Touristen produziert, und einfach als Rohlinge, die von fürsorglichen Hostessen für die Familie zu Hause gemacht werden. Aber anfangs wurden alle Käsesorten als selbstgemacht betrachtet, da die Leute ausschließlich für sie kochten.

Aufrufe: 55 Keine Kommentare

Uglitsch Käse wurde erstmals im Jahr 1935 eingeführt. Die entwickelte Sorte wurde in der Anlage entwickelt, die sich immer noch mit der Verarbeitung von Milch und der Herstellung von Öl beschäftigt. Ungewöhnlicher, vielseitiger und gesunder Käse wird bis heute als separater Snack und als Rezept für köstliche Gerichte verwendet. Russisches Produkt, das geben kann.

Aufrufe: 59 Keine Kommentare

Der Name des Käses wird in der Regel nach dem Herstellungsgebiet, dem Ort der größten Nachfrage, angegeben, zum Beispiel: "Russisch", "Niederländisch", "Norwegisch". So wurde auch baltischer Käse genannt. Dies ist einer der Arten von Hartkäse. Beim Kochen werden Labkomponenten dazugegeben (Verdauung.

Aufrufe: 17 Keine Kommentare

Französischer Käse ist auch bei Feinschmeckern und Liebhabern von köstlichen Käsegerichten beliebt. Ein Hartkäse mit einem reichen Geschmack wie Rocamadour wird dazu beitragen, ein ungewöhnliches Gericht zu kreieren oder ein Bouquet von gealtertem Wein hervorzuheben. Verwenden Sie eine Sorte, die aus der Provinz Frankreich stammt, in der täglichen Ernährung für Erwachsene und Kinder. Allgemein.

Aufrufe: 14 Keine Kommentare

Französischer Hartkäse wird von Feinschmeckern auf der ganzen Welt geliebt. Die hohe Qualität des Produktes und sein außergewöhnlicher Geschmack werden verwendet, um exquisite Gerichte zuzubereiten. Abondance wird gut mit Weinen kombiniert, die den Geschmack von trockenem Rotwein teurer Sorten verstärken. Die Geschichte des Käses: Sein Name ist ein solides französisches Produkt.

Aufrufe: 18 Keine Kommentare

Yaroslavl Käse ist immer noch der Liebling vieler Käufer aus verschiedenen Teilen der Russischen Föderation. Es wurde geschafft, nicht nur von Bewohnern des gleichnamigen Gebietes, sondern auch von Käufern aus vielen Nachbarregionen bewertet zu werden. Ein solches Engagement erklärt sich durch die hohe Qualität der Endprodukte sowie durch den demokratischen Preis. Alt

Aufrufe: 43 Keine Kommentare

Mexikanischer Käse hat mehrere auffallend verschiedene Sorten. Aber sie alle in den Regalen normaler Supermärkte zu finden, ist ziemlich problematisch. Aus diesem Grund versuchen viele Kenner eines solch herzhaften Gerichts ihr Glück in Fachgeschäften oder in Online - Shops, die sich auf.

Aufrufe: 63 Keine Kommentare

Der lettische Käse ist nicht nur in seiner historischen Heimat immer wieder gefragt. Es wird eifrig von Touristen besucht, die für eine Probe zu Verwandten mit nach Hause genommen werden. Auch in einigen Supermärkten in Europa finden Sie die beliebtesten Sorten aus diesem Land, die zum Export geschickt werden. Qualitätskennzeichnung, an die Gourmets gewöhnt sind.

Aufrufe: 42 Keine Kommentare

Asiago Käse ist einer der prominentesten Vertreter der italienischen Käse, die als halbfeste Sorten eingestuft werden. Für seine Zubereitung wird ausschließlich Kuhmilch verwendet, die als Klassiker des Genres gilt. Außerdem werden keine exotischen Zusatzstoffe wie Schimmelpilze oder die Larven von Käsefliegen des Verbrauchers abgeschreckt.

Aufrufe: 48 Keine Kommentare

Banon Käse ist in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion nicht sehr beliebt, aber das bedeutet nicht, dass die Europäer es genauso behandeln. Seine historische Heimat ist Frankreich, wo es immer noch nach den klassischen Kanonen hergestellt wird, ohne das Originalrezept zu verändern. Das Hauptmerkmal der Banon ist.

Aufrufe: 115 Keine Kommentare

Ernährungswissenschaftler bestehen darauf, dass Käse ein ausgezeichnetes Nahrungsmittelprodukt ist, das die erschöpften Energiereserven des Körpers füllen kann. Ein weiterer Vorteil ist die 97% ige Verdaulichkeit der Masse, die sie zu einer ausgewogenen Quelle von Vitaminen und Spurenelementen macht. Der estnische Käse ist ein heller Käse.

Aufrufe: 47 Keine Kommentare

Litauischer Käse gilt als eine Marke mit einer langen Geschichte. Spezialisten aus Litauen konnten die Verbraucher nicht nur aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion, sondern auch aus den EU-Ländern erobern. Die Popularität wird durch die Tatsache erklärt, dass die moderne Industrie des Kochens des Käseprodukts die Möglichkeit bietet, eine Wahl für sich selbst zu wählen

Aufrufe: 1000 Keine Kommentare

Geräucherter Käsezopf (es wird auch Chechil-Käse genannt) ist ein traditionelles armenisches Gericht. Äußerlich ist dies ein Käse von faseriger Konsistenz (wie Suluguni), der zu einem dicken Zopf geflochten ist. Das Produkt wird hauptsächlich von Hand hergestellt. In unseren Regalen, zu oft gefunden, so raffiniert und einzigartig in Geschmack und Form des Produkts. Form.

Aufrufe: 329 Keine Kommentare

Hermelin ist eine überraschend beliebte Käsesorte in der Tschechischen Republik, nach der tschechische Käsemeister aus Frankreich gesucht haben. Wie sonst könnte man seine erstaunliche Ähnlichkeit mit Camembert erklären? Das französische Produkt ist tatsächlich ein "Verwandter" des tschechischen Käses Hermelina. Das Produkt ist nicht nur Liebe zu Hause.

Aufrufe: 152 Keine Kommentare

Die Käsesorte ermöglicht Feinschmeckern die Auswahl eines Produkts für jeden Geschmack - weich, ölig, zart, würzig, salzig, pilzartig, samtig... Aber wie können sich diese auf den ersten Blick einander ausschließenden Beinamen auf eine Käseart beziehen? Ja, wenn wir von Kambotsol - Käse sprechen, der von Deutschen hergestellt wird.

Aufrufe: 199 Keine Kommentare

Danable (oder, wie es oft heißt, Danish Blue) ist einer der beliebtesten Käsesorten mit edlen blauen Schimmelpilzen unter Feinschmeckern. Anfangs hatten die Macher ihre Produkte als eine dänische Alternative zum französischen Roquefort konzipiert, wobei der Hauptunterschied darin bestand, dass der Rohstoff für die Herstellung von Käse kein Schaf ist, sondern.

Aufrufe: 62 Keine Kommentare

Der berühmte französische Cantal-Käse gewann dank Louis 14 an Popularität. Das Cheese Cantal wurde nach den Cantal Mountains benannt. Die Geschichte dieser Sorte stammt aus dem 18. Jahrhundert und kann in unserer Zeit nicht auf dieses Produkt verzichten, um erstaunliche und raffinierte Gerichte zu kreieren. Cantal ist von zwei Arten: der Bauer oder Cantal Fermier, sein.

Aufrufe: 83 Keine Kommentare

Käse Beaufort oder Beaufort gilt als eines der ältesten und teuersten französischen Käseprodukte. Es ist aus hochwertiger Milch hergestellt. Die Geschichte der Entstehung und Herstellung des Produkts gehört zu den harten Zeiten des Römischen Reiches. Jedes Jahr wurde das Rezept für Käse verbessert und seine Popularität sank auf 18.

Aufrufe: 49 Keine Kommentare

Fontina Käse gilt als eine der allerersten in Italien erschienenen Sorten. Die ersten Aufzeichnungen von ihm sind in den Aostataler Chroniken. Seitdem wurde das Rezept nicht geändert. Daher entspricht das zum Kauf angebotene Produkt zumindest in Italien dem ursprünglichen Erscheinungsbild. Der Hauptunterschied wird berücksichtigt.

Aufrufe: 57 Keine Kommentare

Käse ist der Menschheit seit der Antike bekannt. Daher ist seine Popularität als Lebensmittelprodukt in der modernen Gesellschaft sehr hoch. Sie können ein Sandwich, Cheeseburger, Cremepaste damit machen, verwenden Sie es als separates Produkt. Verschiedene Länder der Welt haben ihre eigenen Traditionen, dieses Produkt zu schaffen. Und so sind es riesige.

Aufrufe: 50 Keine Kommentare

Nach zahlreichen Studien, die von berühmten Historikern auf der ganzen Welt durchgeführt wurden, erschien der erste Käse etwa 5000 Jahre vor unserer Zeitrechnung. Dieses fermentierte Milchprodukt begann in den östlichen Ländern zu produzieren. Es ist wahrscheinlich, dass die lokale Bevölkerung, die Milchhandel betreibt, eine Warensendung nach.

Aufrufe: 434 Keine Kommentare

Marmorkäse hat eine kurze Geschichte. Er tauchte in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts in den Regalen sowjetischer Läden auf und begann unter den Käsesuchern rasch an Popularität zu gewinnen. Heute wird es in Russland, Weißrussland und der Ukraine industriell hergestellt. Diese Popularität dieses fermentierten Milchprodukts ist im ersten Fall gegeben.

8 russische Käse, die Sie probieren sollten

Im Februar 2017 beträgt das russische Embargo zweieinhalb Jahre. Sie können sich auf unterschiedliche Weise mit dieser Initiative identifizieren, aber in der Vergangenheit ist es wahr, dass es, wenn auch nur wenige, recht würdige Produzenten sehr unterschiedlicher Produkte gibt: zum Beispiel Käse - wegen seiner Abwesenheit war er die am meisten akzeptierte Erfahrung. Käse Bren D'Amour, Volzhsky Käse Company

Zuerst ein paar wichtige Punkte, an die Sie sich erinnern sollten. Je jünger der Käse ist, desto einfacher ist die Technologie seiner Herstellung und desto einfacher ist es zu meistern. Zugänglicher Mozzarella, Ricotta und Burrata erschien zuerst in Russland, aber Sie sollten auf das Erscheinen von ordentlich gealtertem Käse warten. Ein anständiger Parmesan reift für mindestens anderthalb Jahre, und der Käser muss ein paar Käse "Erträge" bekommen, um die Technologie zu erarbeiten. Darüber hinaus benötigt Parmesan viel mehr Geld als die "schnellen" jungen Käse.

Die Instabilität der Qualität - leider die Geißel aller russischen Hersteller. Ihr Lieblingskäse in der nächsten Charge kann den Geschmack und die Struktur drastisch verändern, und dieses Problem wird nur mit gesammelten Erfahrungen behandelt. Daraus folgt eine weitere Regel: probiere, probiere und probiere es. Nur so können Sie ein würdiges Produkt bestimmen.

Der Begriff "Importsubstitution" ist in seiner Essenz falsch - es ist unmöglich, eine exakte Kopie eines verbotenen Produkts zu erstellen, egal wie sehr Sie es versuchen. Russland hat ein anderes Klima, andere Böden als in Frankreich oder Italien. Hier wachsen andere Kräuter, Kühe, essen sie, geben andere Milch. Und mit all der Beachtung der Technologie wird der russische Käsehersteller noch einen anderen - keinen schlechteren und keinen besseren - Käse machen. Die berühmte Vologda-Butter erschien nur aufgrund der Kombination von französischer Technologie mit einer ganz besonderen Milch, die von Kühen auf den nördlichen Flutwiesen gegeben wurde. Im selben Paris wurde dieses Öl mit großer Freude gegessen. Bei Bedarf kann dies auch mit Käse wiederholt werden.

So, hier sind die Fälle, zu denen wir Ihnen raten, genauer hinzusehen.

1. Bren D'Amour

Ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, wie die französische Technologie, die in der Nähe von Wolgograd, in einem völlig anderen Klima als die französische, auf russischen Boden verlegt wurde, ein neues, ungewöhnliches und durchaus würdiges Ergebnis lieferte. Es stellte sich heraus, dass es sehr reich, scharf, scharf und deutlich salzig war.

Wie man isst Dieser Käse, wie Parmesan, kann nicht nur als Nahrung, sondern auch als ausgezeichnetes Gewürz verwendet werden - in Gemüsesuppe, Pasta, Kuchen oder als Snack mit anderen kräftigen und bunten Dingen wie gesalzenem und eingelegtem Gemüse.. Trinken Sie es mit einem dichten dunklen Bier.

"Lefkadia" ist ein großer landwirtschaftlicher Komplex: Sie machen Wein und Käse, bauen Kühe an, pflanzen Gemüse und füttern die Gäste. Der lokale Camembert ist das bekannteste Produkt, vielleicht eines der besten in Russland. Dicht, weich, mit nussigem Geschmack und dünner schimmeliger Kruste, wie Camembert - der Nutzen des gesamten Produktionsprozesses wird von französischen Experten kontrolliert.

Wie Camembert perfekt mit frischem warmweißem Brot und leichtem jungen Rotwein. Willst du saufen? Das Geschenkpapier vom Camembert entfernen, in eine Auflaufform geben, mit einer Gabel und den Feldern gleichmäßig mit einer Mischung aus Honig, Balsamico-Essig oder Zitronensaft durchbohren. Pepper, legen Sie ein paar Thymian oder Rosmarin auf die Oberseite und senden Sie es in einem vorgeheizten Ofen bei 200 Grad für 10-15 Minuten. Serve fertigen Käse mit Crackern oder Scheiben von saurem Apfel.

Käse kommt aus Kreta - dick, gummiartig, knarrt an den Zähnen. Einige Arten von Hallumi (wie dieser zum Beispiel) sind mit Minze aromatisiert. Der Hauptwert von Halloumi ist, dass dieser Käse nicht schmilzt, wenn er erhitzt wird, also vor dem Essen ist es üblich, auf einer Grillplatte oder einem Grill zu braten. Viele russische Versuche, diesen Käse wieder herzustellen, sind bröckelig, käsig - sowohl in der Textur als auch im Geschmack. Derselbe Käse reproduziert das Original so genau wie möglich.

Wie man isst Den Käse in Scheiben schneiden, in einer heißen Pfanne auf beiden Seiten braten und mit frischem, gesalzenem oder eingelegtem Gemüse, grünem Salat oder geröstetem Brot mit ein paar Tropfen Olivenöl servieren. Trinken Sie einen reichen Weißwein.

Ein sehr würdiger (wenn auch unbarmherzig teurer) Versuch, klassischen französischen Ziegenkäse zu interpretieren. Neben der weißen Schimmelkruste ist dieser würzige Sauerkäse mit einer Schicht essbarer Asche bedeckt - im Wesentlichen Aktivkohle. Doppelter Nutzen der Verwendung - fermentierte Milchbakterien in Käse und Reinigung der Magen- und Darmasche.

Wie man isst Der Geschmack dieses Käses ist ziemlich hell, und Sie sollten es nicht verstecken. Servieren Sie den Käse selbst, mit Früchten, Nüssen oder Honig, oder würzen Sie einen einfachen grünen Salat. Trinken Sie es mit einem nicht sehr starken jungen Rotwein.

Käsefabrik Maria Koval

Bauernhof in der Nähe von Jaroslawl, wo sehr geschickt viele Käse nach französischer Art hergestellt werden. Wir haben uns für Roquefort entschieden, weil es in unserem Land nur sehr wenige Leute gibt, die Blauschimmelkäse bekommen, aber hier ist es ganz anständig. Sie können versuchen und gewürzt Roquefort - dunkelgelb, mit blau-schwarzen Streifen, leicht bröckelig und deutlich süß.

So wie es ist: Die Birne in dünne Scheiben schneiden, in einer Pfanne in Butter oder Ghee braten, bis die Birne vollständig weich ist. Parallel in einem Toaster oder in einer Pfanne ohne Butter ein paar Scheiben Brot backen. Eine Birne auf Brotscheiben verteilen und mit fein gehacktem Roquefort bestreuen. Das Frühstück ist fertig. Wenn Sie ein romantisches Abendessen planen, servieren Sie Roquefort nach dem Essen, zum Nachtisch, mit einem Glas Rotwein und sogar süßen Portwein.

Sernur Käsefabrik

Ziegenkäse aus dem Dorf Sernur in der Republik Mari El ist ein cremegrauer, trockener, dichter und krümeliger Käse, der mit Hilfe europäischer Experten schon vor dem Epos mit Importsubstitution hergestellt wurde. Und das ist gelungen, obwohl natürlich der Geschmack noch heller sein könnte.

Wie man isst Käse mit solch einer dichten und krümeligen Struktur kann Parmesan in Pasta oder Risotto ersetzen. Sie können sie auf einen Salat streuen, oder Sie können einfach mit Nüssen und Früchten zu dichtem Rotwein oder einem reichen, bitteren Bier servieren.

Mozzarella in Russland wird von jedermann produziert, aber diese Marke gewinnt regelmäßig Blindverkostungen und verdient Respekt. Käsebällchen sind dicht und elastisch, und wenn sie geschnitten werden, beginnen sie, wie erwartet, sofort, Salzlake auszusickern. Nicht sehr salzig, nicht sehr fett, aber mit Protein und Kalzium gesättigte Käse ist, was Sie brauchen.

So ist Mozzarella perfekt geschmolzen, weshalb es die perfekte Füllung für Pizza, Toast, Sandwiches, Aufläufe und Pasteten ist.

Alte Geschichte: Ein italienischer Käser mit 20 Jahren Erfahrung kam nach Russland, verliebte sich in Birken und drifte und zog hierher - zusammen mit den Rezepten der besten Käsesorten seiner Heimat. Er kümmert sich vor allem um diesen Käse, der nach der Technologie des berühmten italienischen Taleggio hergestellt wird. Es ist eine der wohlriechendsten Sorten mit einer dichten, scharfen Orangenschale.

Wie zu essen Pies, Pizza, warme Sandwiches mit diesem Käse wird ausgezeichnet herauskommen. Die Hauptsache ist, es am Ende hinzuzufügen.

Wir danken Käse Sommelier Käse Shop für Hilfe bei der Vorbereitung des Materials.