Duspatalin

Duspatalin - ein Medikament zur Linderung von Krämpfen und Schmerzen bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Das Medikament basiert auf Mebeverin, einer Substanz aus der Gruppe der myotropischen Spasmolytika, die die Darmmuskulatur entspannt.

Das Medikament lindert Schmerzen, hat aber keinen Einfluss auf die Peristaltik, so dass sich die Nahrungsmittelmassen ohne pathologische Verzögerungen im Magen-Darm-Trakt bewegen. Ein wichtiges Merkmal von Mebeverin ist, dass es die Fähigkeit von Gehirnzellen, Nervensignale zu übertragen, nicht verringert.

In diesem Artikel werden wir überlegen, warum Ärzte Duspatalin verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisungen, Analoga und Preise für dieses Medikament in Apotheken. Echte Rückmeldungen von Leuten, die Duspatalin bereits verwendet haben, können in den Kommentaren gelesen werden.

Release Form und Zusammensetzung

Duspatalin wird in Form von Tabletten und Kapseln hergestellt. Kapseln enthalten mehr Hauptwirkstoff als Tabletten und haben eine verlängerte Wirkung. Die Kapseln und Tabletten enthalten Mebeverin, eine Chemikalie. Zusätzlich enthalten Kapseln solche Hilfsstoffe wie Magnesiumstearat, Methylmethacrylat-Copolymer, Ethylacrylat-Copolymer, Talk, Hypromellose, Triacetin, Gelatine, Titandioxid, Schellack, Eisenoxid, Sojalecithin und Entschäumungsmittel.

Im Gegensatz zu Kapseln enthalten Tabletten solche Hilfsstoffe wie Lactosemonohydrat, Kartoffelstärke, Povidon K25, Talk, Magnesiumstearat, Saccharose, Gelatine, Akaziengummi, Carnaubawachs.

Was hilft Duspatalin?

Bei symptomatischer Behandlung hilft Duspatalin in folgenden Situationen:

  1. Während der Entwicklung des Dickdarmsyndroms zur Linderung verschiedener Beschwerden beim Abbau von Darmstrukturen und Bauch.
  2. Während des Auftretens von Gallenkolik.
  3. Spasmen sekundären Ursprungs, die im Magen-Darm-Trakt bei Pankreatitis oder Cholezystitis auftreten.
  4. Wenn Gallenblase Dysfunktion auftritt oder während verschiedener Bedingungen bei Patienten nach der Entfernung dieses Organs.
  5. Verschiedene Störungen des Verdauungssystems, die funktionell sind und mit Schmerzen im Bauchraum auftreten. Die Medizin wird in diesem Fall für Kinder über 12 Jahren verwendet.
  6. Verschiedene Schmerzen durch Bauchkrämpfe verursacht.
  7. Kolik im Darmtrakt.

Sie können dieses Medikament bei der symptomatischen Behandlung von Schmerzen, Beschwerden und Krämpfen im Darmtrakt verwenden.

Pharmakologische Wirkung

Gemäß der Beschreibung ist die Wirkung von Duspatalin, Krämpfe und Schmerzen des Darms durch Entspannung der glatten Muskulatur zu beseitigen. Da sich die Mehrzahl der glatten Muskelzellen im Dickdarm befindet, wirkt das Medikament direkt auf diesen Abschnitt.

Die Substanz entspannt auch schnell den Schließmuskel, was den Gallenfluss verbessert und Schmerzen eliminiert. Duspatalin hat keine anticholinerge Wirkung. Nach dem Eintritt in den Magen wird es in das Blut aufgenommen, gelangt in die Leber, wo es nach biochemischen Umwandlungen in Metaboliten zerfällt. Es wird 16 Stunden nach einer Einzeldosis mit dem Urin ausgeschieden.

Gebrauchsanweisung

Gemäß der Gebrauchsanweisung nehmen Duspatalin Tabletten 1 Stück dreimal täglich vor dem Frühstück, Mittag- und Abendessen ein. Die Dauer des Anwendungsverlaufs wird durch die Entwicklung einer guten klinischen Wirkung bestimmt. Das heißt, Tabletten können eingenommen werden, bis spastische Schmerzen aufhören, eine Person zu foltern. Nach Erreichen des gewünschten klinischen Ergebnisses sollte das Arzneimittel innerhalb von 3 bis 4 Wochen schrittweise abgesetzt werden.

Dies geschieht normalerweise wie folgt:

  • Woche 1 - vor dem Frühstück und Mittagessen, nehmen Sie eine ganze Tablette von Duspatalin, und vor dem Abendessen - die Hälfte.
  • Woche 2 - nehmen Sie Duspatalin zweimal täglich für eine ganze Pille - vor dem Frühstück und Abendessen, das heißt, morgens und abends.
  • Die dritte Woche ist Duspatalin am Morgen vor dem Frühstück, eine ganze Tablette und am Abend vor dem Abendessen - die Hälfte.
  • Woche 4 - Nehmen Sie eine Tablette pro Tag am Morgen vor dem Frühstück.

Das oben beschriebene Schema des schrittweisen Rückzugs des Medikaments ist eine einheitliche Empfehlung, die von führenden russischen Kliniken entwickelt wurde, die auf die therapeutische Behandlung von Krankheiten des Verdauungstraktes spezialisiert sind.

Finde einen geschworenen Feind PILZ Nagel! Nägel werden in 3 Tagen gereinigt! Nimm es.

Was hilft Duspatalin: Gebrauchsanweisung

Duspatalin - ein Medikament mit myotropischer, krampflösender Wirkung.

Es wirkt auf die glatte Muskulatur des Magen-Darm-Traktes, ohne die normale Darmmotilität zu beeinträchtigen. Es hat keine anticholinerge Wirkung. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass das Medikament in einer einzigen Anwendung nicht im Körper kumuliert und in seiner vollen Zusammensetzung über die Harnwege ausgeschieden wird.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen über Duspatalin: vollständige Gebrauchsanweisung für dieses Medikament, Durchschnittspreise in Apotheken, vollständige und unvollständige Analoga des Arzneimittels, sowie Bewertungen von Menschen, die bereits Duspatalin verwendet haben. Möchten Sie Ihre Meinung abgeben? Bitte schreiben Sie in die Kommentare.

Klinisch-pharmakologische Gruppe

Myotropes krampflösendes Mittel.

Apothekenverkaufsbedingungen

Es ist auf Rezept veröffentlicht.

Wie viel kostet Duspatalin? Der durchschnittliche Preis in Apotheken beträgt 550 Rubel.

Release Form und Zusammensetzung

Der Wirkstoff von Duspatalin - Mebeverin-Hydrochlorid:

  • 1 Kapsel - 200 mg;
  • 1 Tablette - 135 mg.
  1. Überzogene Tabletten: haben eine runde Form und weiße Farbe (10 Stück in Blisterpackungen, in einem Kartonbündel 1 oder 5 Blisterpackungen; 15 Stück in Blisterpackungen, in einem Kartonbündel 1, 2 oder 6 Blisterpackungen; 20 Stück in Blisterpackungen, in einer Kartonschachtel von 1, 2, 3, 5 oder 6 Blistern).
  2. Die Kapseln mit verlängerter Wirkung: Größe Nr. 1, eine undurchsichtige feste gelatinöse Struktur von weißer Farbe, am Körper mit "245" gekennzeichnet; in der Kapsel befinden sich Körnchen von weißer oder fast weißer Farbe (10 oder 15 Stück in Blasen, in einem Pappbündel 2 oder 3 Blasen).

Pharmakologische Wirkung

Die krampflösende und myotrope Wirkung von Duspatalin soll die Kontraktion der Muskelfasern bei Spasmen der inneren Organe verhindern. Das Medikament entspannt die glatten Muskeln des Gastrointestinaltraktes, ohne einen signifikanten Effekt auf die Darmmotilität zu haben.

Nach Einnahme einer Einzeldosis wird das Medikament an einem Tag vollständig im Urin ausgeschieden und sammelt sich nicht im Körper an.

Duspatalin - Doppelaktions-Spasmolytikum. Es lindert Krämpfe, ohne den Tonus der Darmmuskulatur zu verringern. Der Mechanismus seiner Wirkung hängt nicht vom autonomen Nervensystem ab, daher beseitigt die Anwendung von Duspatalin das Auftreten von Mundtrockenheit, Schwäche, Stuhlproblemen und Harndrang, Tachykardie. Es kann mit Prostata-Hypertrophie, Glaukom, unzureichendes Wasserlassen genommen werden.

Hinweise für den Einsatz

Was hilft? Gemäß den Anweisungen wird Duspatalin unter folgenden Bedingungen verwendet:

  1. Gallenkolik;
  2. Darmkolik;
  3. Dysfunktion der Gallenblase;
  4. Spasmodischer Bauchschmerz;
  5. Reizdarmsyndrom;
  6. Zustand nach der Operation, um die Gallenblase zu entfernen;
  7. Sekundärkrämpfe der Organe des Verdauungstraktes, verursacht durch Erkrankungen anderer Systeme und Organe (z. B. Schmerzen im Zusammenhang mit Pankreatitis oder Cholezystitis);
  8. Funktionsstörungen der Verdauungsorgane, begleitet von starken Bauchschmerzen (bei Kindern über 12 Jahren).

Das Medikament wird auch als symptomatisches Mittel verschrieben, die Krämpfe, Beschwerden und Schmerzen im Darm beseitigt.

Kontraindikationen

Verschreiben Sie das Medikament nicht im Falle einer Überempfindlichkeit des Patienten auf eine seiner Komponenten, wenn der Patient Allergien hat. Weisen Sie die Aufnahme sorgfältig den Schwangeren und während der Stillzeit zu.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit

Das Medikament ist völlig sicher für schwangere Frauen, weil es nur die glatten Muskeln des Verdauungssystems betrifft und nicht die Gefäße und Gebärmutter betrifft. Darüber hinaus wirkt sich das Medikament positiv auf die Freisetzung von Galle und Saft in der Bauchspeicheldrüse in den Zwölffingerdarm aus, entspannt den Schließmuskel von Oddi. Beeinflusst die Entwicklung des Fötus nicht. Weisen Sie die Rezeption Dyuspatalin, nur mit der Einwilligung des Arztes, das Verhältnis des möglichen Risikos und der Nutzen für die Mutter und den Fötus vor.

Schwangere Frauen werden nur unter Einnahme von Kapseln verschrieben. Sie können sie nicht mit verschiedenen Spasmolytika wie No-Spa, Papaverin oder Drotaverin-Hydrochlorid kombinieren. Weisen Sie den Empfang von zwei Kapseln zweimal täglich zu. Die Dauer der Behandlung wird bis zum Verschwinden der Schmerzsymptome und der Normalisierung des Zustands des Patienten durchgeführt. Der Entzug des Arzneimittels wird in der üblichen Weise für Erwachsene und schrittweise durchgeführt.

Gebrauchsanweisung

Die Gebrauchsanweisung weist darauf hin, dass die Dosierung von der Darreichungsform Duspatalin abhängt.

  • Überzogene Tabletten: Die Tagesdosis beträgt im Mund 135 mg 3-mal oder 100 mg 4-mal täglich. Nach Erreichen des gewünschten klinischen Effekts wird empfohlen, die Dosis schrittweise über mehrere Wochen zu reduzieren.
  • Long-acting Kapseln: Nehmen Sie oral, 20 Minuten vor den Mahlzeiten, schlucke ganz und drückte genug Wasser (100 ml oder mehr). Die empfohlene Dosierung beträgt 200 mg 2 Mal am Tag, morgens und abends. Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt.

Nach Erreichen des gewünschten klinischen Ergebnisses sollte das Arzneimittel innerhalb von 3 bis 4 Wochen schrittweise abgesetzt werden. Normalerweise erfolgt die Abschaffung der Tabletten wie folgt:

  • Woche 1 - vor dem Frühstück und Mittagessen, nehmen Sie eine ganze Tablette von Duspatalin, und vor dem Abendessen - die Hälfte.
  • Woche 2 - nehmen Sie Duspatalin zweimal täglich für eine ganze Pille - vor dem Frühstück und Abendessen, das heißt, morgens und abends.
  • Die dritte Woche ist Duspatalin am Morgen vor dem Frühstück, eine ganze Tablette und am Abend vor dem Abendessen - die Hälfte.
  • Woche 4 - Nehmen Sie eine Tablette pro Tag am Morgen vor dem Frühstück.

Die Kapseln werden wie folgt storniert:

  • für ein bis zwei Wochen sollte nur eine Kapsel pro Tag am Morgen vor dem Frühstück eingenommen werden. Dann hör auf, das Medikament vollständig zu verwenden. Zur gleichen Zeit, nach einer wöchentlichen Einnahme des Medikaments, eine Kapsel pro Tag, müssen Sie für zwei Tage eine Pause machen und Ihre Gesundheit beurteilen. Wenn sich keine Symptome von Krämpfen in den Organen des Magen-Darm-Trakts entwickelt haben, können Sie das Medikament nicht mehr einnehmen. Wenn das Unbehagen bemerkt wird, sollte eine weitere Kapsel pro Tag mit Duspatalin getrunken werden, und erst danach sollten Sie aufhören, die Droge einzunehmen.

Das oben beschriebene Schema des schrittweisen Rückzugs des Medikaments ist eine einheitliche Empfehlung, die von führenden russischen Kliniken entwickelt wurde, die auf die therapeutische Behandlung von Krankheiten des Verdauungstraktes spezialisiert sind.

Nebenwirkungen

Nur im Laufe der Behandlung kann die individuelle Intoleranz des Präparates, die sich in den Symptomen der allergischen Reaktion vom Typ der Urtikaria äußert, klar werden:

  • das Auftreten von Ödemen unterschiedlicher Lokalisation;
  • Ausschläge und Rötungen auf der Haut.

Die Fälle solcher Nebenwirkungen von Duspatalin waren extrem selten:

  • erhöhte Herzfrequenz;
  • Schwäche und Müdigkeit;
  • verstärktes Schwitzen.

Wenn Sie sich in einem der oben genannten Symptome befinden, sollten Sie Ihren Gastroenterologen kontaktieren, der die Dosis anpassen oder das Medikament ersetzen wird.

Überdosierung

In den Besprechungen von Duspatalin sind die Folgen seiner Überdosis sehr selten. Wenn dies geschieht, äußert es sich hauptsächlich in der erhöhten Erregbarkeit des Zentralnervensystems.

Überdosis-Behandlung besteht aus Waschen des Magens und Einnahme von Aktivkohle.

Spezielle Anweisungen

Da unter dem Einfluss des Medikaments die Patienten den Blutdruck senken können und Schwindel auftreten kann, sollte man während der Therapiedauer davon absehen, Fahrzeuge zu fahren und komplexe Mechanismen zu kontrollieren, die eine hohe Konzentration der Aufmerksamkeit des Patienten erfordern.

Drogenwechselwirkung

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt. Daher kann Duspatalin mit anderen Medikamenten kombiniert werden.

Da es unter dem Einfluss von Duspatalin Schwindelgefühle gibt, ist es während der Behandlung mit diesem Medikament notwendig, auf jegliche Aktivitäten zu verzichten, die mit der Notwendigkeit verbunden sind, eine hohe Konzentration von Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit von psychomotorischen Reaktionen zu haben. Einschließlich ist es notwendig, das Auto während der Behandlung mit Vorsicht zu fahren.

Kompatibilität mit Alkohol

Einnahme der Droge Duspatalin und Alkohol - sind nicht kompatibel. Der Alkohol wirkt irritierend, vergrössert die Krämpfe der Blutgefäße und der Ausführungsgänge.

Als Ergebnis können wir folgern, dass Alkohol und die Droge völlig entgegengesetzte Wirkungen haben. Daher ist es während der Behandlung mit Duspatalin notwendig, die Einnahme von Alkohol zu beenden, da die Wirkung des Medikaments entweder abnimmt oder ganz aufhört.

Bewertungen

Wir haben einige Rezensionen von Leuten über das Medikament Duspatalin gelesen:

  1. Jaroslaw. Mir wurde dieses Medikament wegen starker Magenschmerzen verschrieben. Ich habe ein Magengeschwür, also den Bauchschmerz - meine "häufigen Gäste". Duspatalin hilft, dieses Problem effektiv zu lösen und entlastet mich schnell von unangenehmen Schmerzen.
  2. Natalia. Mein Onkel beschwerte sich bei einem Gastroenterologen mit Schmerzen im rechten Hypochondrium und gelegentlicher Übelkeit. Als Ergebnis einer Ultraschalluntersuchung wurde bei ihm Gallenstau diagnostiziert und es wurde eine chronische Cholezystitis diagnostiziert. Er wurde zu "Duspatalin" in Kapseln ernannt. Ich nahm eine Kapsel drei Mal am Tag für genau einen Monat. Angstkrämpfe und Beschwerden verschwanden fast sofort. Es gab absolut keine Nebenwirkungen. Das Medikament wirkt, wo es benötigt wird, hat keine Wirkung auf die Darmmotilität. Nach dem Verlauf der Behandlung traten die Schmerzen nicht wieder auf.
  3. Anna Ich habe häufige Verstöße gegen den Stuhl und im allgemeinen die Arbeit des Darms. Fast alle Medikamente gegen Koliken helfen einmal. Aber Sparex wirkt auf den Darm und berührt nicht die Peristaltik. Und der Schmerz wird nicht fortgesetzt, wenn das Medikament richtig angewendet wird. Wirkt schneller als andere Spasmolytika und der Effekt hält länger an.

Ärzte Bewertungen

Praktizierende Ärzte sprechen positiv von Duspatalin. Darüber hinaus wurden gute Ergebnisse in der klinischen Praxis sowohl von Gynäkologen, die Schwangerschaft führen, als auch von Therapeuten, die Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts behandeln, festgestellt. Gynäkologen haben die ausgezeichnete Wirkung von Duspatalin zur Linderung von Krämpfen und Koliken bei schwangeren Frauen festgestellt, die aufgrund von Fehlern in der Ernährung, starken Emotionen, übermäßigen emotionalen Eindrücken usw. entstehen.

Therapeuten glauben, dass dies eine gute Droge ist, die Krämpfe und Koliken von funktionellem Ursprung beseitigt, zum Beispiel nach Fehlern in der Ernährung oder mit starken Emotionen. Auch Therapeuten schätzen die Wirksamkeit des Medikaments bei der Vorbeugung und Behandlung von Pankreatitis und Cholezystitis. Besonders gute Droge, laut Ärzten, für die Verhinderung von Exazerbationen dieser Krankheiten. Zur alleinigen Behandlung der Pankreatitis hat Duspatalin jedoch eine relativ schwache Wirkung, und seine Einbeziehung in die komplexe Therapie kann seine Wirksamkeit deutlich steigern.

Analoge

Analoge von Duspatalin für Medikamente sind Medikamente:

  1. Mebetinhydrochlorid,
  2. Mebeverin,
  3. Sparex
  4. Niaspam
  5. Buscopan
  6. Bendazol
  7. Dutan,
  8. Dibazol,
  9. Niaspam
  10. Trigan D,
  11. Hilak Forte,
  12. Papaverin,
  13. Sparex.

Bevor Sie Analoge anwenden, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren, deren Temperatur nicht höher ist als:

  • Langzeitkapseln - 25 ° C;
  • Dragees - 30 ° C
  • Kapseln - 3 Jahre;
  • Tabletten - 5 Jahre.

DYSPATALIN

Kapseln mit verzögerter Freisetzung, harte Gelatine, Größe Nr. 1, opak, weiß, auf dem Kapselkörper mit "245" bezeichnet; der Inhalt der Kapseln sind weiße oder fast weiße Granulate.

Hilfsstoffe: Magnesiumstearat - 13,1 mg, Methylmethacrylat und Ethylacrylat-Copolymer [1: 2] 30% ige Dispersion (30% Polyacrylat-Dispersion) - 10,4 mg, Talkum - 4,9 mg, Hypromellose - 0,1 mg, Methacrylsäure- und Ethylacrylat-Copolymer [1: 1 ] 30% ige Dispersion - 15,2 mg, Triacetin - 2,9 mg.

Die Zusammensetzung der Hartgelatinekapsel: Gelatine - 75,9 mg, Titandioxid (E171) - 1,5 mg.
Tintenzusammensetzung: Schellack (E904), Propylenglykol, Ammoniakwasser, Kaliumhydroxid, Eisenfarbstoff-Schwarzoxid (E172).

10 Stück - Blister (1) - Pappkarton.
10 Stück - Blister (2) - Pappkarton.
10 Stück - Blister (3) - Pappkarton.
10 Stück - Blister (5) - Pappkarton.
15 Stück - Blister (2) - Pappkarton.
15 Stück - Blister (4) - Pappkarton.
15 Stück - Blister (6) - Pappkarton.

Einfluss auf die Fähigkeit, motorische Transport- und Kontrollmechanismen zu steuern

Während der Behandlungsdauer ist es notwendig, keine Fahrzeuge zu fahren und möglicherweise gefährliche Aktivitäten auszuüben, die eine erhöhte Konzentration und psychomotorische Geschwindigkeit erfordern.

Duspatalin - Gebrauchsanweisung, Freigabeform, Zusammensetzung, Dosierung, Indikationen und Preis

Duspatalin (Duspatalin) ist ein hochwirksames Mittel zur Linderung von Schmerzen, die durch Spasmen der glatten Muskulatur verursacht werden. Anweisungen für die Anwendung von Duspatalin können Sie sich mit seiner Zusammensetzung, medizinischen Wirkungen, Nebenwirkungen, Dosierung und anderen Informationen über das Medikament vertraut machen.

Zusammensetzung und Freisetzungsform

Duspatalin Kapseln oder Tabletten sind krampflösend, deren Wirkstoff Mebeverinhydrochlorid ist. Das Medikament ist in Tabletten oder Hartgelatinekapseln mit verlängerter Wirkung (retard) in Blistern von 10 Stück, 2, 3 oder 5 Blasen in einer Packung erhältlich.

Erweiterte Kapsel

Eine Kapsel mg

Copolymer von Methylmethacrylat und Ethylacrylat

Methacrylsäure-Copolymer (Methylmethacrylat)

Glycerintriacetat (Triacetin)

Titandioxid E171

Eisenfarbstoff Schwarzoxid E172

Pharmakologische Eigenschaften

Die wichtigsten pharmakologischen Wirkungen von Mebeverin-Hydrochlorid sind krampflösende und myotrope Wirkungen. Das Medikament reduziert den Tonus und die Kontraktilität der glatten Muskulatur des Gastrointestinaltraktes. Dieser Effekt lindert Schmerzen, die durch Spasmen der glatten Muskulatur verschiedener innerer Organe verursacht werden, verbessert die Darmmotilität und lockert die Schließmuskeln.

Duspatalin ist ein Antibiotikum oder nicht

Dieses Medikament gehört zu der Gruppe der antispasmodischen Medikamente myotrope Wirkung. Die analgetische Wirkung des Arzneimittels beruht auf der Anwesenheit von Mebeverinhydrochlorid, einer chemischen Verbindung, die keine antibakteriellen Wirkungen hat, das Wachstum von Bakterien nicht stoppen oder Mikroorganismen töten kann und kein Antibiotikum sein kann.

Was hilft Duspatalin?

Die medizinische Wirkung von Duspatalin beruht auf der Entfernung von Spasmen der glatten Muskulatur. Das Medikament wirkt gegen Schmerzen unter folgenden Bedingungen:

  • Krämpfe der Magen-Darm-Organe, einschließlich Manifestationen von organischen Erkrankungen (Pankreatitis, Colitis, Cholezystitis);
  • funktionelle Störungen des Magen-Darm-Traktes, die sich durch Schmerzen äußern;
  • Gallen- und Darmkolik;
  • Reizdarmsyndrom.

Wie nehme ich Duspatalin?

Das Medikament sollte in 1 Kapsel (200 mg) oder Tablette (135 mg) für 20 Minuten mit einer kleinen Menge Wasser vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Es ist nötig, die Medizin 2 Male pro Tag zu nehmen. Die Kapsel oder Pille sollte nicht gekaut oder zerstückelt werden, um die Wirksamkeit des Medikaments und das Auftreten von Nebenwirkungen zu vermeiden. Vor der Anwendung sollten Sie sich mit Ihrem Arzt für die individuelle Auswahl der Dosierung beraten.

Spezielle Anweisungen

Nach unbestätigten Berichten einiger Studien kann Duspatalin zu einer Schwächung der Aufmerksamkeit und Konzentration führen. Während der Drogenbehandlung sollte man beim Autofahren vorsichtig sein, potentiell gefährliche Tätigkeiten ausüben, Arbeiten, die eine hohe Aufmerksamkeit erfordern oder schnelle psychomotorische Reaktionen erfordern.

Duspatalin während der Schwangerschaft

Laboruntersuchungen an Tieren ergaben keine teratogenen Wirkungen auf den Fötus. Wenn Duspatalin in therapeutischen Dosen verwendet wird, kann das Medikament nicht in die Muttermilch eindringen und kann während des Stillens angewendet werden. Wenn eine Verschreibung während der Schwangerschaft oder Stillzeit erforderlich ist, sollte der Arzt die möglichen Vorteile und Schäden für die Mutter oder das Baby sorgfältig abwägen.

Drogenwechselwirkung

In klinischen Studien mit Duspatalin wurden keine gefährlichen Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln festgestellt. Das Arzneimittel kann theoretisch mit irgendwelchen Arzneimitteln pharmakologisch verträglich sein. Wenn bei gleichzeitiger Anwendung des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln je nach Schweregrad Nebenwirkungen auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen oder einen Krankenwagen rufen.

Nebenwirkungen von Duspatalin

Das Medikament hat keine spezifischen Nebenwirkungen. Die Verwendung dieses Arzneimittels kann folgende Nebenwirkungen verursachen:

  • Schwindel;
  • Juckreiz;
  • Urtikaria;
  • Angioödem;
  • Exanthem;
  • Schwellung des Gesichts;
  • Angioödem;
  • anaphylaktische Reaktionen.

Überdosierung

Wenn Duspatalin in großen Mengen eingenommen wird, besteht die Gefahr einer Überdosierung. Aufgrund der therapeutischen Wirkung des Medikaments wird angenommen, dass es in der Lage ist, die Erregbarkeit des zentralen Nervensystems bei übermäßiger Anwendung zu erhöhen. Das spezifische Gegenmittel für dieses Medikament wird nicht gefunden. Wenn Überdosis Symptome auftreten, sollte Magenspülung unverzüglich durchgeführt werden.

Kontraindikationen

Das Medikament ist bei Kindern unter 12 Jahren, Schwangeren und Patienten mit Überempfindlichkeit oder Allergie gegen Mebeverin Hydrochlorid, Hilfsstoffe oder andere Komponenten kontraindiziert. Das Medikament wird nicht für Kinder von 12 bis 18 Jahren empfohlen. Duspatalin für Kinder kann unter Aufsicht des behandelnden Arztes verschrieben und angewendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

Verkaufs- und Lagerbedingungen

Das Medikament Duspatalin gehört zur Liste der B-Medikamente und ist nur auf Rezept erhältlich. Medikamente sollten bei einer Temperatur von weniger als 25 ° C an einem für Kinder nicht zugänglichen Ort gelagert werden. Die Haltbarkeit beträgt 36 Monate (3 Jahre) ab dem Ausstellungsdatum.

Analoge

Auf dem Pharmamarkt gibt es viele Arzneimittel, die Analoga von Duspatalin sind, da der Hauptwirkstoff dieser Arzneimittel Mebeverin-Hydrochlorid ist. Der Unterschied zwischen diesen Medikamenten besteht darin, dass Duspatalin eine Original-Droge ist, dh es wurde zuerst von der Firma, die es herstellt, entwickelt und registriert.

Neben den Analoga von Duspatalin gibt es viele andere Medikamente aus der Gruppe der myotropischen Spasmolytika, die die gleiche therapeutische Wirkung haben. Die beliebtesten krampflösenden Medikamente sind:

  • No-Spa - unterdrückt Krämpfe neurogenen und muskulären Ursprungs. Der Hauptwirkstoff ist Drotaverinhydrochlorid. Internationaler Freiname (INN) - Drotaverin. Erhältlich in Tabletten.
  • Trimedat ist eine durch eine krampflösende Wirkung gekennzeichnete Droge. Action Trimedat zielt auf die Verbesserung der Beweglichkeit des Magen-Darm-Traktes. Der Wirkstoff ist Trimebutinmaleat. INN Medikation - Trimebutin. Trimedat ist in Tabletten erhältlich.
  • Bendazol ist ein myotropes Antispasmodikum, das auch eine vasodilatatorische, tonische, adaptogene, immunstimulierende Wirkung hat. Der Hauptwirkstoff und INN ist Bendazol. Es ist ein Analogon von Dibazol. Die Release-Form - Lösung für Injektionen oder Tabletten.
  • Buscopan - krampflösende und m-anticholinerge lokale Wirkung. Der Wirkstoff und das INN sind Hyoscin-Butylbromid. Erhältlich in Form von Rektalsuppositorien (Suppositorien).
  • Dibazol - myotrope krampflösende Wirkung, das ursprüngliche Bendazol. Erhältlich in Form von Injektionslösung und Tabletten.
  • Papaverin - myotropic krampflösend und Vasodilatator. Reduziert den Tonus der glatten Muskulatur der inneren Organe und Blutgefäße. Der Wirkstoff des Medikaments ist Papaverin-Hydrochlorid, und das INN ist Papaverin. Erhältlich in Form von Rektalsuppositorien, Injektionslösung oder Tabletten.

Ditsetel oder Duspatalin - was besser ist

Die meisten Ärzte empfehlen die Verwendung von Originalarzneimitteln, da bei der Herstellung analoger Medikamente die Verwendung anderer Hilfsstoffe oder eine Umstellung der Produktionstechnologie möglich ist, was theoretisch die Qualität des Arzneimittels beeinträchtigen könnte. Ditsel ist ein Medikament aus der Gruppe der myotropischen Spasmolytika, das eine Original Pinavery ist und als Wirkstoff Pinavery Bromid enthält.

Es kann nicht gesagt werden, dass eines dieser Medikamente besser ist als das andere, da sie beide für funktionelle Störungen des Magen-Darm-Traktes, Gallen-, Darmkolik und andere Krankheiten, begleitet von Spasmus der glatten Muskulatur, anwendbar sind. Treffen Sie eine Entscheidung zugunsten eines dieser Medikamente kann nur ein Arzt, unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des Patienten.

Preis Duspatalin

Die Kosten für Medikamente können in verschiedenen Apotheken variieren. Es kommt darauf an, wie groß die Apotheke ist, welcher Lieferant die Medikamente liefert und wie hoch der individuelle Aufschlag ist:

Duspatalin Tabletten - Gebrauchsanweisung

Duspatalin ist ein myotropes Antispasmodikum. Seine analgetische Wirkung beruht auf der Entspannung der glatten Darmmuskulatur und der Unterdrückung der Krämpfe. Antispasmodisches Medikament Die myotrope Wirkung von Dyuspatalin lindert Schmerzen, beeinflusst die Peristaltik und sorgt für die Beseitigung von Darmschmerzen, ohne den Durchgang von Nahrungsmitteln zu verzögern. Wir werden detaillierter erfahren, unter welchen Symptomen Duspatalin verschrieben wird, wie hoch die Tagesdosis, die Form der Freisetzung, Kontraindikationen ist.

Was hilft Duspatalin?

Antispasmodisches Duspatalin zur symptomatischen Behandlung von Magen-Darm-Krämpfen verschrieben. Indikationen für die Verwendung der Droge:

  • Gallenkolik.
  • Nach chirurgischer Entfernung der Gallenblase.
  • Bauchkrämpfe.
  • Krämpfe des Verdauungstraktes durch andere Krankheiten (Pankreatitis, Cholezystitis).
  • Durch organische Krankheiten verursachte Krämpfe.
  • Chronische Kolitis.
  • Durchfall, Blähungen, Dysbiose, Verstopfung.

Duspatalin mit Pankreatitis

Die Pankreatitis ist ein degenerativer Prozess, der sich in der Bauchspeicheldrüse entwickelt. Die Hauptopfer der Krankheit sind Menschen, die scharfe, fettige Speisen, Alkohol bevorzugen. Unter dem Einfluss dieser Faktoren werden proteolytische Enzyme in der Bauchspeicheldrüse aktiviert, die Entzündungsprozesse verursachen. Spasmolytika haben eine positive Wirkung auf die Ausdehnung der Gänge, so dass Sie die Schmerzen schnell entfernen können. Die Behandlung von Pankreatitis mit Duspatalin erfolgt von 7 bis 14 Tagen.

Mit Gastritis und Magengeschwüren

Die Anwendung von Duspatalin bei chronischer Gastritis lindert Reizdarmsymptome und beseitigt schnell Magenschmerzen. Nehmen Sie dazu morgens oder abends Tabletten oder Kapseln ein, bis der Schmerz vollständig verschwunden ist. Kindern bis 14 Jahren wird täglich eine Kapsel mit der symptomatischen Behandlung eines Geschwürs oder einer Gastritis verschrieben.

Mit Cholezystitis

Antispasmodic Duspatalin ist für die Verwendung zur Behandlung und Vorbeugung von Cholezystitis angezeigt - Entzündung der Gallenblase einer bakteriellen, viralen oder parasitären Natur. Wenn Steine ​​herauskommen, lindert die Droge schnell den Schmerz. Um dies zu tun, sollte zweimal täglich eine Tablette Duspatalin eingenommen werden. Bei Verletzung der motorischen Funktion der Gallenwege genügt eine zweiwöchige Pille, um sie wiederherzustellen.

Mit Colitis, Durchfall

Effektiv das Medikament bei chronischer Colitis, begleitet von Durchfall. Dies ist eine entzündliche Erkrankung des Dickdarms, in der seine motorische Funktion beeinträchtigt ist. Es gibt Colitis mit Schmerzen, die sich nach dem Essen oder vor dem Stuhl im Magen manifestieren. In jedem Fall wird der Behandlungsverlauf und die Dosierung von Duspatalin von einem Arzt verschrieben. Aber nach den Anweisungen, die Methode der Anwendung ist die gleiche wie bei anderen Erkrankungen des Verdauungssystems: täglich, eine Tablette 2 mal.

Duspatalin für Verstopfung

Schwierige Darmtätigkeiten treten periodisch bei allen Menschen auf, besonders bei älteren. Diese Pathologie ist gekennzeichnet durch harten Kot und die Unfähigkeit, sich ohne Schmerzen vollständig zu entleeren. Der Grund für diesen Zustand kann ein Mangel an körperlicher Aktivität, eine kleine Menge an Ballaststoffen, unzureichende Flüssigkeitsaufnahme oder häufige Verwendung von Abführmitteln sein. Der Ausweg ist eine einmalige Anwendung von Duspatalin (1-2 Tabletten).

Indikationen für die Anwendung von Duspatalin in der Schwangerschaft

Schwangere Frauen müssen häufig auf die Hilfe von Spasmolytika zurückgreifen, da sich die Gebärmuttermuskeln zusammenziehen und schmerzhafte Krämpfe in den Verdauungstrakt übertragen. Der Gebrauch von Duspatalin hilft, Schmerz zu entfernen, ohne den Uterus zu beeinflussen. Die Droge erlaubt Ihnen, den Schließmuskel zu entspannen, der beginnt, die Freisetzung von Magensaft in den Darm zu regulieren. Die Dosierung des Medikaments während der Schwangerschaft sollte vom behandelnden Arzt berechnet werden, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Während der Stillzeit (Laktation) ist die Einnahme von Duspatalin erlaubt, da die Substanz nicht in die Muttermilch eindringt.

Die Zusammensetzung und die Form von Duspatalin

Das Medikament für Därme Duspatalin wird von der niederländischen Pharmafirma "ABBOTT HEALTHCARE PRODUCTS, B.V." hergestellt. und russische Hersteller. Das Medikament hat zwei Darreichungsformen: in Form von Kapseln (200 mg) und Tabletten (135 mg). Kapseln mit längerer Wirkung loslassen, da sie mehr aktive Substanz enthalten. Sie haben eine gallertartige, dichte Hülle, und der Inhalt der Kapseln ist ein weißes Granulat. Duspatalin Tabletten sind weiß und kommen in der traditionellen runden Form.

Der Wirkstoff in der Zubereitung ist Mebeverin-Hydrochlorid, das die Darmmuskulatur unmittelbar nach der Einnahme entspannt. Hilfskomponenten von Duspatalin-Kapseln: Magnesiumstearat, Talk, Gelatine, Titandioxid, schwarzes Eisenoxid, Schellack, Hypromellose, Sojalecithin, Triacetin, Antischaummittel, Methylmethacrylat und Ethylacrylat-Copolymer.

Pharmakologische Wirkung des Arzneimittels

Gemäß der Beschreibung ist die Wirkung von Duspatalin, Krämpfe und Schmerzen des Darms durch Entspannung der glatten Muskulatur zu beseitigen. Da sich die Mehrzahl der glatten Muskelzellen im Dickdarm befindet, wirkt das Medikament direkt auf diesen Abschnitt.

Die Substanz entspannt auch schnell den Schließmuskel, was den Gallenfluss verbessert und Schmerzen eliminiert. Duspatalin hat keine anticholinerge Wirkung. Nach dem Eintritt in den Magen wird es in das Blut aufgenommen, gelangt in die Leber, wo es nach biochemischen Umwandlungen in Metaboliten zerfällt. Es wird 16 Stunden nach einer Einzeldosis mit dem Urin ausgeschieden.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Wie aus der Anleitung hervorgeht, wird Duspatalin für alle Krankheiten auf die gleiche Weise verwendet: eine Kapsel jeden Morgen und Abend. Nehmen Sie das Medikament vorzugsweise vor dem Essen für 20 Minuten, ohne zu kauen, und trinken Sie Wasser. Der Arzt verschreibt den Behandlungsverlauf, in der Regel wird die Medikation jedoch nach der Schmerzausschaltung eingestellt. Es liegen keine Daten zur Überdosierung vor.

Wie nehme ich Duspatalin für Kinder?

Schmerzen im Darm kommen im Körper der Kinder vor. Zur Behandlung von Krämpfen und zur Beseitigung von Koliken nach der Einnahme von schweren Speisen, sowie Schmerzen, die nach psycho-emotionaler Erregung auftreten. Duspatalin wird Kindern ab 12 Jahren auf einer Tablette täglich mit einem Zeitraum von nicht mehr als 1 Woche verschrieben. Im Falle der Verletzung des Abflusses der Galle darf das Kind die Droge in 2 Kapseln pro Tag verwenden, die sie trinken, bis der Zustand vollständig normalisiert ist.

Kontraindikationen

Nebenwirkungen von Spasmolytika verursachen extrem selten, während die Haltbarkeit und die richtige Lagerung des Medikaments zu respektieren. Bei einer individuellen Überempfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels können Angioödeme, Urtikaria, Schwindel, Exantheme, allergische Hautreaktionen (Rötung, Juckreiz) auftreten. Kontraindikationen für den Einsatz von Dyustpatalin bestehen ebenfalls. Dies ist eine Allergie oder Intoleranz gegenüber den Komponenten, aus denen das Medikament besteht.

Preis Duspatalin in Tabletten und Kapseln

Wie viel kostet Duspatalin in der Apotheke? Der Preis eines Medikaments hängt von der Form der Freisetzung, der Preispolitik des Herstellers und der Region ab, in der das Medikament gekauft wird. Die durchschnittlichen Kosten einer beliebten russischen Spasmolytikum variieren von 450 bis 500 Ruder. Der Preis eines importierten Medikaments kostet über 600 Rubel pro Packung. Wenn das Medikament in einem Online-Shop per Foto bestellt wird, können die Kosten günstiger sein. In Apotheken wird das Medikament auf Rezept verkauft.

Analoga des Medikaments Duspatalin

  1. Sparex. Billigeres Analogon von Duspatalin, aber nicht weniger wirksam. Das Medikament ist für Spasmen des Verdauungstraktes, Gallen-und Darmschmerzen, Reizdarmsyndrom angezeigt.
  2. Trigan D. Zu verwenden für Nieren-, Darm-, Leberkolik, Dysmenorrhoe. Dies ist eine kombinierte Anästhesie, die mit Schmerzen bei Ischias Exazerbation, Myalgie, Neuralgie hilft.
  3. Hilak-Forte. Auch ein wirksamer Ersatz für Duspatalin, das ohne Rezept verkauft wird. Bewerben mit Colitis, Durchfall, Verstopfung, Blähungen. Wirksam in Verletzung der normalen Darmflora, bei der Behandlung von Erkrankungen des Verdauungssystems.

Ärzte Bewertungen über die Wirksamkeit des Medikaments

Kaverina Nadezhda Gastroenterologe: Ich verschreibe Duspatalin an Patienten zur Behandlung und Vorbeugung von nahezu allen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Dieses Medikament hat fast keine Kontraindikationen und interagiert mit allen Medikamenten.

Kravchenko Nikolay Gynäkologe: Bei der Linderung gastrointestinaler Schmerzen bei Schwangeren erwies sich Duspatalin als ausgezeichnet. In diesem Zustand wollen Frauen immer etwas Leckeres oder Ungewöhnliches essen, wodurch es zu einer Verletzung des Verdauungstraktes kommt, die zu Schmerzen, erhöhter Blähungen, Durchfall oder Verstopfung führt. Duspatalin hilft, alle Probleme zu bewältigen.

Duspatalin

Duspatalin ist ein Medikament aus der Gruppe der myotropischen Spasmolytika, das durch Relaxation der glatten Darmmuskulatur und Entfernung von Krämpfen analgetisch wirkt. Das Medikament wirkt sich nicht auf die peristaltischen Bewegungen des Darms aus, was es erlaubt, Krämpfe und dadurch verursachte Schmerzen zu stoppen, ohne die Bewegungsgeschwindigkeit der Nahrungsmasse zu unterdrücken und eine Reflexhypotonie zu provozieren (reduziert nicht den gesamten Darmtonus).
Die Anwendung von Duspatalin ist gerechtfertigt bei krampfartigen Darmschmerzen, spastischen Zuständen: Darm- und Gallenkolik, Reizdarmsyndrom, Funktionsstörungen der Gallenblase und in der postoperativen Phase mit Cholezystektomie sowie funktionellen Störungen des Gastrointestinaltraktes, begleitet von spastischen Erscheinungen und Schmerzsymptomen.

Duspatalin: Wirkstofffreisetzungsform, Wirkstoff und Inhaltsstoffe

Duspatalin wird auf dem pharmakologischen Markt in zwei Formen für die orale Verabreichung präsentiert: in Form von Tabletten und Kapseln. Kapseln haben im Gegensatz zu Tabletten einen erweiterten Namen: Duspatalin Retard, was auf den erhöhten Gehalt des Wirkstoffes Mebeverin in jeder Kapsel (200 mg gegenüber 135 mg in Tablettenform) und eine verlängerte Wirkung von der Einnahme des Medikaments (bis zu 16 Stunden) zurückzuführen ist.
Sowohl Kapseln als auch Tabletten sind in einer Vielzahl von Verpackungen mit 10, 20, 30, 50 usw. in jeder Packung erhältlich. Der Wirkstoff in beiden Produktionsformen ist derselbe, seine Menge unterscheidet sich ebenso wie die bildgebenden Hilfskomponenten des Arzneimittels.

Wann ist Duspatalina gerechtfertigt?

Duspatalin zielt darauf ab, die krampfartigen Bereiche der glatten Muskulatur zu entspannen und den erhöhten Tonus der glatten Muskulatur der Organe des Verdauungssystems zu reduzieren, was zu seiner Anwendung bei folgenden Krankheiten und Manifestationen von Funktionsstörungen führt:

  • Bauchkrämpfe und Bauchschmerzen;
  • Darmkolik verschiedener Ätiologien;
  • Reizdarmsyndrom (als zusätzliches symptomatisches Mittel in der komplexen Therapie);
  • Gallenkolik und Funktionsstörungen der Gallenblase, bei denen Oddos Sphinkter Hypertonus festgestellt wird;
  • Aufrechterhaltung der Funktionalität des Gastrointestinaltraktes nach Cholezystektomie;
  • sekundäre spastische Zustände der Organe des Verdauungstraktes, die unter dem Einfluss von Krankheiten und Pathologien des Magen-Darm-Traktes entstehen (Cholezystitis, Pankreatitis usw.);
  • funktionelle Verdauungsstörungen mit Schmerzsymptomen etc.

Pharmakokinetik von Duspatalin: das Medikament wird durch die Wände des Dünndarms in den Blutkreislauf aufgenommen, danach wird es in Metaboliten in der Leber umgewandelt und aus dem Körper hauptsächlich durch den Urin ausgeschieden. Die Geschwindigkeit der Absorption und Ausscheidung hängt von der Geschwindigkeit der Freisetzung der aktiven Substanz ab, die durch die Form des Arzneimittels bestimmt wird - tablettiert oder eingekapselt mit einer verlängerten Freisetzung der Komponenten von Duspatalin.

Anweisungen für Duspatalin: Dosierung, Häufigkeit und Dauer des Arzneimittels

Verschiedene Formen der Arzneimittelfreisetzung legen verschiedene Verabreichungsmethoden nahe.

Duspatalin Tabletten

Die tablettierte Form wird innerlich in ihrer Gesamtheit genommen, ohne die Integrität der Schale 30 Minuten vor einer Mahlzeit zu stören und viel Wasser (mindestens 100 ml) im Volumen zu trinken.
Das Standard-Behandlungsschema beinhaltet 125 mg (1 Tablette) dreimal täglich vor den Hauptmahlzeiten. Die Dauer der Behandlung hängt in erster Linie von der Verschreibung des Arztes ab. Sie konzentrieren sich auf eine nachhaltige therapeutische Wirkung von Duspatalin (kein Schmerz, spastische Phänomene). Wenn eine stetige Verbesserung erreicht wird, wird empfohlen, die Dosis schrittweise über 21-28 Tage zu reduzieren, beginnend mit einer doppelten Dosis pro Tag (morgens und abends). Mit einer positiven Reaktion des Körpers. In der letzten Phase der Dosisreduktion wird das Medikament nur am Morgen eingenommen. Eine halbe Dosierung ist möglich, indem Sie die Tablette vorsichtig brechen.
Die Phasen des Entzugs des Medikaments hängen vom Wohlbefinden des Patienten ab und können sowohl nach unten als auch nach oben eingestellt werden. Wenn Sie unerwünschte Symptome fortsetzen, müssen Sie zum vorherigen Stadium des Regimes von Duspatalin zurückkehren.
Plötzliches Aufhören kann Entzugssymptome auslösen.

Duspatalin Retard (Duspatalin 200)

Die verkapselte Form von Duspatalin wird zweimal täglich mit gleichen Intervallen zwischen den Dosen eingenommen. Die Dosierung beträgt 1 Kapsel Duspatalin 200 pro Empfang.
Das Medikament in dieser Form wird 20 Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen und reichlich Wasser getrunken. Die Kapseln dürfen nicht geöffnet, zerbrochen, verbraucht werden, wenn die Schale beschädigt ist, da dies zur schnellen Aufnahme einer hohen Dosis des Arzneimittels in das Blut und zur Entfernung aus dem Körper führt.
Die Dauer des Behandlungsverlaufs wird geschätzt, indem der Tonus der glatten Muskulatur der Organe des Verdauungstraktes wiederhergestellt und normalisiert wird, das Erreichen des klinischen Effekts wird bei Abwesenheit von Schmerzen und Krämpfen im Bauchraum aufgezeichnet. Bei einer anhaltenden Verbesserung des Wohlbefindens wird die Verweigerung des Medikaments nach dem Schema durchgeführt, das in den Regeln für die Anwendung der Tablettenform beschrieben wird: langsam und schrittweise die erste Kapsel am Abend, dann die morgendliche Einnahme. Wenn nach Absetzen der Einnahme von 1 Kapsel Symptome (Schmerzen, Krämpfe) wieder auftreten, ist es notwendig, zur vorherigen Kapsel-Therapie zurückzukehren.
Schneller Entzug des Arzneimittels wird nicht empfohlen.

Kontraindikationen, um Duspatalin, Nebenwirkungen des Medikaments zu erhalten

Duspatalin ist bei Kindern unter 12 Jahren kontraindiziert. Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird das Medikament aufgrund der Besonderheiten des physiologischen Zustandes der Frau nur in gekapselter Form verschrieben. Teratogene Wirkung von der Einnahme von Mebeverin wurde nicht festgestellt, die aktive Substanz des Arzneimittels und verwandte Substanzen in der Zusammensetzung beeinträchtigen nicht den Fötus. Während der Still- und Stillzeit dringt Mebeverin nicht in signifikanten Dosen für den Säugling in die Muttermilch ein.
Es muss daran erinnert werden, dass diese Droge zu der gleichen Gruppe von myotropischen Spasmolytika wie Drotaverinum (No-shpa, Papaverin) gehört, oft während der Schwangerschaft verwendet, um den Ton der glatten Muskulatur des Uterus zu reduzieren, und es ist unmöglich, Methoden der krampflösenden Medikamente wegen der Gefahr einer Überdosierung zu kombinieren.
Die verbleibenden Kontraindikationen umfassen eine erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels. Da Duspatalin nicht mit Alkohol verträglich ist, muss bei der Einnahme von alkoholhaltigen Arzneimitteln und deren Kombination ein Facharzt konsultiert werden.

Mögliche Nebenwirkungen

Duspatalin wird als Arzneimittel mit einer geringen Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen bezeichnet, aber in einigen Fällen können die folgenden Symptome auftreten:

  • Schwindel;
  • Verdauungsstörungen in Form von Übelkeit, Schwierigkeiten beim Stuhlgang oder Ausdünnen des Stuhls;
  • Kopfschmerzen;
  • Hauterscheinungen: Juckreiz, Hautausschlag, Urtikaria, Hautausschlag, etc., mit Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • lokales Ödem.

Da bekannt ist, dass das Medikament Duspatalin in seltenen Fällen als Nebenwirkung der Einnahme Schwindel verursachen kann, wird im Anfangsstadium der Therapie empfohlen, die Wirkung des Arzneimittels auf den Körper und mögliche Nebenwirkungen von Antrieb und Arbeit im Zusammenhang mit erhöhter Konzentration, Reaktionsgeschwindigkeit oder zu unterlassen erfordert die Erhaltung des Körpergleichgewichts unter schwierigen Bedingungen. Andere Nebenwirkungen werden in extrem seltenen Fällen bei der Einnahme des Medikaments festgestellt. Wenn Sie solche Symptome im Zusammenhang mit der Wirkung des Medikaments erfahren, sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren, um ein alternatives Mittel zu wählen oder die Dosierung zu ändern.

Duspatalin

Beschreibung vom 01.04.2014

  • Lateinischer Name: Duspatalin
  • ATX-Code: A03AA04
  • Wirkstoff: Mebeberin
  • Hersteller: Solvay Pharmaceuticals, Niederlande

Zusammensetzung

Eine Kapsel Duspatalin enthält 200 mg. Mebeverin-Hydrochlorid. Auch in einer Kapsel enthält solche Hilfsstoffe:

  • 2,9 mg Triacetin;
  • 0,1 mg Hypromellose;
  • 4,9 mg Talk;
  • 13,1 mg Magnesiumstearat;
  • 10,4 mg ist ein Copolymer von Ethylacrylat und Methylmethacrylat (1/2).

Die Kapselhülle enthält: Gelatine (75,9 mg), Titandioxid (1,8 mg).

Formular freigeben

Kapseln in Packungen in der Menge von 20 oder 30 Tabletten.

Pharmakologische Wirkung

Es wirkt krampflösend.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Dieses Medikament wirkt auf die Muskeln des Dickdarms und beseitigt Spasmen. Ausgenommen von den Nieren in Metaboliten. Bei der häufigen Aufnahme wird die Ansammlung der Substanzen des Präparates im Körper nicht beobachtet.

Indikationen für den Gebrauch von Duspatalin

  • Darmkrämpfe;
  • Spasmen des Gastrointestinaltraktes;
  • mit verschiedenen Koliken.

Duspatalin sollte auch bei Pankreatitis (bei Erwachsenen) und bei unangenehmen Empfindungen im Magen-Darm-Trakt (bei Kindern über 12 Jahren) eingenommen werden.

Kontraindikationen

  • Dieses Medikament sollte nicht von Menschen mit Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels eingenommen werden.
  • Mit großer Vorsicht sollte dieses Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden.

Nebenwirkungen

  • Allergie;
  • Schwindel.

Gebrauchsanweisung Duspatalin (Methode und Dosierung)

Tabletten sollten wie folgt eingenommen werden: eine Kapsel 2 mal am Tag (nicht die Kapseln kauen) 20 Minuten vor einer Mahlzeit.

Anweisungen für die Medizin für Kinder:

Die Verwendung des Medikaments bei Kindern unter 12 Jahren ist kontraindiziert. Nach 12 Jahren können Sie die Droge auf die gleiche Weise wie Erwachsene einnehmen.

Überdosierung:

Mögliche erhöhte Erregbarkeit des zentralen Nervensystems (wenn Symptome auftreten, sollte eine Magenspülung durchgeführt werden).

Interaktion:

Es ist mit allen Medikamenten kombiniert.

Verkaufsbedingungen:

Lagerbedingungen:

An einem trockenen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern, Temperatur 0-30 Grad.

Verfallsdatum:

Analoge

Es gibt viele ähnliche Drogen zu Duspatalin. Dieses Medikament und seine Analoga haben ungefähr die gleiche Zusammensetzung und zielen auf die Bekämpfung einer bestimmten Krankheit ab. Der Unterschied ist nur im Preis: Es gibt Analoga billiger, es gibt - teurer.

Der Preis für Analoga liegt zwischen 100 und 600 Rubel. abhängig von der Verpackung.

Was ist besser: Duspatalin oder Ditsetel?

Wenn Sie Probleme mit den Organen des Magen-Darm-Traktes haben, sollten Sie einen Kurs von Duspatalin trinken. Wie lange kannst du dieses Medikament einnehmen? Am besten beantwortet der Arzt diese Frage und schreibt einen bestimmten Zeitplan für den Kurs vor. Wenn Sie einen einzigen Krampf haben - dieses Medikament hilft hier nicht, in einer solchen Situation ist Ditsetel der beste Ort, um Schmerzen zu beseitigen. Bei Störungen, die mit einer falschen Ernährung einhergehen, ist Ditselel auch besser geeignet.

Trimedat oder Duspatalin

Diese Medikamente haben fast die gleiche Wirkung auf den menschlichen Körper. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Trimedat auf die Behandlung von komplexeren Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts abzielt, von denen Duspatalin Tabletten nicht helfen. Sehr oft bieten Ärzte diese beiden Medikamente zur Auswahl. Es sollte beachtet werden, dass der Preis für Trimedat deutlich niedriger ist.

Duspatalin oder No-Shpa

Diese Medikamente unterscheiden sich darin, dass No-Shpa eine breit wirkende Droge ist und Duspalitin einen engen Fokus hat. Auch spürbarer Preisunterschied: No-shpa ist mehrfach günstiger.

Die übrigen Analoga von Duspatalin:

Für Kinder

Was macht Medizin Duspatalin hilft Kindern? Bei Beschwerden im Magen-Darm-Trakt nach 12 Jahren.

Alkohol und Duspatalin

Alkohol im Verlauf der Droge ist strengstens verboten.

Duspatalin während der Schwangerschaft und Stillzeit

Viele Frauen fragen sich, wie man dieses Medikament während der Schwangerschaft und Stillzeit einnimmt. Es ist am besten, Duspatalin während der Schwangerschaft nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt zu verwenden. Was die Laktation anbelangt, gelangen die in der Zubereitung enthaltenen Substanzen nicht in die Milch bzw. Sie können Medikamente beim Stillen trinken.

Bewertungen Duspatalin

Im Allgemeinen geben die meisten Menschen dem Medikament eine positive Bewertung. Wenn Sie die Bewertungen in den Foren zusammenfassen, können Sie sehen, dass dieses Medikament wirklich vielen Menschen hilft: Lindert Schmerzen und beseitigt Symptome. Im Internet finden Sie viele positive Bewertungen zu Duspatalin mit Pankreatitis.

Ärzte Bewertungen über Duspatalin: Dieses Medikament sollte nicht ohne ärztliche Verschreibung getrunken werden, die richtige Dosierung der Medikamente ist auch sehr wichtig.

Preis Duspatalin

Im Durchschnitt sind die Kosten für dieses Medikament ziemlich hoch, da das Medikament von den Niederlanden produziert und importiert wird.

Wie viel kostet Duspatalin? Der Preis von Tabletten in Russland liegt zwischen 300 und 600 Rubel. abhängig von der Packung und Region des Landes. Also, der Preis in Moskau ist 500-600 Rubel. In St. Petersburg kann die Droge für 400-500 Rubel gekauft werden. Der Preis in der Ukraine reicht von 60 bis 150 UAH.

Was hilft Droge Duspatalin? Offizielle Anleitung (Foto)

Anweisungen für die Verwendung des Medikaments Duspatalin sagt, dass dieses Werkzeug gut für Krämpfe, Bauchschmerzen, Koliken und andere Symptome ist. Dieses Medikament wird vom niederländischen Pharmaunternehmen ABBOTT HEALTHCARE PRODUCTS, B.V.

Werbung für Duspatalin im Fernsehen:

Zusammensetzung und Freisetzungsform

Das Medikament Duspatalin wird in zwei Formen produziert:

  1. Äußerlich ist die Pille rund in weißer Tönung.
  2. Duspatalin Tabletten werden in 10, 15, 20, 30, 40, 50, 60, 90, 100 und 10 Stück in einer Packung hergestellt.
  3. Äußerlich sind die Kapseln auch in einer dichten gallertartigen Schale weiß.
  4. Jede Kapsel ist mit "245", "S", "7" bezeichnet. Weiße Granulate sind ihr Teil.
  5. Duspatalin Kapseln werden in 10, 20, 30, 50, 60 und 90 Stück in einer Packung hergestellt.
Der in der Droge Duspatalin in all seinen Formen enthaltene Wirkstoff ist Mebeverin.

Zusätzliche Komponenten von Kapseln und Tabletten haben mehrere Unterschiede.

Die Zusammensetzung der Arzneimitteltabletten enthält die folgenden Komponenten:

  • Lactose-Monohydrat;
  • Povidon K25;
  • Kartoffelstärke;
  • Talkum;
  • Saccharose;
  • Magnesiumstearat;
  • Gelatine;
  • Wachs von Carnauba;
  • Akaziengummi.

Die Zusammensetzung der Hilfsstoffkapseln schließt die folgenden Komponenten ein:

  • Magnesiumstearat;
  • Ethylacrylat-Copolymer;
  • Copolymer von Melitmethacrylat;
  • Talkum;
  • Triacetin;
  • Hypromellose;
  • Gelatine;
  • Schellack;
  • Titandioxid;
  • Eisenoxid;
  • Antischaummittel;
  • Sojalecithin.

Hinweise für den Einsatz

Das Medikament Duspatalin ist ein Medikament, das in der Lage ist, Krämpfe unterschiedlicher Herkunft und die damit verbundenen Schmerzsyndrome in den Organen des Verdauungstraktes zu beseitigen.

Es gibt mehrere Hinweise für die Verwendung des Medikaments:

  • Darmkolik;
  • Gallenblase Dysfunktion.
  • Reizdarmsyndrom;
  • Bauchkrämpfe;
  • Reizdarmsyndrom;
  • Gallenkolik;
  • Wiederholte Krämpfe des Verdauungstraktes;
  • Der postoperative Status der entfernten Gallenblase;
  • Funktionelle Störungen im Zusammenhang mit den Organen des Verdauungssystems.

Auch dieses Medikament wird bei der Beseitigung von Krämpfen, Schmerzsyndromen und Beschwerden im Darm eingenommen.

Rezept E. Malysheva von Verstopfung

Meine Liebe, normalisieren die Verdauung und den Stuhl, entfernen Verstopfung, nicht teure Pillen werden Ihnen helfen, aber das einfachste beliebte, lang vergessene Rezept. Rekord eher brauen 1 EL. ein Löffel.

Kontraindikationen

Das Medikament Duspatalin hat keine Kontraindikationen, außer einem, es ist eine Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff des Medikaments. Allergien und Unverträglichkeiten gegenüber Hilfskomponenten, die in Tabletten und Kapseln enthalten sind.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Anwendung des Medikaments für Frauen während der Schwangerschaft und während des Stillens mit äußerster Vorsicht notwendig ist.

Dosierung und Verwaltung

Pillen

Tabletten werden 30 Minuten vor Beginn einer Mahlzeit oral eingenommen. Medizinische Notwendigkeit, eine ausreichende Menge an Flüssigkeit zu trinken.

Arzneimittel werden dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen, eine Tablette. Die Dauer der Therapie hängt vom Behandlungsergebnis ab. Tabletten und Kapseln können eingenommen werden, bis sie aufhören, krampfartige Schmerzen zu lindern.

Danach, wenn das Ergebnis erreicht wird, ist es notwendig, das Medikament allmählich für etwa drei bis vier Wochen zu nehmen. Gemäß den Anweisungen wird es wie folgt annulliert, in der ersten Woche nehmen sie dreimal täglich 2,5 Tabletten, in der zweiten Woche - zweimal täglich eine Tablette, in der dritten Woche - zweimal täglich eine halbe Tablette und in der vierten Woche - einmal täglich ein eine Tablette.

Offizielle Anleitung (5 Fotos)

Laden Sie hier alle Fotos in einem Archiv herunter.

Kapseln

Die Kapseln werden zwanzig Minuten vor den Mahlzeiten oral eingenommen. Das Medikament sollte mit einer ausreichenden Menge an Flüssigkeit eingenommen werden.

Kapseln Duspatalin nehmen ein Stück zweimal am Tag, morgens und abends. Die Dauer der Behandlung hängt von der Normalisierung des Gleichgewichts des Verdauungssystems ab. Die Droge darf nehmen, bis der Schmerz im Bauch verschwindet.

Experten empfehlen, die Einnahme des Medikaments zu unterbrechen, wöchentlich die Dosis zu reduzieren. In den ersten ein bis zwei Wochen nehmen Sie 1 Kapsel pro Tag, vorzugsweise am Morgen. Nach dem Absetzen des Medikaments schließlich. Innerhalb von zwei Tagen, folgen Sie Ihrem Wohlbefinden. Wenn die Krämpfe weg sind, dann ist das Medikament beendet, wenn es noch einige Schmerzen im Magen-Darm-Trakt gibt, sollte die Behandlung für zwei Wochen bis zum endgültigen Verschwinden aller Schmerzen fortgesetzt werden.

Für Kinder

Kinder nehmen die Droge Duspatalin ab dem Alter von zwölf Jahren zu. Kinder, sowie Erwachsene, können das Medikament einnehmen, um Krämpfe, verschiedene Ursachen und Schmerzen im Bereich des Verdauungstraktes zu beseitigen.

Kindern werden am häufigsten Kapseln verschrieben als Tabletten. Verschiedene Krämpfe oder Bauchschmerzen entstehen durch die Aufnahme von minderwertigen Lebensmitteln, Soda, Süßwasser, häufige Aufnahme von Fast Food. Solche Symptome treten auch durch starken Stress, Angst, emotionale Spannung auf.

Kinder verwenden häufiger Kapseln, da sie zweimal am Tag eingenommen werden können und eine längere Wirkung haben.

Wie auch bei Erwachsenen sollte das Medikament schrittweise beendet werden. In der ersten Woche 1 Kapsel zweimal täglich morgens und abends einnehmen. Und sobald die Woche zu Ende ist, können Sie aufhören, das Medikament einzunehmen.

Jugendlichen mit funktionellen Störungen des Verdauungssystems sollte ein Medikament für den Beginn der Symptome gegeben werden. Nicht geübter Kursgebrauch der Droge. Wenn ein Teenager Probleme mit dem Abfluss der Galle hat, sollte das Medikament Duspatalin in den Kursen verwendet werden. Die Anfangsdosis von 2 Kapseln pro Tag, morgens und abends.

Nehmen Sie das Medikament auch 20 Minuten vor den Mahlzeiten.

Die Dauer der Behandlung wird durch das Ergebnis und die Normalisierung des Wohlbefindens bestimmt.

Für Verstopfung

Ein häufiges Problem für viele Menschen heutzutage ist die Schwierigkeit, den Darm zu entleeren. Solche Probleme treten oft bei älteren Menschen auf, obwohl dies bei jungen Menschen zumindest der Fall ist.

Anzeichen für ein solches Symptom sind Motilitätsstörungen der Darmmuskulatur, die eine leichte Bewegung des Stuhls im Dickdarm unmöglich machen.

Duspatalin gibt eine gute abführende Wirkung und Behandlung.

Es wird für Krankheiten wie verwendet:

Die Methode der Anwendung ist die gleiche wie für die restlichen Symptome.

Wenn Gastritis

Magengeschwür und Gastritis sind die häufigsten Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

Der Magen unter dem Einfluss vieler Faktoren kann seine Hauptfunktion - die Verarbeitung von ankommendem Essen nicht bewältigen. Aus diesem Grund stoppt der Körper wichtige Nährstoffe.

Als Ergebnis produziert der Körper einen Mangel an Mineralien und Vitaminen, die das Verdauungssystem unterstützen. Es führt auch zu einer Verringerung von Hämoglobin im Blut, Haarausfall, brüchige Nägel, Veränderung der Hautfarbe.

Sie müssen oral eingenommen werden und viel Wasser trinken. Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt abhängig vom Gesundheitszustand des Patienten festgelegt.

Pankreatitis

Bei einer Krankheit wie Pankreatitis entwickelt sich eine schwere Entzündung und die Produktion von Saft und Enzymen nimmt zu und die Gänge werden verstopft. Dadurch verdauen sich die Pankreasenzyme.

Zur Behandlung ist es notwendig, die Krämpfe der Ausführungsgänge zu stoppen.

Das Medikament Duspatalin wird zur leichten Exazerbation der chronischen Pankreatitis eingesetzt, da dieses Medikament krampflösende Schmerzen gut eliminiert.

Wie lange arbeitet Duspatalin?

Duspatalin wirkt schnell und effektiv. Dies geschieht so weit wie möglich innerhalb von 40 Minuten nach Einnahme einer Pille oder Kapsel auf nüchternen Magen.

Nebenwirkungen

Das Medikament Duspatalin wird normalerweise vertragen und verursacht keine besonderen Nebenwirkungen. Dieses Medikament hat den ersten Platz in Abwesenheit von Nebenwirkungen in Studien von acht verschiedenen Drogen für den Gebrauch von gereizten Därmen erhalten.

Aber jede Vorbereitung, außer dem Nutzen, ist auch schädlich.

Die wichtigsten Nebenwirkungen des Medikaments sind wie folgt:

  • Verstopfung;
  • Durchfall;
  • Kopfschmerzen;
  • Übelkeit;
  • Überempfindlichkeitsreaktion;
  • Exanthem;
  • Schwellung des Gesichts;
  • Angioödem;
  • Urtikaria;
  • Schwindel.